Aufrufe
vor 1 Jahr

20.06.2018 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • Juni
  • Herbrechtingen
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Kommenden
  • Sucht
  • Abnehmen
  • Mitarbeiter
  • Ausbildung

200 Jahre im Zeichen der

200 Jahre im Zeichen der Gesundheit Festabend der Paul Hartmann AG im Congress-Centrum Anzeige Fotos: Sabrina Balzer Mehr als 600 Gäste konnte die Paul Hartmann AG in der vergangenen Woche zu ihrem Festabend anlässlich des 200-jährigen Bestehens der Heidenheimer Weltfirma begrüßen. „200 nicht ganz unerfolgreiche Jahre“, nannte Hartmann-Vorstandschef Andreas Joehle das Ganze und stapelte damit ordentlich tief. Denn nicht nur kann die Firma auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken, sondern gleichwohl optimistisch nach vorne schauen. „Wir sind eine börsennotierte AG, aber auch eine Familiengesellschaft. Wir sind schwäbisch, aber auch international“, so Hartmann-Aufsichtsratschef Fritz-Jürgen Heckmann. „Wir stellen sinnstiftende Produkte her“, so Heckmann. Per multimedialem Rückblick in Form von Filmen und Projektionen konnten die Gäste des Festabends die 200 Jahre Firmengeschichte noch einmal nachvollziehen. Dazu gab es Darsteller in Schattenrissen und ein komplettes Tanzensemble, die Szenen und Collagen sowie revueartige Einlagen, bei denen im Stil der 1920er oder im Rock‘n‘Roll der 1950er über die Bühne gefegt wurde, zeigten. „Wir können weiter blicken, weil wir auf den Schultern von Riesen stehen - und damit sind in erster Linie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeint“, so Firmenchef Andreas Joehle. Weiter zu blicken sei aber gefragt in der Branche, auf die gewaltige Chancen, aber auch Herausforderungen zukämen. „Im Jahr 2050 werden über zwei Milliarden Menschen auf der Welt über 60 Jahre alt sein“, so Joehle. Auf lange Sicht werde in der Pflege sowohl weniger Geld als auch weniger Zeit pro Kopf bleiben. Was tun? Man müsse den Beschäftigten in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen möglichst viel Arbeit abnehmen und es ihnen ermöglichen, an der richtigen Stelle anzusetzen, so Joehles Fazit.

JETZT VORTEILSABO SICHERN VORTEILSABO ZUR REDAKTIONSSERIE ZUM THEMA VERKEHR IM JULI 2018 IM SERIENZEITRAUM VON 4 WOCHEN FÜR 36,40 Є 12,90 Є LESEN FOLGENDE THEMEN ERWARTEN SIE → Heidenheim mit verschiedenen Verkehrsmitteln entdecken → Blitzer in der Stadt und im Umfeld → Parken in Heidenheim → Verkehr in 20 Jahren THEMA VERKEHR FREUEN SIE SICH AUF VORTEILSABO + REDAKTIONSSERIE Ja, ich möchte die HEIDENHEIMER ZEITUNG gedruckt oder digital für 4 Wochen zum Vorteilspreis von 12,90 € lesen. Das Abonnement endet automatisch. Ja, ich möchte die gedruckte oder digitale HEIDENHEIMER ZEITUNG im Anschluss für mind. 12 Monate zum jeweils gültigen Bezugspreis (zzt. mtl. 36,40 € bzw. 436,80 € / Jahr). Als Dankeschön erhalte ich 100 € auf mein Konto. Name, Vorname Straße, Hausnummer Telefon Das Bezugsgeld möchte ich monatlich von meinem Konto abbuchen lassen Bank Geburtsdatum PLZ, Wohnort E-Mail D E IBAN 22-st. BLZ Kontonummer per Rechnung (2,50 €) bezahlen Datum, Unterschrift Die Bestellung kann binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen formlos ab dem Tag der ersten Zeitungslieferung, nicht jedoch vor Erhalt der Widerrufsbelehrung gemäß Artikel 246a §1 Abs. 1 Nr. 1 EGBGB, widerrufen werden. Näheres zum Widerrufsrecht und dessen Ausführung (inkl. Formular) können Sie unter hz.de/abo oder per Telefon 07321 347-142 abrufen. Ermäßigte und kostenlose Abonnements gelten nur für Nicht-Abonnenten und können nur einmal innerhalb von sechs Monaten pro Person oder Haushalt bestellt werden. Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG · Registergericht Ulm: HRB 660041 Einwilligung: Wir verwenden Ihre uns mitgeteilte Anschrift zur Briefpostwerbung. Dem können Sie jederzeit gegenüber der Heidenheimer Zeitung GmbH & Co KG, Olgastraße 15, 89518 Heidenheim, widersprechen. Ich möchte künftig über meine mitgeteilte E-Mail-Adresse Telefonnummer von der Heidenheimer Zeitung GmbH & Co KG über eigene journalistische Medienangebote, weitere Verlagsprodukte und Veranstaltungen informiert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft in Bezug auf die E-Mail- und/oder Telefonwerbung unterobiger Postadresse und insbesondere unter datenschutz@hz.de widerrufen. Datum Unterschrift COUPON AUSFÜLLEN UND EINSENDEN AN Heidenheimer Zeitung · Aboservice Olgastraße 15 · 89518 Heidenheim ODER BESTELLEN SIE UNTER hz.de/verkehr lesermarkt@hz.de T 07321 347-142 F 07321 347-4142

Neue Woche

garten_oktober doppel
Heidenheim Juni Herbrechtingen Giengen Heidenheimer Kommenden Sucht Abnehmen Mitarbeiter Ausbildung