Aufrufe
vor 8 Monaten

12.02.20_NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Februar
  • Giengen
  • Herbrechtingen
  • Giengener
  • Dischingen
  • Burgberg
  • Heidenheimer
  • Gerstetten
  • Kommenden
  • Woche

Sonderveröffentlichung

Sonderveröffentlichung Bau- & Immobilienmesse „meinZuhause!“ am 15. + 16. Februar im Congress Centrum Heidenheim Am 15. und 16. Februar bekommen die Besucher alle Fragen rund ums Zuhause beantwortet. Die Beratungsplattform für Bau- und Immobilienthemen geht am 15. und 16. Februar im Congress Centrum in die zehnte Runde. Die Messe „meinZuhause! Heidenheim“ richtet sich an alle Bau- und Immobilieninteressierten in der Region zwischen Ulm, Günzburg, Donauwörth, Aalen und Göppingen. Die Themenbereiche reichen von Hausbau und Immobilien, Finanzierung und Fördermittel, über Energie und Haustechnik, Einbruchschutz und Sicherheit bis zu Renovierung und Sanierung sowie Garten und Einrichtung. Antworten rund ums bestehende oder geplante Zuhause liefern an beiden Messetagen über 60 renommierte Unternehmen aus der Region, welche ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen. Abgerundet wird die Messe durch ein abwechslungsreiches und informatives Vortragsprogramm. An beiden Tagen stehen verschiedene Referenten Rede und Antwort zu Bau- und Immobilienthemen. Diese Experten geben beispielsweise Tipps und foto: © nataScha Schröm Wir bauen für Ihr Leben gern Besuchen Sie uns an unserem Messestand Wohnungen Heinrich Hebel ® Heinrich Hebel ® Wohnbau GmbH Einfamilienhäuser Doppelhäuser Wohnbau Hohlenstein GmbH 6 89522 Heidenheim Hohlenstein 6 89522 Heidenheim Tel. 073 21 / 95 02-0 www.heinrich-hebel.de Tel. 0 73 21 / 95 02-0 www.heinrich-hebel.de unverbindliche Farb- und Architekturdarstellung

Sonderveröffentlichung Bau- & Immobilienmesse „meinZuhause!“ am 15. + 16. Februar im Congress Centrum Heidenheim Tricks zu „Einbruchschutz – Sicheres Wohnen“, „Der Weg zum Eigenheim – Sanierter Altbau oder Neubau?“ oder „Effiziente Wärmepumpen“. Des Weiteren liegen Fachmagazine zur kostenfreien Mitnahme auf der Messe aus und lösen die letzten Fragezeichen auf. Die Polizei als neutrale Beratungsstelle leistet als Aussteller an beiden Messetagen Aufklärung zum sicheren Zuhause. Alle vier Minuten wird in Deutschland ein Einbruch verübt. Nach den Erfahrungen der Polizei können mit mechanischer Sicherheitstechnik bis zu 90 Prozent der Einbrüche verhindert werden. Über alle sicherheitsrelevanten Möglichkeiten sowie Fördermittel zum Einbau einbruchhemmender Produkte informiert die Kriminalpolizeiinspektion Ulm. Ein weiteres Highlight ist die große Exposéwand auf der „meinZuhause! Heidenheim“. Eine Vielzahl an Exposés geben einen beeindruckenden Überblick über die Immobilienangebote der Region. Die Exposéwand präsentiert Top-Immobilienangebote und stellt sowohl aktuelle Angebote als auch Vorankündigungen von geplanten Objekten vor. Der Besucher kann hier in Ruhe eine Vorauswahl interessanter Kaufund Mietobjekte treffen und sich im foto: © nataScha Schröm Anschluss die Detailinformationen am jeweiligen Messestand im persönlichen Gespräch einholen. Die Bedeutsamkeit der meinZuhause! Heidenheim wird dadurch deutlich, dass der Heidenheimer Landrat Peter Polta am Samstag um 9.45 Uhr die Bau- und Immobilienmesse feierlich eröffnet. Mit dem Online-Terminvereinbarungs-Tool auf der Messewebsite können vorab bequem Gesprächstermine mit Ausstellern vereinbart werden. Die Nutzung ist kostenlos, ermöglicht eine optimale Planung des Messebesuchs und verhindert lange Wartezeiten an den Messeständen der Aussteller. Besucher wählen einfach das gewünschte Unternehmen in der Ausstellerliste aus und klicken dieses an. Ausführliche Informationen zur Messe, zur Terminvereinbarung und zum Rahmenprogramm gibt es online unter: www.meinzuhause.ag/Heidenheim Congress Centrum Heidenheim Hugo-Rupf-Platz 1 89522 Heidenheim 15. + 16. Februar 2020 Samstag 10 bis 17 Uhr Sonntag 11 bis 17 Uhr Heizen mit Glasfaservlies Anzeige Carbo e-Now auf der Baumesse meinZuhause! 10% Messerabatt auf alle Carbo e-Now-Heizpakete* * gültig bis 31.5.2020 7 gute Gründe Warum es sich für Bauherren lohnt, ihr Eigenheim mit Carbo e-Therm zu beheizen Carbo e-Now wird mit sicherer Niedervoltspannung betrieben (24 V). Wie effizient Stromheizungen heutzutage sind, können Messebesucher am Stand von FutureCarbon erleben. Das bayerische Hightech-Unternehmen stellt dieses Jahr sein neuestes Heizsystem Carbo e-Now im Live-Betrieb vor. Das Glasfaservlies gibt behagliche Infrarotwärme ab, wenn man es ans Stromnetz anschließt. Beschichtet ist das Vlies mit der kohlenstoffhaltigen Heizfarbe Carbo e-Paint – inklusive aller technischen Komponenten, die zur Inbetriebnahme der Stromheizung nötig sind. Dadurch hat man innerhalb von wenigen Stunden eine effiziente Stromheizung an der Wand, fachgerecht montiert von geschulten Partnerbetrieben. Wird das Glasfaservlies an den Rändern verspachtelt und überstrichen, ist es nach der Installation praktisch unsichtbar, so wie die meisten Heizsysteme von FutureCarbon. Hausbesitzer setzen sie deshalb gerne als zusätzliche Wärmequelle ein, zum Beispiel im Wohnzimmer als moderne Alternative zum Kachelofen. Aber auch als Vollheizung sind die Hightech-Systeme aus Bayreuth gefragt (siehe rechts). » 1. Individuell heizen Carbo e-Therm Infrarotheizungen reagieren binnen Minuten auf Temperaturänderungen. Dadurch kann man Neubauten mit geringem Wärmebedarf bedarfsgerecht und individuell beheizen. » 2. Erneuerbare Energien Kombiniert mit Photovoltaik und Stromspeicher macht Carbo e-Therm Hausbesitzer ein großes Stück unabhängiger vom Energiemarkt und entspricht sowohl den Vorgaben der EnEV als auch des EWärmeG. » 3. Flexibel und erschwinglich An der Wand oder an der Decke – die Infrarotsysteme sind flexibel einsetzbar. So lassen sich zu Hause ganz einfach und kostengünstig Wärmelandschaften kreieren. Hier finden Sie uns: An Stand 50 im 1. OG nahe der Caféteria www.carbo-e-therm.de » 4. Puristisches Design Carbo-e-Therm-Produkte sind nach der Installation nahezu unsichtbar. » 5. Behaglich wie ein Kachelofen Die Infrarotstrahlung, die von den Carbo-e-Therm-Systemen ausgeht, erwärmt nicht die Luft, sondern unmittelbar die Personen und Gegenstände im Raum. » 6. Effizient heizen Weil die Infrarotwärme keinen Umweg ü ber die Luft nimmt, kann die Raumtemperatur mit Carbo e-Therm abgesenkt werden – bei nahezu identischeempfinden. Wärme- Carbo e-Therm ist eine Marke der FutureCarbon GmbH Ritter-von-Eitzenberger-Str. 24 95448 Bayreuth » 7. Gesundes Wohnklima Weil die Raumluft nicht zirkuliert, bleibt sie frei von aufgewirbeltem Staub, sodass Allergiker durchatmen können. Fachvorträge: Carbo e-Therm – So geht Wärme heute! am 15.2 um 14.30 Uhr in Raum 2 am 16.2. um 11 Uhr in Raum 1 FOTO: © STOCK.ADOBE.COM – MAKSYM POVOZNIUK

Neue Woche

03.06.20_NEUE WOCHE
garten_oktober doppel
HEIMSPIEL NR. 12 SAISON 2019/20
HEIMSPIEL NR.11 SAISON 2019/20
Heimspiel Nr. 10 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 9 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 7 Saieon 2019/20
Heimspiel Nr. 6 Saison 2019/20
Heimspiel Nr 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 2 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 1 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 15 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr 11 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr. 9 Saison 2018/19
Heidenheim Februar Giengen Herbrechtingen Giengener Dischingen Burgberg Heidenheimer Gerstetten Kommenden Woche