Aufrufe
vor 1 Jahr

17.01.2018 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • Januar
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Konzerthaus
  • Kinder
  • Familie
  • Haus
  • Kommenden
  • Telefon

neuewoche. Mittwoch, 17.

neuewoche. Mittwoch, 17. Januar 2018 18 WUNDERSCHÖNER BLICKFANG IN BLAU: Der Langblättrige Ehrenpreis (Veronica maritima) ist die Blume des Jahres 2018. In ganz Deutschland ist der Bewohner naturnaher Flussauen gefährdet, in Thüringen bereits ausgestorben. Foto: H. Thimmann Hingucker in der Flussaue Der Langblättrige Ehrenpreis ist die Blume des Jahres 2018. Der Bestand der ebenso schönen wie wertvollen Wildblume in Deutschland ist gefährdet, in Thüringen sucht man sie schon vergeblich. Wo der Langblättrige Ehrenpreis (Veronica maritima) noch vorkommt, säumt er in einem leuchtenden blau-lila Band die sommerlichen Ufer unserer Flüsse. Dort lebt er zusammen mit unglaublich vielen anderen, hoch spezialisierten Tierund Pflanzenarten wie dem Braunkehlchen, der Rotbauchunke und dem Wiesen-Alant: Hier pulsiert das Leben. Doch der Mensch lässt den Flussauen immer weniger Raum. In Deutschland sind bereits zwei Drittel der ehemaligen Überschwemmungsgebiete unwiederbringlich verloren gegangen, dabei sind sie auch für den Hochwasserschutz und als CO2-Speicher von großer Bedeutung. Nicht nur deshalb verdienen unsere Flussauen und ihre Bewohner besonderen Schutz. Deshalb hat die Loki Schmidt Stiftung eine seltene Auenpflanze zur Blume des Jahres gekürt. Der Langblättrige Ehrenpreis ist mittlerweile in ganz Deutschland gefährdet und in Thüringen sogar bereits ausgestorben. Als sogenannte Stromtalpflanze findet seine Ausbreitung über das Wasser statt – das ist nur dort möglich, wo der Fluss nicht verbaut wurde und Raum hat, über die Ufer zu treten. Die Blüten des Langblättrigen Ehrenpreis erfreuen sich bei zahlreichen Insekten großer Beliebtheit und dienen besonders in unserer blütenarmen Kulturlandschaft als wichtige Nahrungsquelle. Angesichts des jüngst in der Krefelder Studie nachgewiesenen Rückgangs der Fluginsekten bekommt der Schutz unserer Pflanzenwelt eine noch höhere Bedeutung. Denn jede Wildblume ist die Lebensgrundlage für zahlreiche Insekten. Die mehrjährige Staude entwickelt sich mit ihren langen Blütenrispen zu einem echten Hingucker – auch für Balkon und Garten. Wer sich selbst und Insekten Gutes tun möchte, ist mit dem Langblättrigen Ehrenpreis - aus dem Garten-Center - bestens beraten. Auch in diesem Jahr können wieder Samenpostkarten und der Kalender zur Blume des Jahres bei der Loki Schmidt Stiftung bestellt werden per Mail blume@loki-schmidt-stiftung.de. Serie in der Neuen Woche (Teil 3): Natur des Jahres 2018 Für alle Naturliebhaber zum Ausschneiden und Sammeln Nähere Info gibt’s auch online unter www.loki-schmidt-stiftung.de. EINKAUFSERLEBNIS AUFÜBER800 m 2 Jo ef-Eigner-Straße 1· 86682Genderkingen/Rain Tel: 09090 9679-0 ·www.lechtaler.de

JETZT LESEN UND VOR ORT HELFEN © CatLane/istockphoto.com DAS UNTERSTÜTZER-ABO DER HEIDENHEIMER ZEITUNG 4 MONATE LESEN + 2 MONATE GRATIS + MIT 40 € SPENDENGUTSCHEIN GUTES TUN ✁ Mit einem Abonnement der Heidenheimer Zeitung jetzt auch Unterstützer regionaler, gemeinnütziger Projekte auf unserer Spendenplattform „Unsere Hilfe zählt“ werden. 4 MONATE LESEN + 2 MONATE GRATIS + GUTES TUN UNSERE HILFE ZÄHLT HZ-LESER SPENDEN Ja, ich möchte die HEIDENHEIMER ZEITUNG gedruckt oder digital ab sofort oder ab ______________________ für 6 Monate zum Vorteilspreis von 145,60 € lesen. Ich spare mehr als 70 € und erhalte als Geschenk einen Spenden-Gutschein für hz.spendengutschein.org im Wert von 40 €. Das Abonnement endet automatisch. Ja, nach Ablauf meines Vorteils-Abonnements möchte ich die Heidenheimer Zeitung zum jeweils gültigen Bezugspreis (derzeit 36,40 € / Monat) weiterbeziehen. Weitere Bestellmöglichkeiten: T 07321 347-142 · F 07321 347 -4142 · aboservice@hz.de Name, Vorname* Straße, Hausnummer* PLZ, Wohnort* Telefon* E-Mail Geburtsdatum* * Pflichtfelder Das Bezugsgeld möchte ich monatlich zum Monatsbeginn von meinem Konto abbuchen lassen. Per Rechnung begleichen. D E IBAN 22-st. BLZ Bank Kontonummer Datum, Unterschrift Ja, ich möchte von weiteren Vorteilen der Heidenheimer Zeitung profitieren. Ich bin daher einverstanden, dass ich per Post, Telefon oder E-Mail über interessante Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informiert werde. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Ja, ich bestelle zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen mit 14-tägigem Widerrufsrecht. Datum, Ort, Unterschrift (Vor- und Nachname) Die Bestellung kann binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen formlos ab dem Tag der ersten Zeitungslieferung, nicht jedoch vor Erhalt der Widerrufsbelehrung gemäß Artikel 246a §1 Abs. 1 Nr. 1 EGBGB, widerrufen werden. Näheres zum Widerrufsrecht und dessen Ausführung (inkl. Formular) können Sie unter hz-online.de/abo oder per Telefon 07321 347-142 abrufen. Ermäßigte und kostenlose Abonnements gelten nur für Nicht-Abonnenten und können nur einmal innerhalb von sechs Monaten pro Person oder Haushalt bestellt werden. Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG · Registergericht Ulm: HRB 660041 Ausgefüllten Coupon bis zum 31. Januar 2018 bei uns einlösen oder per Post an: Heidenheimer Zeitung GmbH & Co.KG Olgastraße 15, 89518 Heidenheim. Oder T 07321 347-142, F 07321 347-108, aboservice@hz.de

Neue Woche

garten_oktober doppel
Heidenheim Januar Giengen Heidenheimer Konzerthaus Kinder Familie Haus Kommenden Telefon