Aufrufe
vor 11 Monaten

Stadtbibliothek_bk

  • Text
  • Bibliothek
  • Heidenheim
  • Stadtbibliothek
  • Stadtarchiv
  • Samocca
  • November
  • Medien
  • Kinder
  • Heidenheimer
  • Veranstaltungen

FÜHRUNGEN alle

FÜHRUNGEN alle Altersgruppen Lassen Sie sich in die „Geheimnisse“ der neuen Bibliothek einführen! Für Gruppen vom Kindergartenalter bis hin zu Erwachsenen. Service und Info Ausleihe NEUER Leseausweis Seit August gibt die Bibliothek bereits die neuen Leseausweise aus, die mit RFID- Technik ausgestattet sind. Da in Zukunft die Medien vom Leser selbst verbucht werden, funktioniert im neuen Gebäude die alte Lesekarte nicht mehr. GEBÜHREN 20 Euro im Jahr In der neuen Bibliothek bekommen Kinder und Jugendliche bis zu ihrem 21. Geburtstag den Leseausweis kostenlos. Auch für Förderpass-Inhaber ist die Nutzung unentgeltlich. Ab 21 Jahren bezahlt eine Einzelperson 20 Euro, und der Ausweis gilt 12 Monate. Es gibt darüber hinaus eine Nutzungsgebühr für drei Monate in Höhe von 8 Euro und die Möglichkeit einer Tagesausleihe für 4 Euro. Für Paare mit gleicher Anschrift wurde die Partnerkarte für 30 Euro eingeführt. Die beiden Ausweise haben eine gleichlange Laufzeit und können auch nur zusammen verlängert werden.

SERVICE UND INFOS 23 GEpäck SchliessFächer Auch die zentral im Erdgeschoss liegenden, kostenfrei zu nutzenden Schließfächer funktionieren nur mit dem neuen Leseausweis. Damit schließt und öffnet man seinen Taschenschrank, ganz ohne Chip oder Münze. BEZAHLUNG Kassenautomat STATIONEN Ausleihe und RücKGABe In der neuen Bibliothek gibt es verschiedene Ausleih- und Rückgabestationen, an denen der Leser seine Medien verbuchen und rückbuchen kann. Die Ausleihe funktioniert nur mit dem neuen Leseausweis. Man hält ihn an ein Fenster im Display des Selbstverbuchers und kann danach seine Medien auf einem dafür vorgesehenen Feld im kleinen Stapel verbuchen. In der Eröffnungsphase gibt das Bibliotheksteam gerne Hilfestellung und beantwortet alle Fragen. Etiketten Platzhalter Ein Kassenautomat mit Geldwechslerfunktion und der Möglichkeit, mit der EC-Karte zu zahlen, bietet zusätzlichen Komfort. ETIKETTENERKENNUNG RFID Radio Frequenz Identifikation (deutsche Übersetzung für RFID) bedeutet Funkerkennung. In der neuen Bibliothek sind alle Medien mit RFID-Etiketten ausgestattet, der neue Leseausweis funktioniert auf die gleiche Weise. Damit werden die darauf gespeicherten Daten berührungslos auf ein Lesegerät weitergeleitet und in das Bibliothekssystem eingespeist. Es werden nur die Daten erfasst, die für eine Ausleihe oder Rückgabe der Medien notwendig sind. SORTIERANLAGE Leichtere RücKGABe Die neue Sortieranlage ist mit einem Transportband ausgestattet, das die zurückgegebenen Medien zu einzelnen Containern lenkt. Hier werden sie gesammelt, vom Bibliotheksteam überprüft und anschließend wieder in die Regale zurückgeordnet. KONTAKT Stadtbibliothek Telefon 07321 327 4321 E-Mail Web bibliothek@heidenheim.de www.bibliothek-heidenheim.de Öffnungszeiten Dienstag – Freitag 10 – 18 Uhr Samstag 10 – 13 Uhr Montag geschlossen

Neue Woche

garten_oktober doppel
Bibliothek Heidenheim Stadtbibliothek Stadtarchiv Samocca November Medien Kinder Heidenheimer Veranstaltungen