Aufrufe
vor 11 Monaten

23.08.17 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • August
  • Giengen
  • Kommenden
  • Heidenheimer
  • September
  • Niederstotzingen
  • Telefon
  • Deutschland
  • Schloss

neuewoche. Giengen

neuewoche. Giengen Mittwoch, 23. August 2017 6 KOSTBARES NASS: In Giengen sinkt der Wasserverbrauch – mit der wertvollen Ressource wird sparsamer umgegangen. Qualität auf hohem Niveau Effizientere Haushaltstechnik und bewussterer Umgang mit der Ressource Wasser sorgen für leicht gesunkene Wasserlieferungen in die Giengener Haushalte. Dem Trinkwasser wird hohe Qualität bescheinigt. Foto: Archiv Die Stadtwerke Giengen wirtschaften erfolgreich und haben im vergangenen Jahr bei einer Bilanzsumme von rund 22,4 Millionen Euro einen Überschuss von rund 866 000 Euro erzielt. Wie im von OB Gerrit Elser vorgelegten Jahresbericht dargelegt wurde, wird dieser knapp zur Hälfte an die beiden Gesellschafter, also die Stadt Giengen und die EnBW ODR mit Sitz in Ellwangen verteilt, 400 000 Euro werden in die Gewinnrücklage eingestellt. Wirtschaftlicher Schwerpunkt des Unternehmens war auch im Geschäftsjahr 2016 die Versorgung der privaten und gewerblichen Kunden mit Gas und Wasser. Dieses Geschäft verlief unterschiedlich, wenngleich ohne drastische Ausschläge. Die Gaslieferungen erhöhten sich leicht, der Absatz an Wasser sank: Der Wasserabsatz betrug rund 1,25 Millionen Kubikmeter und damit 37 000 Kubikmeter weniger als 2015. Dieser Rückgang wird zum einen damit begründet, dass effizientere Haushalts- und Armaturentechniken eingesetzt werden, und auch dadurch, dass im Bereich der Haushaltskunden ganz offensichtlich bewusster mit der wertvollen Ressource Wasser umgegangen wird als früher. In Giengen stammen rund 90 Prozent des Wassers aus den eigenen sieben Tiefbrunnen, von denen sich sechs in Bernau und einer in Sachsenhausen befinden. Die restlichen zehn Prozent wurden für die Teilorte Burgberg und Hürben vom Zweckverband Landeswasserversorgung bezogen. Die Stadtwerke betonen, dass die Giengener Trinkwasserversorgung aufgrund der leistungsstarken Strukturen auf einem hohen Niveau gesichert ist. Ebenfalls wird betont, dass das Giengener Trinkwasser höchsten Qualitätsansprüchen genügt. Dies werde durch jährlich mehrfach stattfindende chemische Trinkwasseranalysen bestätigt. Allerdings ist die Trinkwasserversorgung für die Stadt sehr komplex und aufwendig. Die Höhenunterschiede in und um Giengen etwa haben zur Folge, dass in der Kernstadt ein anderer Druck im Wasserrohrnetz erforderlich ist als etwa in der höher gelegenen Südstadt. Durch ein komplexes System, bestehend aus Hochbehältern, Pumpwerken und Netzleitungen wird dafür gesorgt, dass jedem Haushalt Trinkwasser mit dem richtigen Druck zur Verfügung gestellt wird. So kam es beispielsweise im Jahr 2011 dazu, dass durch den Einbau einer neuen Druckerhöhungsanlage im Betriebsgebäude zu Füßen des Wasserturms in der Südstadt der Turm selbst mit seinem 600 Kubikmeter fassenden Wasserbehälter nicht mehr für die Wasserversorgung benötigt wird und das Ziegelbauwerk nurmehr ein Baudenkmal darstellt. Der Turm hatte seit 1957 als damals höchstes Gebäude der Stadt zur Wasserversorgung der Südstadt gedient. Der Einbau der neuen Druckanlage war damals die günstigere Lösung. Ein Weiterbetrieb des Turms mit Sanierung des Gebäudes und Modernisierung der Technik wäre deutlich teurer geworden. Im Übrigen ist der Turm nicht ganz nur Denkmal: Seit den 90er-Jahren wird der Wasserturm auch für den Mobilfunk genutzt – zur Netzabdeckung wurden Antennen auf dem Dach angebracht. Dieter Reichl suchen finden anrufen Kompetente Firmen bieten den perfekten Service BRANCHEN A – Z • Zimmerei • Dachdeckerei • Solarstrom vom Dach Fliesen, Platten & Mosaik Fachbetrieb für exklusive Fliesenverlegung Hermaringen, Mittelstraße 18, Tel. 07322/23605, Fax 23609 Montagebau • Vertrieb und Montage von Garagentoren und Antrieben Werner Wünsch • Rollladen, Jalousien und Service Buchenweg 2, 89537 Giengen/Brenz Alles aus einer Hand Mobil 01 51/14 10 99 62 Tel. 0 73 22/24 05 18 Fax 0 73 22/9 55 76 85 montagebau-w.wuensch@web.de Wasserschapfstr. 43 89537 Giengen/Brenz Reiner Mack Mobil 01717548362 info@rema-fliesen.de Telefon + 49(0) 73 22 - 955 89 10 www.rema-fliesen.de Telefax + 49(0) 73 22 - 955 89 11 Oggenhauser Straße 29 89537 Giengen Telefon 0 73 22/13 38 86 bodenbeläge, parkett, polsterarbeiten, neubezüge, autosattlerei, sitzbezüge www.proraum.com DER EINRICHTER BERND TEUFEL oggenhauser straße 29 89537 giengen telefon: o7322 133886 e-mail: info@proraum.com Siewiesenstr. 26 · 89537 Giengen Tel. 07322-919569 · Mobil 0172-8643241 info@der-einrichter.de www.der-einrichter.de PERFEKTE www.proraum.com INSEKTENSCHUTZGITTER raum bodenbeläge VON NEHER – parkett NACH MASS malerarbeiten sicht- und sonnenschutz möbel polsterarbeiten

neuewoche. Giengen Mittwoch, 23. August 2017 7 GIENGEN Weißwurst mit dem „Felsen-Express“ Am kommenden Sonntag, 27. August spielt ab 10 Uhr bei den Naturfreunden am Hasenloch in Giengen die beliebten Kapelle „Felsen-Express“. Inzwischen ist er Tradition geworden: der musikalische Weißwurstfrühschoppen am Hasenloch. Wie immer ist bestens für das leibliche Wohl gesorgt mit Weizen vom Fass, leckerer Weißwurst vom regionalen Metzger und Brezeln. Erstmals gibt‘s den „Hasenloch-Briegel“, und auch Kaffee und Kuchen sind im Angebot. GIENGEN Sprechstunde beim Pflegestützpunkt Die nächste Sprechstunde des Pflegestützpunkts im Rathaus Giengen findet am morgigen Donnerstag, 24. August von 9 bis 11.30 Uhr im CDU-Fraktionszimmer statt. Interessenten können sich für einen Gesprächstermin beim Landratsamt Heidenheim unter Tel. 07321.321-2473 anmelden. Es ist aber auch jederzeit möglich, ohne Terminvereinbarung vorbeizukommen. Während der Sprechstunde ist der Pflegestützpunkt zu erreichen unter Tel. 07322.952-1153. Akustische Hits mit „Dusty Road Case“ Die Band ist am kommenden Sonntag, 27. August um 11 Uhr zu Gast bei „Kultur an der Mauer“ in Giengen. „Dusty Road Case“ mit Annette Baro, Thomas Bernhard, Armin Otto und Detlef Kühn spielen Coversongs, stellen dabei jedoch einen hohen musikalischen Anspruch an die Originalität ihrer Interpretationen. Country und Soul, Rock und Irish Folk, Jazz und Latin bilden den musikalischen Klebstoff, der Titel verschiedenster Epochen verbindet. Das Ergebnis ist ein Programm, das das Publikum verzaubert und mitreißt. Der Eintritt ist wie immer frei. Foto: pm Mo., 28.8. + Mo., 11.9.17 Geflügelverkauf Sachsenhausen, Rathaus, 12.15 Uhr Hohenmemmingen, Gasth. Rössle, 12.30 Uhr Giengen/Br., Gasth. Schranneneck, 13.00 Uhr Hürben, Rathaus, 13.30 Uhr Geflügelhof Schulte, Tel. 05244.8914, Fax 05244.77247 GIENGEN Bei OB-Wahl nichts zu beanstanden Am 18. Oktober tritt Dieter Henle als neu gewählter Oberbürgermeister von Giengen seinen Dienst an – nur wenige Tage nach der offiziellen Verabschiedung von Gerrit Elser am 11. Oktober. Das wurde nun auch vom Regierungspräsidium Stuttgart bestätigt, das die Wahl geprüft hat. „Die Wahl von Dieter Henle ist gültig“, so Regierungspräsident Wolfgang Reimer. Innerhalb der gesetzlichen Einspruchsfrist seien keine Einsprüche Wahl eingegangen, die rechtliche Prüfung beider Wahlgänge hätten ebenfalls keine Beanstandungen ergeben. Damit stehe der Einsetzung von Henle am 18. Oktober nichts im Wege. Der 42-jährige, bislang als Sozialdezernent am Landratsamt tätige Dieter Henle wurde im zweiten Wahlgang am 30. Juli bei einer Wahlbeteiligung von 43,4 Prozent mit 59,2 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen zum neuen Oberbürgermeister von Giengen gewählt. Im ersten Wahlgang hatte er acht Gegenkandidaten, bei der Neuwahl waren es noch vier. 65 Jahre Staudenmayer Schuhmoden 28. August bis 9. September NEUERÖFFNUNGS-RABATT Jubiläumsverkauf Vom 24. 5. bis 17.6.2017 10% Ausnahmslos auf die gesamte, reguläre Ware Rabatt auf alles 10 % Entdecken Sie bei uns Schuhe für die ganze Familie. reduziert Entdecken Sie bei uns Schuhe für die ganze Familie –zuPreisen, die eswirklich nur alle Jubeljahre gibt. www.schuh-staudenmayer.de www.schuh-staudenmayer.de GIENGEN www.schuh-staudenmayer.de a. d. BRENZ Süssen Bad Boll Lorch www.schuh-staudenmayer.de www.schuh-staudenmayer.de Donzdorf www.schuh-staudenmayer.de Über-&Untergrößen –auchbestellbar: Damenschuhe bis Gr.45, Herrenschuhe bisGr. 50 www.schuh-staudenmayer.de www.schuh-staudenmayer.de www.schuh-staudenmayer.de BequemeSchuhe in großer Auswahl–auchfür Ihre Einlagen. Öffnungszeiten Giengen, Marktstraße 54: Mo.-Fr. 9.30 – 18.30 durchgehend (ehemals Schuhhaus Brender) Sa. 9.30 – 16.00 durchgehend Süssen BadBoll Lorch Eislingen Faurndau Das größte Schuhfachgeschäft im Kreis Göppingen www.schuh-staudenmayer.de Donzdorf Über- Öffnungszeiten: & Untergrößen Montag bisFreitag – auch bestellbar: von9.00-12.30Uhr u. 14.00-18.00Uhr Jedes Kind in Donzdorf durchgehendbis Damenschuhe bis Gr. 44, Herrenschuhe bis Gr. 48, bequeme erhält 18.30Uhr ein Samstag 9.00-13.00Uhr in Donzdorf 9.00-16.00Uhr Schuhe in großer Auswahl – auch für Ihre Einlagen. Geschenk

Neue Woche

Heidenheim August Giengen Kommenden Heidenheimer September Niederstotzingen Telefon Deutschland Schloss