Aufrufe
vor 3 Jahren

02.05.2018 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • Heidenheimer
  • Giengen
  • Kommenden
  • Renault
  • Zeitung
  • Herbrechtingen
  • Sucht
  • Langenau
  • Telefon

neuewoche. MITTWOCH, 2.

neuewoche. MITTWOCH, 2. Mai 2018 2 BÄCHINGEN Musikschüler spielen in der Gemeindehalle Am kommenden Sonntag, 6. Mai findet um 15.30 Uhr in der Gemeindehalle in Bächingen wieder der Vorspielnachmittag der Musikschule statt. Die Schüler und ihre Jugendleiterinnen Corina Hartmann und Martina Becher werden hier Stücke unterschiedlichen Schwierigkeitsgrads vortragen. Die jungen Musiker freuen sich zusammen mit den Lehrkräften über möglichst viele Besucher, die sich einen schönen Nachmittag mit viel Musik gönnen wollen. HEIDENHEIM Gartenabfälle werden abgeholt Der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb holt in der kommenden Woche Gartenabfälle in Heidenheim ab. Abgeholt wird am Donnerstag, 3. Mai in den Bezirken 10, 17, 18 und 19 sowie am Freitag, 4. Mai in den Bezirken 15 und 16. Die Abfälle sind gebündelt, in offenen Kartons oder in Papiersäcken ab 6 Uhr bereitzustellen. Baum, Strauch- und Heckenschnitt dürfen nicht länger als 1,50 Meter, einzelne Äste nicht stärker als zehn Zentimeter sein. Plastik und Draht dürfen nicht verwendet werden. NOTDIENSTE Überfall-Unfall: Tel. 110 Feuerwehr: Tel. 112 Notarzt: Tel. 112 Giftnotruf Baden-Württemberg: Tel. 0761-1 92 40 Frauen- und Kinderschutzhaus: Tel. 07321.24099 Kinder- und Jugendtelefon: Tel. 0800.1110333 Ökumenische Telefonseelsorge: Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 APOTHEKEN Apotheken-Notdienstfinder Tel. 0800.0022833. ÄRZTE Landkreis Heidenheim: Von Freitag, 16 Uhr - Montag, 8 Uhr, Tel. 116 117. Notfallpraxis am Klinikum Heidenheim, Samstag und Sonntag 8 - 22 Uhr, Tel. 07321.480050. Bachtal/Wittislingen: Bereitschaftszentrale, Tel. 116117. Sprechstunde im Krankenhaus Dillingen, Freitag, 16 - 21 Uhr, Samstag, Sonntag 9 - 21 Uhr. Neresheim und Ostalbkreis:Notfallpraxis am Ostalb-Klinikum, Samstag, Sonntag, 8 - 22 Uhr. – Außerhalb der Öffnungszeiten, Tel. 116117. Oberkochen und Unterkochen: Tel. 0180.6073614. AUGENÄRZTE Notfalldienst, Tel. 0180.50112098. ZAHNÄRZTE Stadt und Kreis Heidenheim Notfalldienst, Samstag und Sonntag, Feiertage, 11 - 12 Uhr und 18 - 19 Uhr, Tel. 0711.7877777. Härtsfeld und Neresheim Notfalldienst, Tel. 0711.7877788 WEITERE NOTDIENSTE ORLAYA GRANDIFLORA ZUM MITNEHMEN: Die Heidenheimer Schlossblume und viele heimische Stauden sind beim „Anblüh‘n“ im Brenzpark am kommenden Sonntag, 5. Mai zu bewundern. Foto: pm VERSORGUNGSUNTERNEHMEN Stadtwerke Heidenheim, Tel. 07321.328-0, Störungsbeseitigung Gas, Tel. 07321.328-111. Stadtwerke Giengen, Störungsbeseitigung Gas und Wasser, Tel. 07322.9621-21; Abwasser, Tel. 0170.8904929. EnBW, ODR AG Ellwangen, Strom-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1401, Gas-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1402. Technische Werke Herbrechtingen, Tel. 07324.985198. Der Brenzpark blüht wieder auf Die Winterpause in Heidenheims grünem Wohnzimmer ist endgültig vorbei: Der Heidenheimer Brenzpark ist erblüht und lädt wieder zum Spazieren und Verweilen. Die Heidenheimer Schlossblume (Orlaya grandiflora), für unsere Gegend passende Stauden oder andere blühende Pflanzen für den Garten gibt es wieder beim „Anblüh‘n“ der Brenzparkschaffer, das am kommenden Samstag, 5. Mai von 10 bis 14 Uhr im und ums Kinderhaus im Brenzpark stattfindet. Schon seit Wochen pflegen die Brenzparkschaffer ihre Pflanzen und sorgen durch Abstechen und Verkleinern für neues gesundes Wachstum und Kräftigung. Die so gewonnenen neuen Pflanzen werden eingetopft und stehen beim „Anblüh‘n“ gegen eine Spende für interessierte Gartenfreunde bereit. Auch Dahlienknollen, Iriswurzeln und Kakteenpflanzen warten auf ein neues Zuhause. Die Brenzparkschaffer freuen sich auch auf rege Diskussionen mit den Besuchern zu allen Fragen und Aspekten des Gärtnerns. neuewoche. Heidenheimer Wochenblatt Gegründet 1972 Verantwortlich Redaktion: Andreas Pröbstle, Anzeigen: Klaus-Ulrich Koch Anzeigenpreisliste Nr. 59 vom 1. Januar 2018 Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen. Rücksendung erfolgt nur, wenn Rückporto beiliegt. Anonyme Leserzuschriften werden nicht berücksichtigt. Jeder Leserbrief gibt die Meinung des Einsenders wieder. Leserbriefe mit persönlichen Angriffen werden i. a. den Betroffenen zur Stellungnahme vorgelegt. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzung vor. Von uns veröffentlichte Texte, Bilder oder Anzeigen dürfen nicht zur gewerblichen Verwendung durch Dritte übernommen werden. Verlag Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG, 89518 Heidenheim/ Brenz,Olgastraße 15 Redaktion Tel. 07321.347-175, Fax 347-102, E-Mail redaktion@nw-online.de Anzeigen Tel. 07321.347-131, Fax 347-101 E-Mail anzeigenmarkt@hz.de Zustellung Tel. 07321.347-142, Fax 347-108 E-Mail lesermarkt@hz.de Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben GmbH & Co. Bei dem zur Zeit verwendeten Papier wird ein chlorfrei gebleichter Zellstoff eingesetzt. Zur Herstellung dieses Papiers werden 100 % Altpapier verwendet. Kostenlose Verteilung durch Boten an 71 400 Haushalte. Bei Versand durch Post: EUR 2,00 pro Ausgabe.

neuewoche. MITTWOCH, 2. Mai 2018 3 GIENGEN Schnell anmelden für die Awo-Freizeit Die Awo-Freizeit für Kinder findet vom 30. Juli bis 10. August im Giengener Naturfreundehaus Hasenloch statt. Info und Anmeldung am kommenden Montag, 7. Mai von 9 bis 13 Uhr unter Tel. 07322.4254. HEIDENHEIM Baustein eins für den Elternführerschein Unter dem Motto „Bald sind wir zu dritt“ wird am Freitag, 18. und Samstag, 19. Mai der Elternführerschein Baustein eins im Haus der Familie Heidenheim angeboten. Es geht um wichtige Themen, die auf das Leben und den Alltag mit dem Baby vorbereiten: Ausstattung, Pflege, Ernährung, Gesundheit, Spiel und Aktivitäten, Beruf und Elternzeit. Info und Anmeldung: Tel. 07321.93660 oder unter www.familienbildung-hdh.de. MITMACHEN BEIM „MARKT DER MÖGLICHKEITEN“: Am kommenden Sonntag, 13. Mai feiert das Mooseum Bächingen sein zehnjähriges Bestehen mit großem Programm, bei dem auch die Kleinen nicht zu kurz kommen. Foto: Archiv Mooseum feiert Geburtstag Die Umweltstation Mooseum in Bächingen wird in diesem Jahr zehn Jahre alt. Dieses Jubiläum soll am Weidetiertag am Sonntag, 13. Mai gefeiert werden. Zusätzlich zu den gewohnten Aktivitäten (unter anderem Tierschau, Ausfahrt in die Brenzaue und Aktionen zu altem Handwerk) ist an diesem Erlebnistag ein bunter „Markt der Möglichkeiten“ geplant. Die angebotenen Aktionen können in Form von Infoständen, Mitmachaktionen, Rallyes, Spielen, kleinen Führungen und Vorträgen, Kinderbasteln und vieles mehr erfolgen. Verkaufsstände sind dagegen nicht erwünscht. Wer mitmachen will, kann sich per Mail an info@mooseum.net oder unter Tel. 07325.952583 informieren und anmelden. Die Veranstalter freuen sich über möglichst viele kreative Anbieter und Ideen. HEIDENHEIM Fleisch garen: Tipps und Tricks vom Profi Küchenmeister Matthias Walter zeigt am Montag, 14. Mai um 18.30 Uhr im Haus der Familie Heidenheim alles Wissenswerte rund um das Thema Fleisch. Von der richtigen Fleischauswahl, dem Auslösen und den unterschiedlichen Garstufen medium, englisch oder durchgebraten vermittelt er zahlreiche Tipps und Tricks zum zu Hause nachkochen. Info und Anmeldung unter Tel. 07321.93660 oder online unter www.familienbildung-hdh.de. Richtig gut in Deutsch – und du? Finn war eigentlich nie schlecht in der Schule. Nur beim Schreiben machte er viele Feh ler. Im letzten Jahr verschlechterte sich seine Rechtschreibung trotz intensiven Übens. Seine Eltern waren ratlos. Dann stießen sie auf das LOS. Finns Mutter vereinbarte sofort ein Beratungsgespräch. Denn Finn und seine Eltern wollten keine Zeit mehr verlieren. Inzwischen wird Finn im LOS individuell gefördert. Seine Schreib sicherheit und sein Wortschatz haben sich bereits spürbar verbessert und er ist wieder motiviert. Schließlich will er mal Arzt werden – und dafür, das weiß Finn genau, braucht er gute Noten. Jetzt informieren! Über den individuellen Förderunterricht für Ihr Kind informieren wir Sie gerne vor Ort. Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin! Corinna Zeller Dipl.-Päd. (Univ.) LOS Heidenheim 07321 349 6060 LOS Aalen 07361 555 855 LOS.de

Neue Woche

Heidenheim Heidenheimer Giengen Kommenden Renault Zeitung Herbrechtingen Sucht Langenau Telefon