Aufrufe
vor 1 Jahr

27.09.2017 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • Oktober
  • Giengen
  • September
  • Heidenheimer
  • Kinder
  • Programm
  • Herbrechtingen
  • Kommenden
  • Telefon

neuewoche. Mittwoch, 27.

neuewoche. Mittwoch, 27. September 2017 4 FAMILIENNACHRICHTEN Finden Sie alle freudigen und traurigen Nachrichten auch online unter freude.hz-online.de und trauer.hz-online.de eheschliessungen Ballmertshofen Sonja John und Andreas Szaszur 16.09.2017 Eglingen Andrea Wenig und Johannes Baur 09.09.2017 Giengen Tanja Waltensdorfer und Robert Christian Briscan 01.09.2017 Sophie Babette Hornung und Kevin Daniel Rees 08.09.2017 sterbefälle Heidenheim Vojin Kerkez 11.08.2017 Alfred Werner Bedrich 16.09.2017 Emma Gerold, geb. Rau 16.09.2017 Nattheim Inge Elfriede Mailänder, geb. Schmittner 16.09.2017 Heidenheim Kristin Boss und Timo Karle 09.09.2017 Ardiana Ademi und Andreas Meinhardt 15.09.2017 GEBURTEN Dischingen Osatohawen Emmanuel Osas 03.09.2017 Sohn von Tope Francis und Alohan Osas Gerstetten Moritz Neumann 09.09.2017 Sohn von Daniela und Thomas Neumann Giengen Levi Joel Kley 05.09.2017 Sohn von Lisa Fahrmann und Michael Kley Heidenheim Ola Alsweid 21.07.2017 Tochter von Bushra Fares und Ayham Alsweid Karam Al Johmani 26.07.2017 Sohn von Marwa Al Toba und Waleed Al Johmani Fajr Al Johmani 14.08.2017 Tochter von Ghoson Al und Jamal Al Johmani Solin Amara Karabulut 07.09.2017 Tochter von Tuba und Abdullah Karabulut Emma Ilg 11.09.2017 Tochter von Gabi Irina und Johannes Anton Ilg Theresa Thiel 11.09.2017 Tochter von Mandy Thiel und Ralf Wilfried Hilbert Emilia Schmidt 13.09.2017 Tochter von Nicole und Mark Schmidt Khaled Hawat 13.09.2017 Sohn von Nour Alshami und Jihad Hawat Aaron Richter 16.09.2017 Sohn von Verena Kim und Sascha Richter Herbrechtingen Till Luca Zerr 02.09.2017 Sohn von Regina und Felix Hus Fenja Tahnee Marica Koch 09.09.2017 Tochter von Eleftheria und Michael Koch Hermaringen Amy Jolie Weyell 10.09.2017 Tochter von Miriam Weyell Nattheim Luca Cremers 11.09.2017 Sohn von Jenny Cremers und Torsten Chlebowski Steinheim Sanel Adžaj 17.08.2017 Sohn von Tamara Škrubej und Ramo Adžaj Seit 1967 Bestattungs- Institut Seestraße 4 89522 Heidenheim 0 73 21 / 2 14 35 Tag- und Nachtdienst PREISS Haushaltsauflösungen Haushaltsauflösungen Entrümpelungen Leimgrubenäcker Friedrich-Ebert-Str. 1 25 89520 89522 Heidenheim Tel. 0 73 21/92 93 70 Fax 0 73 21/92 93 72 Kreisverband Heidenheim e. V. Neuer Ansprechpartner für Steinmetz Renz Nattheimer Str. 81 89520 HDH-Schnaitheim www.moser-stein.de 07321 / 64 313 H O F Grabmale und Natursteine Grabmale & Natursteine | Tel. 0 73 21.6 43 22 Günther Hof Königsbronner Str. 10 | 89520 Inhaberin Heidenheim Sigrid Hof Königsbronner Str. 10 ERSTES GIENGENER BESTATTUNGEN BESTATTUNGSINSTITUT KARL OTTO LEIBERSBERGER www.leibersberger.deLEIBERSBERGER 365 Tage, 24 Stunden für Sie da: 07 32 2.85 98

Schreibwettbewerb der Kultur-Stiftung Giengen für Jung und Alt Anzeige „Schreib mal wieder“ – unter diesem Motto möchte die Kultur-Stiftung Giengen mit Unterstützung des Rotary Clubs Heidenheim-Giengen Jung und Alt zur kreativen Auseinandersetzung mit sich und ihrer Umwelt ermutigen. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen jeden Alters zum Schreiben anzuregen – egal ob sie „auto-therapeutisch“ Texte schreiben oder Hobby-Autorinnen sind, die gern Geschichten erzählen. Alle Schreibbegeisterten sollen ermutigt werden, ihre Beiträge einzusenden, indem ihnen die Chance auf ein Forum, auf eine Veröffentlichung geboten wird. Teilnehmen können Jugendliche und Erwachsene aus dem Kreis Heidenheim und alle Schüler/ innen der Giengener Schulen. Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren haben die Wahl zwischen zwei Kategorien: „Internet, Smartphone & Co – Grenzenlose Freiheit oder im Netz gefangen“ und „Zwischen den Welten – Flüchtlinge suchen eine neue Heimat“. Erwachsene ohne Altersbegrenzung können sich ebenfalls in zwei Kategorien beteiligen: „Giengener Geschichten“ – Texte, die einen Bezug zu Giengen haben oder in der Kategorie „Freestyle“ mit Geschichten ohne inhaltliche Vorgabe. Zugelassen sind alle Arten von Texten: Gedichte, Kurzgeschichten, Erzählungen, Jetzt mitmachen und gewinnen! entspricht ca. 5-6 Seiten bei Schriftgröße 12 und einem Zei- Schreibwettbewerb der lenabstand von 1,5 Zeilen. Kultur-Stiftung Giengen 2017 Balladen etc. Die Maximallänge liegt bei 10.000 Zeichen (exklusive Leerzeichen). Das In allen vier Kategorien werden jeweils drei Preise vergeben. Bei den Jugendlichen winkt den Siegern jeweils ein E-Book-Reader inkl. einer Jahresmitgliedschaft der Giengener Stadtbibliothek. Der 2. Preis ist jeweils ein Buchgutschein im Wert von 100,- Euro und auf die Drittplatzierten warten Giengener Einkaufsgutscheine im Wert von je 50,- Euro. Die Gewinner bei den Erwachsenen dürfen sich jeweils über eine Fahrt zur Frankfurter Buchmesse inkl. Übernachtung und Eintritt freuen. Die Zweitplatzierten gewinnen Buchgutscheine im Wert von 100,- Euro. Als 3. Preis gibt es Giengener Einkaufsgutscheine im Wert von je 50,- Euro. Die besten Arbeiten werden in verschiedenen Medien sowie in einer Extrabroschüre veröffentlicht. Die Preisverleihung findet am 6. Juni 2018 im Bürgerhaus Schranne statt. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2018 unter dem Kennwort „Schreib mal wieder“ mit Namen des Verfassers, Geburtstagsdatum, vollständiger Adresse und Teilnahmekategorie. Schicken Sie Ihre Texte (gerne auch per E-Mail) an: Kultur-Stiftung Giengen Geschäftsstelle Schreibwettbewerb Hohe Str. 7 89537 Giengen E-Mail: schreibwettbewerb@ giengen.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter den Rufnummern 07322/4681 oder 07322/9522240 sehr gerne zur Verfügung. Schreibmal wieder …

Neue Woche

garten_oktober doppel
Heidenheim Oktober Giengen September Heidenheimer Kinder Programm Herbrechtingen Kommenden Telefon