Aufrufe
vor 11 Monaten

13.12.2017 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • Dezember
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Kommenden
  • Kinder
  • Haus
  • Zeitung
  • Weihnachtsmarkt
  • Sucht

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

SONDERVERÖFFENTLICHUNG Lange Einkaufsnacht in der Heidenheimer City und den Schloss Arkaden am Samstag, 16. Dezember 2017 Fotos: Oliver Vogel, Sabrina Balzer, Markus Brandhuber Weihnachtsshopping bis Mitternacht Wenn die Kerzen am Adventskranz bereits die Vorfreude auf das Weihnachtsfest entzündet haben, werden auch die fleißigen Helfer des Weihnachtsmanns aktiv und erledigen ihre Einkäufe. Viel Zeit dafür bleibt zum Beispiel am Samstag, 16. Dezember, bei der langen Einkaufsnacht bis 24 Uhr in der Heidenheimer City. Dann verleiht die Weihnachtsbeleuchtung der Häuser und Straßen der Heidenheimer Innenstadt wieder einen festlichen Lichterkranz, der bereits auf die kommenden Festtage einstimmt. Die Schaufenster wurden von den Heidenheimer Händlern dekoriert und am Samstag, 16. Dezember, sorgen die Mitglieder des Heidenheimer Dienstleistungs- und Handelsvereins (HDH) für einen weiteren Glanzpunkt: denn während der langen Einkaufsnacht erstrahlen die Bäume der Fußgängerzone und Am Wedelgraben in rotem Licht und auch das Elmar-Doch-Haus wird wieder zum weihnachtlichen „Hingucker“. An diesem Tag ist Heidenheim vielfältig, gemütlich und vor allem familiär. Die Schafe der lebendigen Krippe in der südlichen Fußgängerzone freuen sich bereits seit dem 14. Dezember und noch bis einschließlich Sonntag, 17. Dezember, über einen Besuch. Zumal es gleich nebenan leckere Waffeln aus der Weihnachtsbäckerei gibt. Alles in allem die ideale Voraussetzung für einen erlebnisreichen und schönen Stadtbummel im nächtlichen Heidenheim, zu dem die Innenstadtgeschäfte und die Schloss Arkaden während der langen Einkaufsnacht einladen. Die Kunden haben die Möglichkeit, sich in aller Ruhe in einer festlichen und freundlichen Umgebung umzuschauen und Geschenke für ihre Lieben zu kaufen. Es fällt sicherlich nicht leicht, aus dem riesigen Angebot das Richtige zu finden. Aber wer sich beim Stadtbummel Zeit lässt, zwischendurch einen Kaffee oder Glühwein im Winterdorf trinkt, wird das passende Geschenk für den Heiligen Abend mit nach Hause nehmen. 2500 Parkplätze stehen zur Verfügung Parkplatzsorgen gibt es nicht: 2500 Parkplätze garantieren einen stressfreien Einkaufsbummel. Wie immer steht auch der Voith-Parkplatz an der Erchenstraße kostenfrei zur Verfügung. Die Schranke öffnet auf Knopfdruck.

SONDERVERÖFFENTLICHUNG Bummeln und Shoppen Weihnachtliche Stimmung samstags bis 24 Uhr, Weihnachtsmarkt ebenfalls bis 24 Uhr Romantischer Weihnachtsmarkt in der Hinteren Gasse vom 14. bis 17. Dezember Wer Lust auf Nostalgie und Romantik hat, macht einen Abstecher in die Hintere Gasse. Dort findet auch dieses Jahr der kleine, erlesene Weihnachtsmarkt von Donnerstag, 14., bis Sonntag, 17. Dezember, statt. An den hübsch dekorierten Ständen findet der Besucher eine große Auswahl sowie beste Qualität aus Nah und Fern und sicherlich das eine oder andere Weihnachtsgeschenk für die Familie und Freunde. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, die Märchenerzählerin am Samstag in der Buchhandlung Konold und beim Bücherzauber zu besuchen. Auch die Kinderweihnachtswerkstatt im Bürgerhaus Altes Eichamt hat am 16. und 17. Dezember geöffnet. Außerdem servieren die Wirte der Hinteren Gasse und die Marktbeschicker allerlei Gaumenfreuden. Lassen Sie sich überraschen. Ein stimmungsvolles weihnachtliches Rahmenprogramm rundet den traditionellen Markt ab. Geöffnet ist am Donnerstag und Freitag von 11 bis 20 Uhr, Samstag von 10 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Auch die Galerie „Kleine Wanze“ hat an diesen Tagen geöffnet, dort präsentieren die Aussteller ihr Kunsthandwerk und laden die Weihnachtsmarktbesucher in die Räume An der Stadtmauer 3 ein. Zu Kulinarischem wird auf dem kleinen Platz vor der Galerie eingeladen. Programm in der Hinteren Gasse 14. Dezember 11.00 Uhr Eröffnung Weihnachtsmarkt 15.30 Uhr Elmar-Doch-Haus: Offizieller Festakt mit Weihnachtsmann, Engeln und dem Nikolaus-Ensemble. Kindergartenkinder singen Advents- und Weihnachtslieder. 16.00 und 18.00 Uhr Bläser der Musikschule 15. Dezember 16.00 und 18.00 Uhr Bläser der Musikschule 16. Dezember 13.00 und 14.00 Uhr Märchen für Groß und Klein, Buchhandlung Konold 14.00 und 16.00 Uhr Bläser der Musikschule 15.00 bis 17.00 Uhr Kinderweihnachtswerkstatt im Bürgerhaus 16.00 Uhr Märchen für die ganz Kleinen ab 3 Jahren, Bücherzauber 17 Uhr Märchen für Groß und Klein, Bücherzauber 17. Dezember 11.30 bis 14.00 Uhr Kinderweihnachtswerkstatt im Bürgerhaus 14.00 und 16.00 Uhr Bläser der Musikschule 10% RABATT beim XXL-Shopping von 18 - 22 Uhr Steinheimer Str. 65 HEIDENHEIM 16.12.2017 MO - MI 9.30 - 19.00 Uhr DO + FR 9.30 - 20.00 Uhr jeden SA 9.00 - 18.00 Uhr

Neue Woche

garten_oktober doppel
Heidenheim Dezember Giengen Heidenheimer Kommenden Kinder Haus Zeitung Weihnachtsmarkt Sucht