Aufrufe
vor 4 Monaten

27.09.2017 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • Oktober
  • Giengen
  • September
  • Heidenheimer
  • Kinder
  • Programm
  • Herbrechtingen
  • Kommenden
  • Telefon

neuewoche. Giengen

neuewoche. Giengen Mittwoch, 27. September 2017 6 15 JAHRE ALT WIRD DIE BSH BIGBAND: Das Jubiläum wird mit einem besonderen Konzert in der Schranne am Freitag, 6. Oktober gefeiert. Foto: pm Rückblick auf 15 Jahre Bandgeschichte Vor 15 Jahren entstand die BSH Bigband. Beim Jubiläumskonzert in der Schranne will man zwischen den Stücken auch auf die Geschichte der Band zurückblicken. Einige Überraschungen sind geplant. Rund 20 Konzerte gibt die BSH Bigband jedes Jahr. Höhepunkt ist dabei traditionell das jährliche Konzert in der Giengener Schranne - in diesem Jahr am Freitag, 6. Oktober um 20 Uhr. Im Jubiläumsjahr der BSH Bigband wird die Historie der Band der musikalische rote Faden durch den Konzertabend sein, verraten Bandleader Bernd Kramer und der ehrenamtliche Bandmanager Jürgen Dauner. Es werden auch Titel zu hören sein, mit denen die Band ihre ersten Auftritte im Jahr 2002 bestritten hat. Für die Moderation habe man Marita Kasischke gewinnen können, die humorvoll und entspannt durch den Abend führen soll. Einige Überraschungen hat die Band für das Jubiläumskonzert geplant - Details sollen allerdings noch nicht verraten werden. Entstanden ist die Bigband einst in der Kantine des gleichnamigen Haushaltgeräteherstellers in Giengen und wird von dieser bis heute finanziell unterstützt, obwohl nur noch fünf Mitglieder des 24-köpfigen Ensembles bei BSH arbeiten und man sich inzwi- zige Organisationen weiterzugeben. Nicht für Geld spielen zu müssen, empfinden die Musiker als schönes Privileg, denn man wolle Musik „aus Spaß an der Freude“ machen, betont Dauner. Nach und nach erspielte sich die Bigband einen Platz in der Kulturszene im Landkreis und gehört inzwischen zu den besten Bigbands der Region. Seit 2014 gehört Stefanie Seifert zum Team, die schon als Frontsänge- Druck | Werbetechnik Beschriftung schen in externen, angemieteten Proberäumen rin der Bluesbrothers begeisterte. Den trifft. Die finanzielle Unter- männlichen Gesangspart übernimmt stützung ermöglicht es der Bigband, Sebastian Marx. „Es ist schon erstaunlich, kostenlos auf Benefizveranstaltungen wie sich das Niveau gesteigert zu spielen oder Gagen an gemeinnüt- hat“, zieht Kramer Bilanz über die Ent- Herbrechtinger Str. 3|Giengen |07322/931460|www.typeprint.de wicklung der Giengener Bigband in den letzten Jahren. Zur qualitativen Verbesserung beigetragen haben laut Bandleader auch Workshops mit Musikern der Bundeswehr-Bigband und gemeinsame Auftritte. Wer Interesse hat, selbst mitzuspielen, kann sich bei Bernd Kramer melden. Kontaktmöglichkeiten gibt es unter www.bsh-bigband.de. Hier gibt es auch Tickets für das Jubiläumskonzert. Tickets im Vorverkauf gibt es außerdem im Pressehaus Heidenheim und bei Schreibwaren Süßmuth in Giengen. Karin Lorenz KW 9, 17, 19, 27, 29 suchen finden anrufen Kompetente Firmen bieten den perfekten Service Raff Estrich GmbH Bleiche 20/1 Tel.: 0 73 22/2 24 28 89537 Giengen Fax: 0 73 22/93 39 55 Mobil: 01 71/9 72 99 70 Neubau – Sanierung – Renovierung Ihr Fachmann für Estriche 89537 Giengen Wiesenstraße 18 Tel. 0 73 22/5126 Oggenhauser Straße 29 89537 Giengen Telefon 0 73 22/13 38 86 bodenbeläge, parkett, polsterarbeiten, neubezüge, autosattlerei, sitzbezüge www.proraum.com oggenhauser straße 29 89537 giengen telefon: o7322 133886 Wasserschapfstr. 43 e-mail: info@proraum.com www.proraum.com Verkaufsraum Herbrechtinger Str. 3|Giengen |07322/931460|www.typeprint.de 89537 Giengen/Brenz raum Reiner Mack bodenbeläge Mobil 01717548362 parkett info@rema-fliesen.de malerarbeiten Telefon + 49(0) 73 22 - 955 89 10 www.rema-fliesen.de sicht- und sonnenschutz Telefax + 49(0) 73 22 - 955 89 11 · Heizung · Sanitär · Solartechnik · Klimatechnik · Kundendienst · regenerative Heizsysteme „Wir gratulieren zum gelungenen Umbau“! führte die Bodenverlegearbeiten durch. Herbrechtinger Str. 3|Giengen |07322/931460|www.typeprint.de möbel polsterarbeiten restauration neubezüge auto autosattlerei sitzbezüge Gestaltung aller Printmedien inkl. Druck Druck | Werbetechnik Fax 0 73 22/9 55 76 85 Displays | Messe Druck | Werbetechnik Fahrzeugbeschriftung Digitaldruck Herbrechtinger Str. 3 | Giengen | 0 73 22/93 14 60 | www.typeprint.de KW 15, 21 Montagebau • Vertrieb und Montage von Garagentoren und Antrieben Werner Wünsch • Rollladen, Jalousien und Service Buchenweg 2, 89537 Giengen/Brenz Mobil 01 51/14 10 99 62 Tel. 0 73 22/24 05 18 montagebau-w.wuensch@web.de KW 7, 23 Alles aus einer Hand DER EINRICHTER BERND TEUFEL KW 11, 13, 25 Siewiesenstr. 26 · 89537 Giengen Tel. 07322-919569 · Mobil 0172-8643241 info@der-einrichter.de www.der-einrichter.de BRANCHEN A – Z Fliesen, Platten & Mosaik Fachbetrieb für exklusive Fliesenverlegung PERFEKTE INSEKTENSCHUTZGITTER VON NEHER – NACH MASS

neuewoche. Giengen Mittwoch, 27. September 2017 7 HÜRBEN Verkäufer gesucht für Höhlenhaus-Flohmarkt GIENGEN Frühstücks-Treffen mit Kinderbetreuung Am Samstag, 7. Oktober veranstaltet der Höhlen- und Heimatverein Hürben einen Flohmarkt rund um das Höhlenhaus. Interessenten, die ihre Gebrauchtwaren verkaufen möchten, können sich unter Tel. 07324.987146 oder per Mail an anmeldung-hew@giengen.de anmelden und informieren. Der Flohmarkt beginnt um 9 Uhr. „Umgang mit Aggressionen“ lautet das Thema beim Frühstücks-Treffen für Frauen am Samstag, 14. Oktober um 8.45 Uhr in der Walter-Schmid- Halle Giengen. Info und Anmeldung: Tel. 07324.2122, 07322.4905 oder Mail frauen.fruehstueck.hdh@gmail.com. Kinderbetreuung wird angeboten, auch hier wird um Anmeldung gebeten. EIN ZWIEBELKUCHENFEST gibt es zum Saisonausklang in der Alten Mühle in Burgberg am Dienstag, 3. Oktober. Foto: pm Zwiebelkuchen in der Alten Mühle Die Alte Mühle in Burgberg ist am 3. Oktober in diesem Jahr letztmalig zur Besichtigung geöffnet. GIENGEN Kinderklamotten und gebrauchtes Spielzeug Am Samstag, 7. Oktober findet von 13.30 bis 16 Uhr in der Walter- Schmid-Halle Giengen die Kinderbedarfsbörse des Kinder- und Familienzentrums St. Michael statt. Es gibt Baby- und Kinderbekleidung für Herbst und Winter, Spielsachen aller Art, Kinderwagen und vieles mehr. Für das leibliche Wohl wird gesorgt, es gibt unter anderem Kaffee und Kuchen. Tischreservierungen sind möglich bei Petra Fotiadis, E-Mail an petra.fotiadis@online.de oder unter Tel. 07322.8899. GIENGEN Rentenversicherung lädt zum Sprechtag Die Deutsche Rentenversicherung veranstaltet am kommenden Mittwoch, 4. Oktober von 8.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr einen Sprechtag für alle Versicherten im Rathaus Giengen. Aus organisatorischen Gründen sollten alle, die Beratung wünschen, vorab mit dem Regionalzentrum Aalen, Tel. 07361.96840 einen Termin vereinbaren. Mitgebracht werden zur Beratung sollten die vollständigen Versicherungsunterlagen und der Personalausweis. Am Dienstag, 3. Oktober wird das Saisonende der Alten Mühle in Burgberg traditionell mit dem Zwiebelkuchenfest gefeiert. Die Besucher können sich von 11 bis 18 Uhr auf leckeren Zwiebelkuchen, Federweißer sowie Kaffee und Kuchen freuen. An diesem Tag steht die Alte Mühle in Burgberg letztmalig in diesem Jahr zur Besichtigung offen. Das liebevoll restaurierte Kulturdenkmal zeigt neben dem nachgebauten Mahlgang und einem der größten Mühlräder in ganz Deutschland zahlreiche Raritäten rund um Leben und Arbeiten in früherer Zeit. Dazu werden im Museum Führungen angeboten. In einer Sonderausstellung wird das Leben und Wirken von Maria Gräfin von Linden gezeigt. Die Museumsräume bieten eine eindrucksvolle Reise in die Vergangenheit. Die Winterpause wird genutzt, um den vergrößerten Mahlraum herzurichten: Wände, Decken und das Biet müssen saniert werden. Zudem soll neues Mühleninventar eingebaut werden. Ein kleines „Erntemärktle“ im Außenbereich bietet den Besuchern regionale und vor allem saisonale Ware. In diesem Jahr kann aus Obstmangel allerdings kein Apfelsaft gepresst und verkostet werden. GIENGEN Altpapier: Termine werden heute vergeben Die Terminvergabe für die Altpapiersammlungen in Giengen und Teilorten für 2018 ist am heutigen Mittwoch, 27. September um 19 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus. Vertreter der interessierten Vereine und Organisationen sind hierzu eingeladen. Es sollte beachtet werden, dass aus Gründen der Gleichbehandlung nur Vereine an den Sammlungen nächstes Jahr teilnehmen können, die auch an der Terminvergabe vertreten sind. Danach ist keine Vergabe mehr möglich. GIENGEN Pub-Quiz mit Cider und Guinness Am kommenden Montag, 2. Oktober findet im Naturfreundehaus Hasenloch ein Pub-Quiz statt. Was in anderen Städten ein voller Erfolg ist, kommt endlich nach Giengen: Wer gerne einen anregenden Montagabend mit viel Spaß in geselliger Runde verbringen möchte, ist willkommen. Das Quiz wird in Teams mit bis zu sechs Personen gespielt, abgefragt wird alles, was dem Quizmaster in den Sinn kommt. Natürlich wird mit Cider und Guinness für irisches Flair gesorgt. Bücherschnäppchen beim Förderverein Der Bücherflohladen in Giengen hat am kommenden Samstag, 30. September von 9.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. Das gut sortierte Angebot wurde über den Sommer durch zahlreiche Bücherspenden erweitert. Besonders sehr gut erhaltene Bücher und Spiele für die Kleinsten und das erste Lesealter hat der Förderverein Stadtbibliothek erhalten, aber auch neue Biografien, Bildbände, historische Romane, Thriller und regionale Krimis sowie Literatur in Französisch, Englisch und Spanisch ist vorrätig. Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Stadtbibliothek Giengen zur Medienbeschaffung zugute. An diesem Tag können auch wieder Bücherspenden abgegeben werden. Die Macher freuen sich auf regen Besuch. Foto: pm