Aufrufe
vor 3 Monaten

22.11.2017 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • November
  • Kommenden
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Dezember
  • Kinder
  • Zeitung
  • Herbrechtingen
  • Programm

neuewoche. Spenden

neuewoche. Spenden Mittwoch, 22. November 2017 34 Neue Trikots für Handball-Mädchen Die weibliche A-Jugend der Handball-Spielgemeinschaft Herbrechtingen/Bolheim tritt in neuen Trikots an. Der Dank der Spielerinnen geht an die Firma Elektro Zeiher in Bolheim, die die Trikots spendiert hat. 6000 Euro für Spielelandschaft Für Kinder bietet der Heidenheimer Brenzpark mit der Sparkassen-Spiellandschaft einen schönen Platz zum Spielen, Klettern, Toben und Rutschen. Mit ihrer Unterstützung hilft die Kreissparkasse bei der Erhaltung dieser für die Region wichtigen Einrichtung. Dieter Steck, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heidenheim (links) überreichte deshalb einen Spendenscheck über 6000 Euro an Oberbürgermeister Bernhard Ilg. Geschenke für einen guten Zweck Bei Persis in Heidenheim war Geschenke packen angesagt: Die Mitarbeiter verpackten allerlei Spielzeuge für Kinder im Alter zwischen zwei und 14 Jahren für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Die Kartons gehen im Rahmen der weltweit größten Geschenkaktion „Operation Christmas Child“ an Kinder in Not. Insgesamt wurden 60 Pakete geschnürt, es kam eine Spende im Wert von über 1000 Euro zusammen. Neue Geräte für SVM-Sportakrobaten Die Sportakrobaten des SV Mergelstetten freuen sich über neue Matten, eine Springbahn und akrobatische Hilfsmittel wie Schraubengürtel. Der Dank der Sportler für die Anschaffungen geht an die Firmen Monz, Reinigung Hitzler und Fasutex, ebenso an den Hauptverein. Dank an die Müllsammler Auch in diesem Jahr haben die Helfer der Herbrechtinger Müllsammelgruppe von Ende März bis Anfang November auf Plätzen und Gehwegen für Sauberkeit gesorgt – bereits in der vierten Saison. Die Gruppe umfasst neben acht Erwachsenen auch Kinder aus dem Hort und drei Mädchen aus Syrien. Als Dank und Anerkennung übergab der BdS-Vorsitzende Jochen Ziegler 150 Euro an die Gruppe. Sparkasse unterstützt DHBW Die Sparkassen-Bürger-Stiftung unterstützt ein Projekt des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen der Dualen Hochschule zur marktorientierten Produktentwicklung mit 500 Euro. Unser Bild zeigt (von links) den Geschäftsführer der Sparkassen-Bürger-Stiftung Stefan Aust und die Projektmitglieder Marc Stampfer, Philipp Gebur und Sven Streichan mit Thomas Schöpplein, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heidenheim.

UNSERE HILFE ZÄHLT HZ-LESER SPENDEN DAS SPENDENPORTAL DER GUTES TUN – AUF DIREKTEM WEG Ob große Vorhaben oder kleine Verbesserungen: Mehr als 80 gemeinnützige Spendenprojekte aus dem Landkreis Heidenheim bitten auf dem HZ-Spendenportal „Unsere Hilfe zählt“ um Ihre Unterstützung. Schauen Sie rein unter www.unsere-hilfe-zaehlt.de Schon mit ein paar Klicks können Sie helfen. DIE WICHTIGSTEN INFOS AUF EINEN BLICK Wie finde ich das Portal und die aktuell laufenden Projekte? Die Adresse des HZ- Spendenportals lautet www.unsere-hilfe-zaehlt.de – auf der Startseite werden bereits einige Projekte angezeigt. Alle laufenden Aktionen werden sichtbar, wenn Sie auf der Seite nach unten scrollen. Wie kann ich spenden? Sie können online spenden, indem Sie in der Detailansicht eines Projekts auf den blauen Button „Spenden“ klicken. Anschließend werden Sie aufgefordert, einen Betrag, Ihren Namen und Ihre Kontoverbindung einzutippen. Die folgende Transaktion wird über eine sichere Verbindung getätigt, so dass die Daten des Spenders geschützt sind. Wie hoch ist der Mindestbetrag? Jeder Spender legt selbst fest, wie viel er geben möchte. Der Mindestbetrag liegt bei einem Euro. Wurden die Spendenprojekte vorab überprüft? Jeder Verein, der auf „Unsere Hilfe zählt“ Spenden sammelt, wurde vorab auf seine Gemeinnützigkeit überprüft. Es dürfen grundsätzlich nur Initiativen und Organisationen um Unterstützung bitten, die als gemeinnützig anerkannt sind. Zu jedem Projekt finden Sie auf der Internetseite einen Ansprechpartner, den Sie kontaktieren können, wenn Sie Fragen zum Spendenprojekt haben. Bekomme ich eine Spendenquittung? Ja, selbstverständlich. Nach einer Spende über die Internetseite www.unsere-hilfe-zaehlt.de bekommen Sie die Bescheinigung automatisch per E-Mail zugeschickt – jeweils im ersten Quartal des folgenden Kalenderjahres. Kann ich sehen, wie viel Geld schon gesammelt wurde? Transparenz ist das oberste Gebot bei „Unsere Hilfe zählt“. Deswegen wird bei jedem einzelnen Projekt auf www.unsere-hilfe-zaehlt.de ein blauer Fortschrittsbalken angezeigt, der in Echtzeit veranschaulicht, wie viel Geld ein Projekt bereits erhalten hat. Auch Ihre Spende führt direkt im Anschluss an den Spendenvorgang dazu, dass der Fortschrittsbalken länger wird. Kommt meine Spende komplett bei den Projekten an? Die Transaktionskosten des Portals werden von der Kreissparkasse Heidenheim übernommen. Sie spenden 20 Euro, der Empfänger erhält 20 Euro – ohne jeden Abzug. Jetzt informieren und spenden: www.unsere-hilfe-zaehlt.de 27.11. - 24. 12. Einfach spenden, DOPPELT HELFEN! Jede Woche im Advent: Die Kreissparkasse Heidenheim verdoppelt Spenden auf www.unsere-hilfe-zaehlt.de um bis zu 200 Euro.*