Aufrufe
vor 7 Monaten

20.09.2017 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • September
  • Giengen
  • Oktober
  • Heidenheimer
  • Haus
  • Herbrechtingen
  • Anmeldung
  • Telefon
  • Beginn

neuewoche. Giengen

neuewoche. Giengen MITTWOCH, 20. September 2017 6 Lina-Hähnle-Schule braucht ein neues Dach Eine Generalsanierung steht an. Wann genau diese in der Giengener Schule in den nächsten Jahren kommen wird, ist allerdings noch nicht entschieden, voraussichtlich aber nicht vor 2019/20. Klar ist eines: Die Hauptschule braucht dringend ein neues Dach, und das kann nicht länger warten. Bei Regen nämlich dringt Wasser in darunter liegende Räume. Das geschieht zwar in Zimmern, die nicht dringend für den Unterricht gebraucht werden, aber dennoch: Das Dach der Schule ist marode und muss komplett gerichtet werden. Die Kostenschätzung liegt bei 130 000 Euro, der Auftrag konnte allerdings noch nicht vergeben werden. Zur besseren Orientierung: Auf unserem Luftbild ist die Lina-Hähnle- Schule das Gebäude hinten in der Bildmitte. Im Vordergrund ist die nicht minder traditionsreiche Robert- Bosch-Realschule zu erkennen. Foto: Geyer Luftbild Blasmusik zum Schluss Die Open-Air-Saison an der Mauer endet zünftig mit dem Musikverein Staufen und Weißwurstessen. Am kommenden Sonntag, 24. September lädt der Musikverein Staufen ab 11 Uhr wieder zum fast schon traditionellen bayerischen Weißwurstmorgen mit Blasmusik ein unter der musikalischen Leitung von Matthias Drost. Der Eintritt ist wie immer frei. Mit diesem zünftigen Sonntag finden dann die kostenlosen Veranstaltungen der Reihe „Kultur an der Mauer“ für dieses Jahr ihren Abschluss. Foto: privat Puppen zeigen Luther In der Giengener Stadtkirche wird das Leben Martin Luthers mit Puppen dargestellt. Die wesentlichen Stationen des Lebens des Reformators sind in Form von biblischen Figuren dargestellt. Diese Puppen haben als Gerüst ein Drahtgestell, sie sind aus Stoff und Hartschaum gestaltet. Hergestellt hat die mehr als 30 liebevoll gestalteten Figuren die Giengenerin Eva-Maria Carle. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Kirche besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. suchen finden anrufen BRANCHEN A – Z Tel. 0 73 22.95 85 28 Fax 0 73 22.95 85 30 E-Mail: schreiner-maier@gmx.de Schreiner-Maier@gmx.de Giengen, Heidenheimer Straße 75 Kompetente Firmen bieten den perfekten Service • Zimmerei • Dachdeckerei •Solarstrom vom Dach ermaringen ittelstrae 1 Tel. 0722/2605 a 2609 ee e 29 8953 ee Tele 0 3 22/13 38 86 bodenbeläge, parkett, polsterarbeiten, neubezüge, autosattlerei, sitzbezüge . . DER EINRICHTER BERND TEUFEL Siewiesenstr. 26 · 89537 Giengen Tel. 07322-919569 · Mobil 0172-8643241 info@der-einrichter.de www.der-einrichter.de PERFEKTE INSEKTENSCHUTZGITTER VON NEHER – NACH MASS asserschafstr. 957 iengen/ ren einer ac obil 01717562 info rema iesen.de Telefon 90 7 22 955 9 10 .rema iesen.de Telefa 90 7 22 955 9 11

neuewoche. Giengen MITTWOCH, 20. September 2017 7 OHNE LICHT IN DER HÖHLE UNTERWEGS: Die nächste Sinnesführung in der Hürbener Charlottenhöhle (unser Bild zeigt das Refektorium) findet am kommenden Samstag, 23. September statt. Foto: pm Ohne Licht in der Charlottenhöhle Die nächste Sinnesführung beginnt am kommenden Samstag, 23. September um 18 Uhr. GIENGEN 35 Jahre Link-Orgel: Konzert in Heilig Geist Die Link-Orgel in der Giengener Heilig-Geist-Kirche (1982 und 1993), die Link-Orgel in der Stadtkirche Giengen und die Holzhay-Orgel im Kloster Neresheim – sie alle drei können von sich behaupten, Meisterwerke ihrer Zeit zu sein. Die Entstehung der Orgel vor 35 Jahren nehmen Kirchenmusikerin Julia Schmid und Dekanatskantor Jan Martin Chrost zum Anlass, für zwei Orgeln in einem Jubiläumskonzert am kommenden Sonntag, 24. September, um 19 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche darzubieten. Es erklingen Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Antonio Soler, Adolph Hesse, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Denis Bédard und weiteren. Videos über besondere Orgeln in der Gegend: hz-online.de/kultur. GIENGEN Beratung rund um das Thema Pflege Die nächste Sprechstunde des Pflegestützpunktes im Rathaus Giengen findet am morgigen Donnerstag, 21. September von 9 bis 11.30 Uhr im CDU-Fraktionszimmer statt. Man kann sich vorab für einen Gesprächstermin in Giengen beim Landratsamt Heidenheim anmelden unter Tel. 07321.3212473. Es ist aber auch möglich, ohne Terminvereinbarung vorbeizukommen. Der Pflegestützpunkt selbst ist während der Sprechstunde erreichbar unter Tel. 07322.9521153. Mo., 25.9. + Mo., 9.10.17 Geflügelverkauf Sachsenhausen, Rathaus, 12.15 Uhr Hohenmemmingen, Gasth. Rössle, 12.30 Uhr Giengen/Br., Gasth. Schranneneck, 13.00 Uhr Hürben, Rathaus, 13.30 Uhr Geflügelhof Schulte, Tel. 05244.8914, Fax 05244.77247 GIENGEN Morgen trifft sich der Freundeskreis Asyl Das Integrationsbüro Giengen und der Freundeskreis Asyl veranstalten am morgigen Donnerstag, 21. September den nächsten Runden Tisch um 19.30 Uhr in Treffpunkt Integration (Heidenheimer Straße 13). Die Integrationsbeauftragte Christina Augustin wird über Projekte, Netzwerktreffen und sonstige Neuigkeiten informieren. Darüber hinaus besteht für alle Interessierte die Möglichkeit zum Austausch über aktuelle Anliegen, Fragen, Bedürfnisse und Anregungen rund um die Unterstützung von Flüchtlingen. Für den Landkreis mit dabei ist Christine Schulten, Koordinatorin Ehrenamt Flüchtlingssozialarbeit der Arbeiterwohlfahrt. Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Infos: Tel. 07322.9568949, Mail an christina.augustin@giengen.de. GIENGEN Ausflug zum Tiefen Stollen Nach der Sommerpause machen die Mitglieder des Jahrgangs 1943/44 aus Giengen einen Ausflug zum Tiefen Stollen bei Wasseralfingen am Dienstag, 26. September. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Realschulparkplatz, es gibt Fahrgemeinschaften. Anmeldung mit Teilnehmerzahl erforderlich an Rudolf Boemer unter Tel. 07322.7135. Bei tiefster Dunkelheit können die Teilnehmer in der Höhle ihre Sinne testen und völlig neu entdecken. Es warten Stationen zum Hören, Sehen, Riechen, Schmecken und Tasten auf die Besucher. Alle Teilnehmer werden gebeten, eine gut funktionierende Taschenlampe mitzubringen. Die Sinnesführungen sind für Kinder ab sechs Jahren geeignet, aber auch Auto: Liebund teuer. Wir: Stark undgünstig. Die Kfz-Versicherung derwgv Erwachsene dürfen sich in die spannende Welt der Sinne entführen lassen. Um Anmeldung beim Höhlen- und Heimatverein, Tel. 07324.987146 oder E-Mail anmeldung-hew@giengen.de wird gebeten. Weitere Informationen zu den Sinnesführungen und zu den Eintrittspreisen findet man auch unter www.hoehlenerlebniswelt.de. VERBRINGEN SIE EINEN ENTSPANNTEN UND RELAXTEN ABEND MIT PROSECCO, SNACKS UND COCKTAILS IN BESONDEREM FLAIR Am 22. September 2017 Ab 18 Uhr 7x TOP 10 WGV Versicherungs-Special Ausgabe 23/2015 FREUEN SIE SICH AUCH AUF: MODE & SCHMUCK HAND- MASSAGEN 10 % NACHLASS AUF KOSMETIK- UND AUSGESUCHTE PFLEGE- PRODUKTE Wertvolles günstig versichert. wgv Servicebüro, Giengen Dieter Bux &Team, Obertorstr.12, 89537 Giengen Telefon: 0 73 22/57 10, E-Mail: dieter.bux@wgv.de, Fax: 0 73 22/2 38 67 Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 9.00 – 12.00 Uhr und Mo. bis Do. 14.30 – 17.30 Uhr engel-apotheke Heidenheimer Straße 36 • 89537 Giengen a. d. Brenz • Tel: (0 73 22) 40 67