Aufrufe
vor 11 Monaten

22.05.2019 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Juni
  • Stadt
  • Heidenheimer
  • Brenz
  • Giengener
  • Anmeldung
  • Telefon
  • Burgberg
  • Woche

neuewoche. Mittwoch, 22.

neuewoche. Mittwoch, 22. Mai 2019 4 HeidenHeim Energie-Erstberatung für Häuslebauer Wer energiesparend heizen, sein Gebäude dämmen und energieeffizient modernisieren möchte, braucht zunächst einmal fachkundige Unterstützung - ansonsten heizt man buchstäblich zum Fenster hinaus. Hilfe wird Interessenten im Landratsamt in Form einer kostenlosen und unabhängigen Energie-Erstberatung in regelmäßigen Abständen angeboten. Der nächste Termin ist der morgige Donnerstag, 23. Mai, nähere Information und Anmeldung unter Tel. 07321.321-1325. HeidenHeim Vegan: Bunt, lecker und alltagstauglich In einem Kochkurs am morgigen Donnerstag, 23. Mai ab 18 Uhr zeigt Birgit Nieß im Haus der Familie Heidenheim, wie die vegane Ernährung abwechslungsreich, bunt und lecker auch im Alltag umgesetzt werden kann. Die Teilnehmer ein Abend ohne tierische Produkte. Es werden ausschließlich rein pflanzliche Zutaten verwendet. Information und Anmeldungen im Haus der Familie: Tel. 07321.93660 oder www.familienbildung-hdh.de. NOTDIENSTE Überfall-Unfall: Tel. 110 Feuerwehr: Tel. 112 Notarzt: Tel. 112 Giftnotruf Baden-Württemberg: Tel. 0761-1 92 40 Frauen- und Kinderschutzhaus: Tel. 07321.24099 Kinder- und Jugendtelefon: Tel. 0800.1110333 Ökumenische Telefonseelsorge: Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 APOTHEKEN Apotheken-Notdienstfinder Tel. 0800.0022833. ÄRZTE Landkreis Heidenheim: Von Freitag, 16 Uhr – Montag, 8 Uhr, Tel. 116 117. Notfallpraxis am Klinikum Heidenheim, Samstag und Sonntag, 8 - 22 Uhr. Bachtal/Wittislingen: Bereitschaftszentrale, Tel. 116117. Sprechstunde im Krankenhaus Dillingen, Freitag, 16 – 21 Uhr, Samstag, Sonntag, 9 – 21 Uhr. Neresheim und Ostalbkreis: Notfallpraxis am Ostalb-Klinikum, Samstag, Sonntag, 8 — 22 Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten, Tel. 116117. Oberkochen und Unterkochen: Tel. 0180.6073614. AUGENÄRZTE Notfalldienst, Tel. 0180.50112098. ZAHNÄRZTE Stadt und Kreis Heidenheim Notfalldienst, Samstag und Sonntag, 11 - 12 Uhr und 18 - 19 Uhr, Tel. 0711.7877777. Härtsfeld und Neresheim Notfalldienst, Tel. 0711.7877788 WEITERE NOTDIENSTE SchwERPUNKt LiEGt AUF PFLANZENSchUtZ: Sechs Termine zu Sachkundefortbildungen für Landwirte bietet das Landratsamt ab Anfang Juni an. Rechtzeitige Anmeldung empfiehlt sich. Foto: Dieter Reichl Es geht wieder hinaus auf die Felder Das Landratsamt lädt ab Anfang Juni alle Landwirte ein zu Sachkundefortbildungsveranstaltungen mit dem Schwerpunkt Pflanzenschutz. Themen sind unter anderem das aktuelle Pflanzenschutzrecht, die Bestimmung von Krankheiten, integrierter Pflanzenschutz und Schadschwellen sowie Fungizidund Herbizidstrategien in den verschiedenen Kulturen. Insgesamt werden an sechs Tagen folgende Termine an unterschiedlichen Orten angeboten: Am Montag, 3. Juni von 9.30 bis 11.30 Uhr in Frickingen (Treffpunkt ist die Hofstelle der Familie Bayer an der Nördlinger Straße 93); am Mittwoch, 5. Juni von 9.30 bis 11.30 Uhr in Sontheim/Brenz (Treffpunkt Windkraftanlage in der Heuhofstraße); am Mittwoch, 12. Juni von 9.30 bis 11.30 Uhr in Dettingen (Treffpunkt ist die Hofstelle der Familie Ableiter – Burgholzhöfe); am Freitag, 14. Juni von 13.30 bis 15.30 Uhr in Frickingen (Treffpunkt ist die Hofstelle der Familie Bayer an der Nördlinger Straße 93); am Mittwoch, 26. Juni auf dem Versuchsfeld Eiselau von 19.30 bis 21.30 Uhr und am Dienstag, 2. Juli auf dem Versuchsfeld Eiselau von 10 bis 12 Uhr. Die Veranstaltungen sind als Fortbildung für den Sachkundenachweis Pflanzenschutz anerkannt. Die Teilnahmebescheinigung wird direkt bei der Veranstaltung ausgegeben, hierfür wird vor Ort eine Bearbeitungsgebühr erhoben. Die Teilnahme selbst ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl je Termin ist auf 30 Personen begrenzt. Deshalb ist Anmeldung unter Tel. 07321.321-1344 (Sekretariat Fachbereich Landwirtschaft) unbedingt erforderlich. VERSORGUNGSUNTERNEHMEN Stadtwerke Heidenheim, Tel. 07321.328-0, Störungsbeseitigung Gas, Tel. 07321.328-111. Stadtwerke Giengen, Störungsbeseitigung Gas und Wasser, Tel. 07322.9621-21; Abwasser, Tel. 0170.8904929. EnBW, ODR AG Ellwangen, Strom-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1401, Gas-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1402. Technische Werke Herbrechtingen, Tel. 07324.985198. neuewoche Heidenheimer Wochenblatt Gegründet 1972 Verantwortlich Redaktion: Andreas Pröbstle, Anzeigen: Klaus-Ulrich Koch Anzeigenpreisliste Nr. 60 vom 1. Januar 2019 Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen. Rücksendung erfolgt nur, wenn Rückporto beiliegt. Anonyme Leserzuschriften werden nicht berücksichtigt. Jeder Leserbrief gibt die Meinung des Einsenders wieder. Leserbriefe mit persönlichen Angriffen werden i. a. den Betroffenen zur Stellungnahme vorgelegt. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzung vor. Von uns veröffentlichte Texte, Bilder oder Anzeigen dürfen nicht zur gewerblichen Verwendung durch Dritte übernommen werden. Verlag Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG, 89518 Heidenheim/ Brenz,Olgastraße 15 Redaktion Tel. 07321.347-175, Fax 347-102, E-Mail redaktion@neue-woche.de Anzeigen Tel. 07321.347-131, Fax 347-101 E-Mail anzeigenmarkt@hz.de Zustellung Tel. 07321.347-142, Fax 347-108 E-Mail lesermarkt@hz.de Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben GmbH & Co. Bei dem zur Zeit verwendeten Papier wird ein chlorfrei gebleichter Zellstoff eingesetzt. Zur Herstellung dieses Papiers werden 100 % Altpapier verwendet. Kostenlose Verteilung durch Boten an 71 400 Haushalte. Bei Versand durch Post: EUR 2,00 pro Ausgabe. Das Datenschutzteam ist über die E-Mail-Adresse datenschutz@hz.de erreichbar.

neuewoche. Mittwoch, 22. Mai 2019 5 Steinheim Allergiker finden Hilfe in der Natur Unterbechingen Ein Abend mit den „Maulquappen“ heidenheim 7500 Euro für die Kaltenburg-Sanierung LonetaL Steinzeit-Olympiade im Archäopark Heuschnupfen und andere Allergien beeinträchtigen die Lebensqualität der Betroffenen oft in erheblichem Maße. Die Schulmedizin stellt vielerlei Medikamente zur Verfügung, die für Abhilfe sorgen sollen. Doch nicht jede Arznei hilft, und nicht jedes Medikament wird gut vertragen. Heilpraktikerin Brigitta Stürzl informiert deshalb am Dienstag, 4. Juni um 18.30 Uhr im Steinheimer Rathaus über die Möglichkeiten, die die Naturheilkunde für Allergiker zu bieten hat. Der Eintritt ist frei. Gründungsjubiläum plus 66 Jahre Gauschießen: Der Schützenverein Unterbechingen feiert seinen hundertsten Geburtstag mit drei Tagen Programm. Zum Auftakt am Freitag, 31. Mai sind die „Maulquappen“ mit einer Mischung aus Kabarett und Musik zu Gast. Die Unterbechinger Festhalle öffnet um 18.30 Uhr, die Veranstaltung mit dem Titel „Lassen Sie sich fallen – wir lassen sie liegen“ beginnt eine Stunde später. Info und Karten unter Tel. 09077.8395. Die IG Kaltenburg ist dankbar für die finanzielle Förderung der Sparkassen-Bürger-Stiftung: Mit einer Spende in Höhe von 7500 Euro wird die östliche Burgmauer saniert. „Dieses prägende Kulturdenkmal ist Treffpunkt und kulturelle Begegnungsstätte, daher unterstützen wir die Initiative gerne“, so der Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung Oberbürgermeister Bernhard Ilg und Dieter Steck, Vorsitzender des Vorstandes der Kreissparkasse Heidenheim und Vorstandsmitglied. POWER WEEK SHOPPING NUR FÜR KURZE ZEIT! Erstmalig gestaltet die Welterbestätte „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ den nationalen Unesco-Welterbetag am Sonntag, 2. Juni mit einem Programm rund um das Thema Eiszeit. Der Archäopark Vogelherd lädt dazu von 11.30 bis 14.30 Uhr zu einer Steinzeit-Olympiade ein. Mitmachen können alle kleinen und großen Eiszeitathleten von 5 bis 99 Jahre. An sieben verschiedene Stationen werden Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Wissen der Eiszeit-Athleten getestet. Anmeldung zur Steinzeit-Olympiade ist nicht erforderlich. Informationen zu dieser Veranstaltung und zum gesamten Jahresprogramm gibt es unter www.archaeopark-vogelherd.de. Foto: arp giengen Giengener Geschäfte sammeln für Kids VORTEILSGUTSCHEIN G) 35%S) IN ALLEN ABTEILUNGEN Für Druckfehler keine Haftung. Die XXXLutz Möbelhäuser,Filialen der BDSK Handels GmbH &Co. KG, Mergentheimer Straße59, 97084 Würzburg. ILDE21-9-o MEIN MÖBELHAUS. G) Symbolfoto. ProPerson nur ein Gutschein einlösbar.Gutschein bitte vorder Bestellung abgeben. SolangeVorratreicht.Allergen-Informationen erhalten Sie bei unseren Mitarbeitern. Zusatzstoffnummern: siehe Speisekarte. Nicht gültig bei XXXLutz in Fürstenstein. Gutscheine gültig vom23.05. bis 25.05.2019. S) Gültig bei Neuaufträgen. Ausgenommen: bereits reduzierte Ware,„Bestpreis“-, „Bester Preis“- und „Dauertiefpreis“-Artikel,Gutscheinkauf, Bücher,Ambia Home-Produkte sowie Saisonware.Keine weiteren Konditionen möglich. Keine Barauszahlung. Basispreis istGrundlagefür alle Abschläge. Aktionsbedingungen bei Online-Kauf siehe xxxlutz.de. Gültig bis mindestens 27.05.2019. 9,90 90 4 90 Schweinefilet-Teller, zarte Schweinefiletmedaillons vom Grill in Waldpilzsauce, dazu Speckstreifen und Butterspätzle. Gültig vom 23.05. bis 25.05.2019. Wer in nächster Zeit in Giengens Innenstadt einkaufen geht, wird in den Einzelhandels- und Fachgeschäften Sammeldosen der Kinderstiftung „Knalltüte“ finden. Mit Unterstützung des Gewerbeund Handelsvereins Giengen und dessen Vorsitzenden Thomas Nock (Foto) wurden Dosen mit Knalleffekt aufgestellt. Kunden können vor Ort ihr Klein- und Wechselgeld spenden und unterstützen damit die Arbeit der hiesigen Kinderstiftung. Jeder Cent kommt direkt Kindern und Jugendlichen aus der Region zugute. Alle Informationen zur Stiftung, zu Projekten und weiteren Spendenmöglichkeiten findet man im Internet unter www.kinderstiftung-knalltuete.de. Foto: guhg

Neue Woche

garten_oktober doppel
HEIMSPIEL NR. 12 SAISON 2019/20
HEIMSPIEL NR.11 SAISON 2019/20
Heimspiel Nr. 10 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 9 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 7 Saieon 2019/20
Heimspiel Nr. 6 Saison 2019/20
Heimspiel Nr 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 2 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 1 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 15 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr 11 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr. 9 Saison 2018/19
Heidenheim Giengen Juni Stadt Heidenheimer Brenz Giengener Anmeldung Telefon Burgberg Woche