Aufrufe
vor 11 Monaten

30.01.2019 GSN

  • Text
  • Giengen
  • Februar
  • Stadt
  • Januar
  • Burgberg
  • Dieter
  • Henle
  • Giengener
  • Hohenmemmingen
  • Brenz

22 MITTWOCH, 30. Januar

22 MITTWOCH, 30. Januar 2019 iengener Stadtnachrichten Standesamt Eheschließungen In der Zeit vom 18.12.2018 bis zum 24.1.2019 haben auf dem Standesamt Giengen an der Brenz die folgenden Paare die Ehe geschlossen; die schriftliche Einwilligung zur Veröffentlichung liegt vor. 28.12.2018 Mareike Schmid und Markus Hartmann, Hessenstr. 9, 89537 Giengen an der Brenz 19.01.2019 Verena Warzecha und Matthias Jahraus, Elbeweg 5, 89537 Giengen an der Brenz Sterbefälle In der Zeit vom 18.12.2018 bis zum 24.1.2019 wurde im Standesamt Giengen an der Brenz der Sterbefall folgender Personen beurkundet; die schriftliche Einwilligung zur Veröffentlichung liegt vor. 24.12.2018 Margarethe Moser geb. Steck, Amselweg 3, 89537 Giengen an der Brenz Freuen sich über das neue HZ-Büro in der Marktstraße 24: Dieter Reichl, Marc Hosinner, OB Dieter Henle, HZ-Geschäftsführer Martin Wilhelm und Nadine Rau (v. l. n. r.). Foto: Stadt Giengen HZ bezieht Räume in Giengen Am 17. Januar bezogen die Redakteure Marc Hosinner und Dieter Reichl zusammen mit ihrer Kollegin Nadine Rau die neuen Räume der Heidenheimer Zeitung in der Giengener Marktstraße 24. Damit realisiert die Zeitung den vor einem Monat von Geschäftsführer Martin Wilhelm und OB Dieter Henle unterzeichneten Vertrag. Martin Wilhelm verspricht sich von der neuen Präsenz Nähe und Effektivität: „Die Redakteure können nun ihre Texte wieder in einem Büro in Giengen verfassen und die Zeit zwischen den immer häufigeren Terminen vor Ort sinnvoll nutzen.“ Für OB Dieter Henle dokumentiert das EINSEITIGES PARKEN IN DER OBERTORSTRASSE Auf zwei kurzen Teilstücken des Reichsstadtrings wurde vor kurzem ein verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen. Speziell für das Teilstück Obertorstraße hat dies neben der vorgegebenen Schrittgeschwindigkeit Auswirkungen auf die Parkmöglichkeiten. Seit dem Ausbau der Seitenbereiche ist das linksseitige Büro die wieder ausgezeichnete Zusammenarbeit von Stadt und Zeitung, auch im Blick auf das Erscheinen der Giengener Stadtnachrichten in der wöchentlich erscheinenden Anzeigenzeitung NEUE WOCHE. „Ich freue mich sehr über das HZ- Team in so zentraler Lage in Giengen!“ Die Stadt hatte beim Finden der Räume mitgewirkt, das städtische Integrationsbüro wird zeitnah in direkter Nachbarschaft einziehen. „Eine rundum stimmige Sache“, betonte der Oberbürgermeister an die Vermieter gerichtet: „Herzlichen Dank der Rechtanwaltskanzlei Wöhrle und Paulus für die konstruktiven Gespräche!“ Parken in Fahrtrichtung gegenüber der Kreissparkasse nicht mehr erlaubt. Hier wurde ein reiner Fußgängerbereich ausgebaut. Die Parkplätze auf der Teilstrecke im verkehrsberuhigten Bereich sind auf der rechten Seite bei der Kreissparkasse/ehem. Bäckerei Bäuerle. Wir bitten um Beachtung. BILDUNG UND SOZIALES Einladung zum Infoabend und zur Schulanmeldung der Schulneulinge an der Lina- Hähnle-Schule Giengen Am Dienstag, den 12.02.2019 findet um 19.00 Uhr in der Aula der Lina- Hähnle-Schule ein Informationsabend für alle Eltern der Vorschulkinder im Vorschuljahr 2018/2019 und Interessierte statt. Die Schulanmeldung findet am 11.03.2019 und 12.03.2019 nach Einladung im Sekretariat der Lina-Hähnle-Schule statt. Zur Anmeldung benötigen wir zum Datenabgleich das Familienstammbuch bzw. eine Geburtsurkunde des Kindes. Treffpunkt Integration zieht um! In Zukunft mitten in der Innenstadt Am 30.01. und 31.01.2019 ist der Treffpunkt Integration in der Heidenheimer Str. 13 aufgrund des Umzugs geschlossen. Ab dem 01.02.2019 finden Sie den Treffpunkt Integration in der Marktstr. 24 - also mitten in der Innenstadt. Eine Kosmetikerin aus dem Hause DERMASENCE erstellt Ihnen eine kostenlose Hauttypanalyse. Donnerstag, 07.02.2019 Bitte rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin. Wir freuen uns auf Sie! brücken-apotheke ulmer straße 55, 89537 giengen telefon 0 73 22/75 27, telefax 0 73 22/2 16 51 e-mail: info@bruecken-apo.net

23 MITTWOCH, 30. Januar 2019 Giengener Stadtnachrichten Die Robert-Bosch- Realschule Giengen informiert Anmeldung für den Kindergarten in Giengen sowie den Teilorten Am Donnerstag, 28. Februar 2019 findet von 16.00 – 19.00 Uhr in der Aula der Robert-Bosch-Realschule Giengen ein Schnuppernachmittag statt. Wir laden Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4 und ihre Eltern herzlich ein. Um 16.00 Uhr werden die wesentlichen Merkmale der „Neuen“ Realschule vorgestellt. Anschließend besteht an verschiedenen Stationen die Möglichkeit, in das schulische Angebot „hinein zu schnuppern“ und mit der Schulleitung und den Informationsnachmittag am Margarete- Steiff-Gymnasium Lehrerinnen und Lehrern ins Gespräch zu kommen. An alle Grundschulen sind Einladungen mit einer Informationsschrift über die Robert-Bosch-Realschule ausgeteilt worden. Anmeldetermine zur Aufnahme an der Robert-Bosch-Realschule Mittwoch, den 13. März 2019 7.30 Uhr – 12.30 Uhr und 14.00 Uhr – 17.00 Uhr Donnerstag, den 14. März 2019 7.30 Uhr – 12.30 Uhr und 14.00 Uhr – 17.00 Uhr Das Margarete-Steiff-Gymnasium lädt künftige Fünftklässler und ihre Eltern herzlich zum Tag der Offenen Tür ein am Freitag 22. Februar im Musiksaal (Erdgeschoss, Raum 048) Beginn 15.30 Uhr und 17.00 Uhr Das Programm ist jeweils identisch. Nach einem gemeinsamen musikalischen Auftakt können die Schülerinnen und Schüler das Gymnasium und ihre zukünftigen Fächer und Lehrer kennenlernen. Spannende Stationen zum Mitmachen und Staunen warten auf sie. Den Eltern bietet die Schule in einem Vortrag Informationen über den achtjährigen und neunjährigen Weg des MSG zum Abitur, über die schulischen Profile sowie über ergänzende schulische Angebote, z. B. die offene Ganztagsbetreuung. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem Rundgang, bei dem die Eltern Gelegenheit haben, mit Schülerinnen und Schülern des MSG, Eltern, Lehrkräften und der Schulleitung ins Gespräch zu kommen. Das „Schnupper“- und Informationsprogramm wird zweimal durchgeführt. Die Eltern können sich mit Ihren Kindern daher entweder um 15.30 Uhr oder um 17.00 Uhr einfinden. Schulanmeldungen der Viertklässler für das Gymnasium sind am Mittwoch 13.03.2019 und am Donnerstag 14.03.2019, jeweils von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16.30 Uhr im Sekretariat des Margarete-Steiff-Gymnasiums möglich. Für das kommende Kindegartenjahr 2019/2020 - 01.09.2019-31.08.2020 - können Eltern, die für Ihre Kinder bereits zu Beginn bzw. im Laufe des Kindergartenjahres eine Betreuung wünschen, diese ab sofort in den Kindergärten in Giengen sowie den Teilorten anmelden. Anmeldungen für einen Kindergartenplatz erfolgen direkt in den Kindergärten und sollen möglichst bis 31.03.2019 vorgenommen werden. Volkshochschule Giengen S115-003 Waldbaden - Achtsamkeit im Wald Winterliches Waldbaden laden Sie ein, mit Michaela Böhringer, einer zertifizieren Kursleiterin für Waldbaden und Naturlehrerin, in den Wald zu gehen, die warmen, geschlossenen Räume zu verlassen und sich warm eingepackt auf den Weg zu machen. Sie werden den Winter mit allen Sinnen erleben und spüren. Jede Jahreszeit hat ihre besonderen Seiten und diese wollen wir beim Waldbaden kennenlernen. Staunen Sie über die Veränderungen, die der Winter mit sich bringt. Wir genießen die Stille des winterlichen Waldes und werden auf v erschiedene Weise Geräusche, Gerüche und Farben des Waldes wahrnehmen. Ganz nebenbei stärken wir unser Immunsystem. Freuen Sie sich auf entspannte Stunden. Samstag 02.02.2019 14:00 Uhr - 16:30 Uhr, 1 Termin Parkplatz Sportanlage Hürben Dozent*in: Michaela Böhringer Gebühr: 5,00 EUR Anmeldeschluss: 25.01.2019 TK307-001 Kostenloser Kurs der Jungen Hierzu ist ein Termin mit der Einrichtungsleitung zu vereinbaren. Wie in den Vorjahren gilt dieser gemeinsam mit den Kindergartenträgern abgestimmte Stichtag, damit die Familien rechtzeitig wissen, ob sie im gewählten Kindergarten einen Platz bekommen und die Träger die Platzvergabe entsprechend planen können. Die rechtzeitige Anmeldung ist maßgebliches Kriterium bei der Platzvergabe. VHS Kochen macht Spaß: Teigtaschen - schwäbisch, klassisch, international für Kinder der Klassen 3 und 4 Bei uns heißen sie Maultaschen, in Italien Ravioli, in Polen Piroggi und dann gibt es noch Empanadas, Wan Tan, Dim Sum, Pita oder Samosas ... überall auf der Welt wird leckere Füllung in Teig gepackt und einigen davon wirst Du in diesem Kochkurs begegnen. Freitag 15.02.2019 15:00 Uhr - 18:00 Uhr, 1 Nachmittag Lina-Hähnle-Schule, Friedrich-List- Str. 3-5, Küche Dozent*in: Udo Fehrle Gebühr: 0,00 EUR Anmeldeschluss: 08.02.2019 T303-025 Präventive Wirbelsäulengymnastik - Kurs 1 ab Dienstag 19.02.2019 16:45 Uhr - 17:45 Uhr, 13 Termine Walter-Schmid-Halle, Beethovenstraße 12, Vereinszimmer Dozent*in: Corinna Gaschler Erika Bernhard Gebühr: 38,20 EUR Anmeldeschluss: 12.02.2019 suchen finden anrufen Kompetente Firmen bieten den perfekten Service BRANCHEN A – Z Oggenhauser Straße 29 89537 Giengen Telefon 0 73 22/13 38 86 bodenbeläge, parkett, polsterarbeiten, neubezüge, autosattlerei, sitzbezüge www.proraum.com Raff Estrich GmbH Bleiche 20/1 Tel.: 0 73 22/2 24 28 89537 Giengen Fax: 0 73 22/93 39 55 Mobil: 01 71/9 72 99 70 Neubau – Sanierung – Renovierung Ihr Fachmann für Estriche

Neue Woche

garten_oktober doppel
Giengen Februar Stadt Januar Burgberg Dieter Henle Giengener Hohenmemmingen Brenz