Aufrufe
vor 11 Monaten

13.11.19_NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • November
  • Giengen
  • Burgberg
  • Kinder
  • Stadt
  • Heidenheimer
  • Anmeldung
  • Giengener
  • Informationen
  • Woche

30 MITTWOCH, 13.

30 MITTWOCH, 13. November 2019 Giengener Stadtnachrichten AUS DER STADTKÄMMEREI Steuertermin 15. November 2019 für Grund- und Gewerbesteuer 1. Grundsteuer: Aufgrund von § 28 des Grundsteuergesetzes (GrStG) wird die Grundsteuerrate für das 4. Quartal 2019 am 15.11.2019 fällig. Die Höhe des Betrages ist aus dem letzten Grundsteuer-Veranlagungsbescheid ersichtlich. 2. Gewerbesteuer: Aufgrund von § 19 des Gewerbesteuergesetzes (GewStG) wird die Gewerbesteuer-Vorauszahlungsrate für das 4. Quartal 2019 am 15.11.2019 fällig. Die Höhe des Betrages richtet sich nach dem letzten Gewerbesteuer-Vorauszahlungsbescheid 2019. Bei Steuerpflichtigen, die sich am Lastschrift-Einzugsverfahren beteiligen, veranlasst die Stadtkasse die Abbuchung der fälligen Beträge vom angegebenen Girokonto. Bei Überweisung oder Scheckeinzahlung ist zur richtigen Verbuchung die Angabe des Buchungszeichens unbedingt erforderlich; dadurch lassen sich Rückfragen und Missverständnisse vermeiden. Auskünfte erteilt die Steuerabteilung, Obertorstr. 16, 89537 Giengen, Zimmer 12, 1. OG, Tel. 07322/952- 2270 bzw. 2880. Ihr Steueramt KULTUR IN GIENGEN Vivid Curls am 22. November zu Gast in Giengen BILDUNG UND SOZIALES Eingeschränkte Öffnungszeiten: Wohngeldstelle und Sozialverwaltung Am 26.11.2019 und 27.11.2019 bleibt die Wohngeldstelle, Rentenversicherung und Sozialverwaltung wegen Fortbildung geschlossen. Die Wohngeldstelle, Rentenversicherung und Sozialverwaltung hat am 25.11.2019 und vom 28.11.2019 bis 13.12.2019 wie folgt geöffnet: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Mittwoch 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Unterlagen können auch außerhalb dieser Öffnungszeiten in der Zentrale abgegeben werden. Werklehrer in den „Ruhestand“ verabschiedet Am 22. November 2019 gastieren Inka Kuchler und Irene Schindele alias „Vivid Curls“ im um 20 Uhr im Bürgerhaus Schranne in Giengen. Nach 17 Jahren voller Hingabe, Freude, Mut und Leidenschaft für ihre Musik und deren Botschaft stehen die Vivid Curls heute auf festen, bekannten und nicht mehr wegzudenkenden Beinen in der süddeutschen Musikszene. Nach Auftritten in Funk und Fernsehen, gemeinsamen Konzerten mit Konstantin Wecker & Band, wunderbaren Begegnungen im Rahmen ihrer EINE WELT TOUR und dem Schreiben des Titelsongs für einen Kinofilm ist die Zeit reif für ein neues Album: „...nicht müde werden!“ Das gilt für die beiden Musikerinnen Inka Kuchler und Irene Schindele in vielen Bereichen: Lasst uns nicht müde werden, menschlich zu sein. Lasst uns nicht müde werden, uns zu erinnern. Lasst uns nicht müde werden, kritisch zu hinterfragen und achtsam zu sein. Lasst uns nicht müde werden, gute Musik zu machen. Foto: Walter Rist Die Vivid Curls stehen nicht nur für starke und kritische Texte, sondern auch für gänsehauttreibenden Harmoniegesang, eine Rockröhre und einen lyrischen Mezzosopran: Inka Kuchler und Irene Schindele gelingt die Kombination von Anspruch und Inhalt mit wunderschöner Melodik und abwechslungsreichen Rhythmen. Dabei schaffen es die Liedermacherinnen, der Allgäuer Mundart, in welcher sie viele ihrer Texte verfassen, einen ganz anderen Anstrich zu verleihen. So entsteht eine Mélange aus Liedermachertum und Folkrockmusik, die den Zuhörer durch Authentizität verzaubert und inspiriert. Ein Konzert der beiden Lockenköpfe ist ein Muss für alle Liebhaber von feinsinnigem Folk, der beeindruckt und berührt. Karten gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Süßmuth, im i-Punkt der Stadt Giengen, im Ticketshop Heidenheim oder unter info@vivid-curls.de. Die Karten kosten im Vorverkauf 18,- Euro und ermäßigt 12,- Euro. An der Abendkasse kosten die Karten jeweils zwei Euro mehr. Weihnachtsmärchen „Peterchens Mondfahrt“ in Giengen Herr Baschin und Kinder beim Werken 16 Jahre hat Herr Eckhard Baschin mit viel Herzblut und Engagement ehrenamtlich Werken an der Grundschule Hürben unterrichtet. Dafür sind ihm eine Menge Schüler und das Lehrerkollegium sehr dankbar. Foto: Grundschule Hürben Nun geht es für Herrn Baschin in den wohlverdienten Ruhestand, der sich nach Kräften noch weiterhin beim Höhlen- und Heimatverein einbringt. Ein Nachfolger für den Werkunterricht fehlt bis jetzt noch. Am Sonntag, den 15. Dezember gastiert das Naturtheater Heidenheim mit seinem diesjährigen Weihnachtsmärchen „Peterchens Mondfahrt“ um 15 Uhr in der Walter-Schmid-Halle. Vor vielen hundert Jahren läuft ein Urahn der Maikäfer-Familie Sumsemann durch einen dunklen Wald und macht ein Nickerchen an einem Baumstump. Im Schlaf wird ihm von einem Holzdieb ein Beinchen abgeschlagen. Als er erwacht, begegnet er der Fee der Nacht, die den Holzdieb wegen seines Waldfrevels mitsamt seinem Holzbündel auf den

31 MITTWOCH, 13. November 2019 Giengener Stadtnachrichten Mond verbannt. Als sie erfährt das an diesem Holz noch das sechste Beinchen des Maikäfers hängt, tut ihr Herr Sumsemann leid. Die Strafe kann und will sie aber nicht rückgängig machen. Aus Mitleid erlaubt sie ihm jedoch, mit zwei Kindern, die noch nie ein Tier gequält haben, zum Mond zu fliegen um das Beinchen wiederzuholen. Viele Jahre später sucht der letzte der Sumsemänner immer noch nach zwei artigen Kindern, die ihm dabei helfen, sein Bein vom Mond zu beschaffen, bis er von einem Sturm erfasst und in das Zimmer von Peter und Anneliese geweht wird… Das Stück ist für Kinder ab 4 Jahren empfohlen. Karten gibt es bei Schreibwaren Süßmuth, im i-Punkt der Stadt Giengen sowie beim Ticketshop im Pressehaus Heidenheim. Im Vorverkauf Volkshochschule Giengen Information und Anmeldung unter www.vhs-giengen.de oder Tel. 07322/7758 Öffnungszeiten der Volkshochschule Dienstag bis Freitag von 10 - 12 Uhr U211-001 Einfach bessere Fotos - mit digitaler Bildbearbeitung ab Donnerstag 14.11.2019 18:30 Uhr - 20:45 Uhr, 4 Termine Margarete-Steiff-Gymnasium, Beethovenstr. 10, Computerraum, R116 1. Stock Dozent*in: Peter Strobel Gebühr: 66,20 EUR Bitte mitbringen: 10 EUR für USB-Stick U211-003 Digitalfotografie von Anfang an ab Freitag 15.11.2019 18:30 Uhr - 21:00 Uhr, 4 Termine VHS-Gebäude, Spitalstraße 5, Raum 2 Dozent*in: Bettina Schwermer Gebühr: 68,00 EUR Anmeldeschluss: 08.11.2019 U307-012 www Weihnachten weltweit. com Weihnachtsgebäck einmal anders, mit Plätzchenrezepten aus aller Welt von Australien bis Schweden, von Tokio bis New York. Samstag 16.11.2019 18:00 Uhr - 22:00 Uhr, 1 Termin Lina-Hähnle-Schule, Friedrich-List- Str. 3-5, Küche Dozent*in: Paul Ganzenmiller Gebühr: 14,80 EUR Anmeldeschluss: 08.11.2019 kosten die Karten 11,- Euro bzw. 7,- Euro ermäßigt, an der Tageskasse jeweils 3,- Euro mehr. Foto: Naturtheater Heidenheim U207-002F Acryl - Tusche - Pastellmalerei Kombinierte Maltechniken Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Quereinsteiger*innen sind herzlich willkommen! ab Dienstag 19.11.2019 19:15 Uhr - 21:30 Uhr, 5 Termine VHS-Gebäude, Spitalstraße 5, Raum Erdgeschoss Dozent*in: Gabriele Schumann Gebühr: 55,50 EUR Anmeldeschluss: 12.11.2019 U105-002-2 PEKiP - Käferkinder FF - für zwischen November 2018 und Januar 2019 geborene Kinder ab Dienstag 19.11.2019 9:00 Uhr - 10:30 Uhr, 5 Termine VHS-Gebäude, Spitalstraße 5, Raum 1 Dozent*in: Birgit Nather Gebühr: 40,00 EUR Anmeldeschluss: 12.11.2019 U101-007 Impressionen vom Naturpark Westhavelland Film von Ulrich Lieber Donnerstag 21.11.2019 19:30 Uhr Uhr Eichamtssaal, Kirchplatz 4 (neben Schranne) Dozent*in: Ulrich Lieber Gebühr: 3,50 EUR Keine Anmeldung erforderlich. U304-008 Ursachen finden mit Hilfe von Kinesiologie Der Name Kinesiologie geht zurück auf das griechische Wort für Bewegung. Kinesiologie war ursprünglich die Lehre von den inneren und äußeren Bewegungen und dem Bewegt-Sein des Menschen. Sie ist eine noch recht junge Methodik, die sich die körpereigene Feedback- schleife zunutze macht. Dieses Rückmeldesystem ist sehr einfach und präzise. Man nennt es den kinesiologischen Muskeltest. Dieser Abend hat nichts mit Sport oder Kräftemessen zu tun - ganz im Gegenteil. Mit Kinesiologie wird der Mensch in seiner Ganzheitlichkeit aus Körper, Seele und Geist erfasst. Mit dem kinesiologischen Muskeltest können wir direkten Zugriff zu in unserem Unterbewusstsein gespeicherten Informationen bekommen. Bei der Suche nach einer bestimmten Ursache reagiert die unsere Muskulatur. Alles unter dem ein Mensch leiden kann, ob im körperlichen oder seelischen Bereich, jedes Symptom hat eine Ursache. Es sollen keine Symptome bekämpfen, sondern Ursachen gefunden und gelöst werden. Zusammenhänge für bestimmte Ängste, Glaubenssätze , Verhaltensmuster, Unverträglichkeiten uvm. Die Dozentin ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und Kinesiologin. Sie berichtet von vielen Beispielen aus ihrer Praxis. Die Methode wird zusammen mit freiwilligen Teilnehmer*innen demonstriert. Anmeldun g erforderlich Freitag 22.11.2019 19:30 Uhr, 1 Abend VHS-Gebäude, Spitalstraße 5, Raum 1 Dozent*in: Gabriele Kron Gebühr: 5,00 EUR Anmeldeschluss: 15.11.2019 U301-052 Wohlfühltag für Frauen Samstag 23.11.2019 14:00 Uhr - 18:00 Uhr, 1 Termin Eichamtssaal, Kirchplatz 4 (neben Schranne) Dozent*in: Ulrike Horak Gebühr: 35,00 EUR Anmeldeschluss: 15.11.2019 U105-012 So lernt das Gehirn leicht! Sie wollen Ihr Kind beim Lernen unterstützen und begleiten? Schule macht Spaß - bis es für viele Kinder und Jugendliche ans Lernen geht! Doch mit ein paar Tipps und Tricks kann man sich das Lernen viel leichter machen. Donnerstag 28.11.2019 19:30 Uhr - 21:30 Uhr, 1 Termin VHS-Gebäude, Spitalstraße 5, Raum 1 Dozent*in: Birgit Nather Gebühr: 15,00 EUR Anmeldeschluss: 21.11.2019 U209-003 Teenie-Nähkurs Es weihnachtet! Dieses Mal nähen wir Sternenkissen. Entweder zum Verschenken oder für euch selbst. Samstag 30.11.2019 10:00 Uhr - 14:00 Uhr, 1 Termin VHS-Gebäude, Spitalstraße 5, Raum Erdgeschoss Dozent*in: Gudrun Niewerth Gebühr: 25,00 EUR Anmeldeschluss: 22.11.2019 U103-002 VHS Fahrt zum Weihnachtsmarkt Bäldleschwaige bei Tapfheim am Samstag 30.11.2019 Begleitung: Guido Kilian Gebühr: 28,00 EUR Die bäuerliche Weihnacht auf der Bäldleschwaige mit musikalischer Umrahmung leuchtet im Donauried bei Tapfheim. Insgesamt sind weit über 60 verschiedene, liebevoll geschmückte Verkaufsstände aus dem handwerklichen und künstlerischen Bereich vertreten. Das Rahmenprogramm wird mit Jagdhornbläsergruppen, Gesangsgruppen sowie traditioneller Weihnachtsmusik gestaltet. Am Samstagnachmittag bereitet das Kasperletheater den Kleinsten viel Freude. Der Nikolaus kommt in regelmäßigen Abständen zu den kleinen und g roßen Besuchern. Die besondere Attraktion ist der liebevoll gestaltete weihnachtliche Bauernhof. Dort kann man von Wildbret, Lammbraten, Dosenwurst sowie Hofbier genießen. Weihnachtsbraten, verschiedene Wildgerichte, deftige Brotzeiten bis zu frisch ausg ebackenem Schmalzgebäck und Glühwein fehlen natürlich auch nicht. Auf der Hinfahrt machen wir einen kleinen Schlenker nach Biberbach zur barocken Wallfahrtskirche zum Hl. Kreuz. Dort ist das sprichwörtliche „Herrgöttle von Biberbach“ aus dem 13. Jahrhundert, ein großes romanisches Kruzifix (Armspannweite über 2 m), zu sehen. Es hat Biberbach im 17. Jahrhundert zum Wallfahrtsort gemacht. Abfahrten: Nattheim KSK 13:00 Uhr, Heidenheim 13:15 Uhr, Giengen 13:30 Uhr. Heimkehr in Giengen um 20:30 Uhr. Anmeldeschluss: 15.11.2019 U501-003 Vom Geschäftsbrief zum Serienbrief Gestaltung nach DIN 5008 Der erste Eindruck ist der wichtigste, da er uns am längsten in Erinnerung bleibt. Das gilt ganz besonders für Schriftstücke und Briefe. Was sollte man dabei beachten? Was sind die neuesten Normen? Antwort auf diese Fragen werden im Kurs vermitteln. Voraussetzungen: Kenntnisse im Umgang mit Windows und Word Donnerstag 05.12.2019 18:00 Uhr - 20:15 Uhr, 1 Termin Margarete-Steiff-Gymnasium, Beethovenstr. 10, Computerraum, R116 1. Stock Dozent*in: Sigrid Müller Gebühr: 16,60 EUR Anmeldeschluss: 28.11.2019 UK205-002 Advent, Advent, ein Lichtlein brennt Basteln und Geschichten für Kinder der Klassen 1 bis 4 Die Weihnachtsgeschichte um die Taube Stella ist wunderschön und macht die besinnliche Zeit traum-

Neue Woche

03.06.20_NEUE WOCHE
garten_oktober doppel
HEIMSPIEL NR. 12 SAISON 2019/20
HEIMSPIEL NR.11 SAISON 2019/20
Heimspiel Nr. 10 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 9 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 7 Saieon 2019/20
Heimspiel Nr. 6 Saison 2019/20
Heimspiel Nr 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 2 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 1 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 15 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr 11 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr. 9 Saison 2018/19
Heidenheim November Giengen Burgberg Kinder Stadt Heidenheimer Anmeldung Giengener Informationen Woche