Aufrufe
vor 11 Monaten

22.05.2019 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Juni
  • Stadt
  • Heidenheimer
  • Brenz
  • Giengener
  • Anmeldung
  • Telefon
  • Burgberg
  • Woche

ANZEIGE Geoparkwochen

ANZEIGE Geoparkwochen 2019 Auftakt am Do., 30. Mai Industriegeschichte an der Brenz Einweihung Flammofengebäude 13-16 Uhr Ortsführungen zu jeder vollen Stunde 13-17 Uhr Tag der offenen Tür im Flammofen, Kannenmuseum, Feilenschleiferei und Schmiedehütte mit Vorführungen Ort: 89551 Königsbronn Kosten: frei Info: www.kulturverein-koenigsbronn.de So., 2. Juni / 11-17 Uhr Welterbetag im Lone- und Achtal 11.30-14.30 Uhr Steinzeitolympiade im Archäopark Vogelherd (15.30 Uhr Siegerehrung) Kostenloser Shuttelservice zwischen den Welterbe-Höhlen im Lonetal Ort: Am Vogelherd 1, 89168 Niederstotzingen Kosten: 50% Rabatt auf den regulären Eintrittspreis in die Parkanlage Info: www.archaeopark-vogelherd.de So., 2. Juni / 10-18 Uhr Dorffest Sontheim im Stubental Tag der Offenen Tür im Meteorkrater-Museum Hochfeldweg 5, 89555 Steinheim-Sontheim i. St. Kosten: freier Eintritt ins Museum Kontakt: Gemeinde Steinheim a. A. Tel. 07329 9606-0 www.steinheim-am-albuch.de Zeitreise durch die Heidenheimer Brenzregion Bizarre Karstgebilde, Höhlen, Jahrmillionen alte Fossilien aus Urmeeren, ein Kratereinschlag und die ältesten bekannten Kunstwerke der Menschheit prägen unsere Region. Die einzigartig reichhaltige Geologie und die daraus resultierende kulturhistorische Entwicklung werden während der Wochen der Europäischen Geoparks auf der ganzen Schwäbischen Alb hautnah erlebbar. Auch in der Heidenheimer Brenzregion kann man im Rahmen von vielseitigen Veranstaltungen und Aktionen eine Zeitreise antreten, die weit zurück in die Erdgeschichte führt, aber auch die jüngere Vergangenheit der Menschheitsgeschichte erlebnisreich vermittelt. www.heidenheimer-brenzregion.de So., 2. Juni / 11 und 14 Uhr Führung auf der Kaltenburg Geschichten über Räuber, Ritter und Grafen Ort: Kaltenburg Parken: HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben Lonetalstr. 61, 89537 Giengen-Hürben Kosten: 5 € Kontakt: info@ig-kaltenburg.de www.ig-kaltenburg.de Sa., 8. Juni bis Mo. 10. Juni / 11-19 Uhr Mittelaltermarkt mit Ritterturnier Erlebbares Mittelalter auf Burg Katzenstein Ort: Oberer Weiler 1-3, 89561 Dischingen Kosten: 9 bis 13 € Kontakt: Tel. 07326 919656 info@burgkatzenstein.de www.burgkatzenstein.de Mo., 10. Juni / 11- 18 Uhr Mühlenfest Alte Mühle Burgberg Geführte Rundgänge zum Deutschen Mühlentag Ort: Breite Furt 4, 89537 Giengen-Burgberg Kontakt: Tourist-Info Giengen Tel. 07322 9522920 www.muehlenverein-burgberg.de Mi., 12. Juni / So., 16. Juni / Do. 20. Juni Bogenschießen Stell Deine Treffsicherheit unter Beweis Ort: Burg Katzenstein, Oberer Weiler 1-3, 89561 Dischingen Kosten: 8 € Kontakt: Tel. 07326 919656 info@burgkatzenstein.de www.burgkatzenstein.de Mi., 12. Juni / Do., 13. Juni / So., 16. Juni / So., 23. Juni Kinderführung auf Burg Katzenstein Ort: Oberer Weiler 1-3, 89561 Dischingen Kosten: 10 € Kontakt: Tel. 07326 919656 info@burgkatzenstein.de www.burgkatzenstein.de Do., 13. Juni / Di., 18. Juni / So., 23. Juni Armbrustschießen Durch diese hohle Gasse muss er kommen Ort: Burg Katzenstein Oberer Weiler 1-3 89561 Dischingen Kosten: 8 € Kontakt: Tel. 07326 919656 info@burgkatzenstein.de www.burgkatzenstein.de Sa., 15. Juni / 14-16 Uhr Auf den Spuren der historischen Wasserversorgung Geführte Tour mit Stadtführer Erhard Lehmann Start: Brunnenmühlquelle, Heidenheim Kosten: 4 € p. P. Anmeldung: Tourist-Information Heidenheim Tel. 07321 327-4915 tourist-information@heidenheim.de www.heidenheim.de/Tourismus Das gesamte Programm der Europäischen Geoparkwochen ist in den Tourist-Infos des Landkreises erhältlich und kann direkt beim Landratsamt unter 07321 – 321 2593 oder info@heidenheimer-brenzregion.de bestellt werden. Online ist das Programm auf www.heidenheimerbrenzregion.de erhältlich. Hier finden sich auch weitere Ausflugstipps für den Landkreis Heidenheim.

ANZEIGE Geoparkwochen 2019 Wochen der Europäischen Geoparks Wir fördern die Brenzregion. So., 16. Juni / 13-18 Uhr Schlosserlebnistag 2019 „À la française“ Familientag mit vielfältigem Programm für Groß und Klein mit Bewirtung Ort: Schloss Brenz, Schlossstraße 3, 89567 Sontheim an der Brenz Kosten: Eintritt frei Info: www.sontheim-brenz.de So., 16. Juni / 10-13 Uhr Trockentäler, Hungerbrunnen und Dolinen Geführte Wanderung mit Annette Kopp Start: Heuweghütte bei Heldenfingen Am Schafhof 1, 89547 Gerstetten Kosten: 5 € p. P. / Kinder 6-16 Jahren 2,50 € (Kinder unter 6 Jahren frei) Anmeldung: Annette Kopp, annette@kopp.com, 0162 7877376 www.gerstetten.de Mi., 19. Juni / ab 14.30 Uhr Familienführung im Archäopark Vogelherd Abenteuerliche Entdeckungstour zum Leben während der Eiszeit Ort: Am Vogelherd 1, 89168 Niederstotzingen Kosten: Eintritt in die Parkanlage, zzgl. 3,50 € Info: keine Anmeldung erforderlich max. 25 Teilnehmer www.archaeopark-vogelherd.de Fr., 21. Juni / ab 11 Uhr Mutter-Tochter und Vater-Sohn Tag im Archäopark Vogelherd Gemeinsame Zeit verbringen und bei Mitmachaktionen die Steinzeit entdecken Ort: Am Vogelherd 1 89168 Niederstotzingen Kosten: Eintritt in die Parkanlage je nach Angebot zusätzliche Kosten Info: keine Anmeldung erforderlich www.archaeopark-vogelherd.de Sa., 22. Juni / 18 Uhr Benefizkonzert der BSH Bigband HöhlenHaus, bis 16.30 Uhr Führungen durch die Charlottenhöhle möglich Ort: HöhlenErlebnisWelt Lonetalstr. 61 89537 Giengen-Hürben Kontakt: Tourist-Info Giengen Tel. 07322 9522920 www.hoehlenerlebniswelt.de So., 23. Juni Brenz-Erlebnistag – Aktionen an Brenz-Erlebnis- und Lernorten 9.30 Uhr Aus dem Brenztal auf den rauhen Albuch und zurück Geführte Radtour Start: Start Bahnhof Sontheim/Brenz alternativ Bahnhof Königsbronn Kosten: 10 € Anmeldung: Alb-Guide Siegfried Conrad Tel. 07325 6673 WISSENSWERTES: Geopark Schwäbische Alb Als Geoparks werden Landschaften ausgezeichnet, die über ein besonderes geologisches, archäologisches oder kulturhistorisches Erbe verfügen. Bewohnern der Schwäbischen Alb ist die Einzigartigkeit der Landschaft vor ihrer Tür vielleicht nicht immer bewusst, doch die spezielle Geologie und vor allem die Vielfalt der Naturwunder machen die Alb zu etwas Außergewöhnlichem. Seit November 2015 ist der Geopark Schwäbische Alb als UNESCO Global Geopark ausgezeichnet. Damit gehört er zu den weltweit nur 140 einzigartigen Landschaften, die diese Auszeichnung tragen dürfen. www.geopark-alb.de 11-14 Uhr Das Brenz-Biotop an der Filze Ort: Biotop bei der Filzfabrik Hermaringen, Giengener Weg Veranstalter: AGENDA Gruppe „Biotope und Umwelt“ Stadt Giengen 11 und 14 Uhr Führung im Apollo-Grannus-Tempel Geführte Tour in römischer Gewandung Start: Tempelweg, Lauingen-Faimingen Kosten: 35 € Anmeldung: Tourist-Info Lauingen Tel. 09072 998-130 11 und 15 Uhr Vom Brenzursprung zum Itzelberger See Geführte Tour mit Erlebnisstationen Start: Brenzursprung Königsbronn 11 bis 16 Uhr Wasserbaumeister Biber Biber zum Anfassen und Verstehen mit Gewässerführer Dr. Werner Kinzler Ort: Biberbau, Eselsburg 14-18 Uhr Tag der blühenden Wiesen Ort: Weidenzelt an der Brenz, Hermaringen Info: Gewässerführerin Silvia Thran Tel. 07322 954399 info@weidenkunststuecke.de 18 Uhr Wassermusik mit den Stuttgarter Salonikern Patrick Siben und die „Stuttgarter Saloniker“ verwandeln die Brenz in eine Konzertarena, ganz im Stil der großen Klassik Open Airs. Mit der schwimmenden Bühne schweben sie über die Brenz und spielen auf ihren klassischen Instrumenten Wassermusiken und Gondellieder von Barock bis zur Moderne. Ort: Brenzpark Heidenheim Kleiner Festplatz Kosten: 1 € Eintritt/Brenzpark Spenden für Musiker erwünscht Veranstalter: „Sommer im Park“ Brenzpark e.V. Schlechtwettertelefon 07321 274248 www.brenzpark-ev.de

Neue Woche

garten_oktober doppel
HEIMSPIEL NR. 12 SAISON 2019/20
HEIMSPIEL NR.11 SAISON 2019/20
Heimspiel Nr. 10 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 9 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 7 Saieon 2019/20
Heimspiel Nr. 6 Saison 2019/20
Heimspiel Nr 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 2 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 1 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 15 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr 11 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr. 9 Saison 2018/19
Heidenheim Giengen Juni Stadt Heidenheimer Brenz Giengener Anmeldung Telefon Burgberg Woche