Aufrufe
vor 6 Tagen

NW_14.10.2020

  • Text
  • Heidenheim
  • Oktober
  • Giengen
  • Anmeldung
  • Telefon
  • Burgberg
  • Stadt
  • Widerspruch
  • Kommenden
  • Kinder

Sonderveröffentlichung

Sonderveröffentlichung Allerheiligen 2020 Wer, wie, was? Was hat es mit dem gesetzlichen Feiertag auf sich? Allerheiligen ist ein religiöses Fest, das in mehreren christlichen Konfessionen gefeiert wird. S T E I N W E R K S T ATT Aalen · Ellwangen · Bartholomä Der Erinnerung einen Ort geben Heubacher Straße 23 73566 Bartholomä · Tel. 07173 7919 · Haschka.de Dietrich Bonhöffer Seit 1967 PREISS Bestattungsinstitut Seestraße 4 89522 Heidenheim Tel. 07321/21435 Man trägt das vergangen Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. Dietrich Bonhöffer Dietrich Bonhöffer WWie der Name bereits verrät, wird an diesem Tag aller Heiligen gedacht. In der römisch-katholischen Kirche wird Allerheiligen am 1. November, am Tag vor Allerseelen, gefeiert. Bestattungen mit Herzund Hand Verena Leibersbergererger Kapellstr.22 89520 Schnaitheim Tel. 07321-35 32 655 verena.leibersberger@web.de Seit wann wird Allerheiligen gefeiert? Die Geschichte von Allerheiligen geht bis in das 4. Jahrhundert zurück, als östliche Kirchen den Ehrentag aller Heiligen erstmals feierten. Der Feiertag entstand aufgrund der immer größer werdenden Anzahl an Heiligen, die nicht mehr einzeln an ihrem besonderen Tag im Jahr gefeiert werden konnten. Ende des 8. Jahrhunderts breitete sich das Fest der Allerheiligen in der gesamten römisch-katholischen Kirche aus. Damit ist es der älteste Feiertag, an dem speziell der Toten gedacht wird. Der Ursprung von Allerseelen hingegen liegt um das Jahr 1000, der Volkstrauertag (Gedenktag für Kriegs- und Gewaltopfer) und der Totensonntag (evangelisches Pendant zu Allerseelen) werden erst seit dem 19. und 20. Jahrhundert gefeiert. Wir sind im gesamten Landkreis für Sie da. Seit 1967 PREISS Seit 1967 PREISS Bestattungsinstitut Seestraße 4, 89522 Heidenheim Telefon 07321/21435 Bestattungsinstitut . Seestraße 4 . 89522 Heidenheim . Tel. 07321/21435 Partner von: ERSTES GIENGENER www.leibersberger.de BESTATTUNGSINSTITUT 07322.8598 07321.94 9100 KARL OTTO LEIBERSBERGER BESTATTUNGEN Königsbronner Str. 29 · 89555 Steinheim Tel. 07329 242 · www.dorfer.de

Allerheiligen 2020 Wer, wie, was? Was hat es mit dem gesetzlichen Feiertag auf sich? Ist Allerheiligen ein gesetzlicher Feiertag? Allerheiligen gilt in den katholisch geprägten Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland als gesetzlicher Feiertag. Darüber hinaus zählt Allerheiligen in zahlreichen weiteren europäischen Ländern zu den Tagen, die den religiösen Festen gelten und daher arbeitsfrei sind. Das Fest wird in Deutschland in den aufgeführten Bundesländern als stiller Feiertag begangen, weshalb Tanzveranstaltungen nicht gestattet sind. Die Menschen sind angehalten, den Tag zu nutzen, um den Friedhof und somit ihre verstorbenen Angehörigen zu besuchen. Wie wird Allerheiligen gefeiert? Zu Allerheiligen wird nach alter Tradition der Allerheiligenstriezel gebacken. Das Hefegebäck wird zum Zopf geflochten und je nach lokalem Brauch mit Zitronensaft oder Rum verfeinert. Der Striezel ist ein Geschenk, das von Tauf- und Firmpaten an ihre Patenkinder überreicht wird. Der geflochtene Hefestriezel soll an die Zeiten antiker Trauerkulte erinnern, in denen der abgeschnittene Zopf als Zeichen der Trauer galt. Die römisch-katholische Kirche gedenkt an Allerheiligen aller bekannten Heiligen, auch derer, die nicht offiziell heilig gesprochen wurden, sowie der Heiligen, die nur Gott bekannt sind. Am Nachmittag wird vielerorts die Gräbersegnung begangen. Weit verbreitet ist außerdem das Schmücken von Gräbern mit Lichtern. Feiertage rund um Allerheiligen Am Vorabend von Allerheiligen, dem 31.10. eines jeden Jahres, wird in den USA und vielen Ländern in Europa das Fest Halloween (abgeleitet von All Hallows Eve, aller Heiligen Abend) gefeiert, das auf die Volksbräuche am darauffolgenden Tag einstimmt. Am Tag nach Allerheiligen ist traditionell Allerseelen, ebenfalls ein katholischer Feiertag. Trauer.de BESTATTUNGEN LEIBERSBERGER Uwe Leibersberger Mühlstraße 15/1 89542 Herbrechtingen (07324) 50 50 & FLORISTIK & mehr LEIBERSBERGER Blumen und Floristik, telefonische Bestellung unter (07324) 9 88 96 56 Alles aus einer Hand! Blumen für den besonderen Anlass Im Trauerfall stehen wir Ihnen kompetent im gesamten Landkreis zu Seite Wir kümmern uns ... Fotos: © GdF, Bonn Huber GmbH Pflanzen- & Blumenhaus Heidenheimer Str. 194 89520 Heidenheim Tel. 07321/96780 Blumenhaus Heimann Sadreddin Dündar e.K. Lederstr. 42 89537 Giengen Tel. 07322/8512 Gärtnerei u. Blumenfachgeschäft Wolfgang Lehnert, Zur Guldesmühle 12 89561 Dischingen, Tel. 07327/388 Schmittenstraße 9 89522 Heidenheim Tel. 07321 3551454 www.Jungkind-Grabmale.de Ihre Gärtnereien der Kreisgruppe Heidenheim Ein gepflegtes Grab ist sichtbarer Ausdruck unserer Verbundenheit mit dem Verstorbenen. Aber eine ansprechende Grabgestaltung über Jahre hinweg ist durchaus eine Herausforderung. Sprechen Sie mit Ihrem Friedhofsgärtner. Er hilft Ihnen gerne und kann Ihnen ein schönes Grab für alle Jahreszeiten gestalten. Was die Grabpflege für einen lieben Menschen ist, gilt auch für das eigene Grab. Auch darum gibt es das Angebot der Dauergrabpflege. Sie ermöglicht es Ihnen, heute alles so zu regeln, wie Sie es wünschen. Mit einem Vorsorgevertrag können Sie auch die würdevolle Bestattung frühzeitig sichern. Blumen Schäfer Ulrich Schäfer Aalener Straße 11 89551 Königsbronn Tel. 07328/6273 Schiessle GmbH & Co. KG Memminger Str. 73 89537 Giengen Tel. 07322/96900

Neue Woche

03.06.20_NEUE WOCHE
garten_oktober doppel
HEIMSPIEL NR. 12 SAISON 2019/20
HEIMSPIEL NR.11 SAISON 2019/20
Heimspiel Nr. 10 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 9 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 7 Saieon 2019/20
Heimspiel Nr. 6 Saison 2019/20
Heimspiel Nr 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 2 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 1 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 15 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr 11 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr. 9 Saison 2018/19
Heidenheim Oktober Giengen Anmeldung Telefon Burgberg Stadt Widerspruch Kommenden Kinder