Aufrufe
vor 1 Jahr

Heimspiel Nr. 14 Saison 2018/2019

  • Text
  • Stadt
  • Schmidt
  • Bande
  • Heidenheimer
  • Spiel
  • Mannschaft
  • Bayern
  • Paule
  • Saison
  • Heidenheim

Matthias Noack

Matthias Noack Braumeister seit 2015 BerndWörthmann Braumeisterseit1992 FelixAlbrecht Braumeister seit 2018 UNSERE WICHTIGSTE ZUTAT: LEIDENSCHAFT Seit Generationen gebendie Braumeisterunserer Familienbrauerei ihrWissenweiterund schenkendem Nachwuchsihr Vertrauen. So sichernsie mitviel Leidenschaft denGeschmackunserer Bierspezialitäten undsorgenimmer wieder fürneue Braukreationen. WWW.FAMILIENBRAUEREI-DINKELACKER.DE

Die FCH Junioren werden Ihnen präsentiert von der »Offizieller Förderer der FCH Fussball-Jugend« 25 Saisonendspurt für unsere Junioren-Bundesligateams Für die U17 und die U19 aus dem HARTMANN NLZ geht es in die heiße Phase Für die U19 und die U17 beginnt die heiße Phase der Saison. Beide Teams haben noch fünf Punktspiele in der Junioren-Bundesliga zu absolvieren. Die U19 ist auf einem guten Weg, den Klassenerhalt zu realisieren. Die U17 konnte den Rückstand zu den Nichtabstiegsplätzen verringern und kämpft ebenfalls um den Klassenerhalt. U17: Alles noch möglich Mit sieben Punkten aus den bisherigen fünf Partien im neuen Jahr hat die U17 bereits einen Punkt mehr geholt als in der Vorrunde und konnte sich so die Chance auf den Klassenerhalt wahren. Die Leistungen der U17 sind stabiler geworden, der Trend ist insgesamt positiv. Besonders beeindruckend war hierbei das 5:0 am 01. März zu Hause gegen den VfB Stuttgart. Ein Ergebnis, mit dem man so nicht rechnen konnte, welches aber aufzeigt, was möglich ist. „Genau daraus schöpfen wir Mut für die restlichen Spiele, bei denen wir bis auf das Spiel beim FC Bayern München auf direkte Konkurrenten treffen“, gibt Timm Fahrion, Trainer der U17, zu Protokoll. Publikum auf die Mannschaft von Jens Bauer: Der Nachwuchs des FC Bayern München wird auf dem Schlossberg gastieren. „Wir gehen die kommenden Aufgaben positiv an und müssen von Spiel zu Spiel schauen“, erklärt Jürgen Bastendorf, Leiter des HARTMANN NLZ, und fügt an: „Beide Teams haben realistische Chancen, das Saisonziel Klassenerhalt zu erreichen!“ »Restprogramm U17:« 06.04. Ingolstadt (H) 13.04. FC Bayern München (A) 28.04. SV Wehen Wiesbaden (H) 25.05. SpVgg Unterhaching (A) 01.06. 1. FC Nürnberg (H) »Restprogramm U19:« 06.04. 1. FSV Mainz 05 (A) 13.04. FC Bayern München (H) 27.04. FC Ingolstadt 04 (A) 05.05. FSV Frankfurt (H) 11.05. 1. FC Kaiserslautern (A) Beide Bundesligateams aus dem HARTMANN NLZ kämpfen aktuell um den Klassenerhalt, Kevin Sessa zählt dabei zu den Leistungsträgern der U19. Nach dem jüngsten Unentschieden zu Hause gegen Eintracht Frankfurt (2:2) wartet die U19 weiter auf den ersten Sieg 2019. Auf der anderen Seite konnte die Heimserie (zu Hause seit über einem Jahr ungeschlagen) aufrechterhalten werden. U19: Den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen Mit einem Vorsprung von vier Punkten auf die Abstiegsränge geht die U19 in den Saisonendspurt und kann aus eigener Kraft den Klassenerhalt erreichen. Nach der schweren Aufgabe beim FSV Mainz 05 wartet ein weiteres Highlight vor heimischem Am vergangenen Spieltag gegen Eintracht Frankfurt erzielte die FCH U19, unter den Augen von FCH Profi Norman Theurekauf (rechts oben), in letzter Minute den Ausgleich.

Neue Woche

03.06.20_NEUE WOCHE
garten_oktober doppel
HEIMSPIEL NR. 12 SAISON 2019/20
HEIMSPIEL NR.11 SAISON 2019/20
Heimspiel Nr. 10 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 9 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 7 Saieon 2019/20
Heimspiel Nr. 6 Saison 2019/20
Heimspiel Nr 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 2 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 1 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 15 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr 11 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr. 9 Saison 2018/19
Stadt Schmidt Bande Heidenheimer Spiel Mannschaft Bayern Paule Saison Heidenheim