Aufrufe
vor 2 Wochen

09.10.2019_NEUE WOCHE

  • Text
  • Oktober
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Burgberg
  • Stadt
  • Kommenden
  • Gerstetten
  • Telefon
  • Giengener
  • Anmeldung
  • Woche

30 MITTWOCH, 09. Oktober

30 MITTWOCH, 09. Oktober 2019 Giengener Stadtnachrichten FIT& GESUND - EIN ALLROUND-GESUNDHEITSSPORTPROGRAMM FÜR DIE HALLE Sängerlust Hohenmemmingen e.V. GOSPELNIGHT MIT DER SÄNGERLUST Am 13. Oktober ab 18:00 Uhr findet in der Stadtkirche vom Eugen-Jaekle Chorverband eine besondere musikalische Veranstaltung statt. 10 Chöre aus dem Kreis Heidenheim werden am Abend mit unterschiedlichen Liedern einen kurzweiligen Abend gestalten. Die Sängerlust sowie Durch die Teilnahme am Kurs Fit & Gesund können Sie gesundheitlichen Risikofaktoren (z. B. Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen) und Beschwerden (z. B. Kreislaufprobleme, Rückenschmerzen) aktiv vorbeugen bzw. gezielt entgegenwirken. In Verbindung mit den vielfältigen Übungsformen erhalten Sie wichtige Informationen über deren richtige Ausführung und deren gesundheitliche Wirkungen. Somit sind Sie am Ende des Kurses in der Lage, wirksame Übungen zur Vorbeugung bzw. Reduzierung von wichtigen Risikofaktoren sowie zum kompetenten Umgang mit gesundheitlichen Problemen selbstständig anzuwenden. Wichtige Inhalte des Programms Fit & Gesund, mit denen die oben genannten Ziele erreicht werden sollen, sind: - Aktivitäten zur Verbesserung der Ausdauer - abwechslungsreiche, vielseitige Übungen zur Verbesserung der Kraft, Dehnfähigkeit und Koordinationsfähigkeit - Übungen zur Lockerung und Entspannung. Der aktuelle Kurs findet bereits seit dem 11. September 2019, immer mittwochs von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr in der Gemeindehalle in Hohenmemmingen statt. Sie dürfen gerne jederzeit auf ein Probetraining vorbeikommen. Übungsleiterin und Ansprechpartner - Lieselotte Banzhaf, Tel.: 01573 - 373 49 33 oder per E-Mail Lieselotte.Banzhaf@web.de. Bei diesem Kurs können auch Teilnehmer ohne Vereinsmitgliedschaft teilnehmen. Sing&Swing werden letztmalig mit ihrem Chorleiter auf der Bühne stehen. Wer ihn gerne nochmals in Aktion sehen will sollte sich die Veranstaltung schon aus diesem Grund nicht entgehen lassen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Hürben WEINBERGFAHRT DRK Bereitschaft Hürben Am Montag findet der Gruppenabend der Bereitschaft Hürben von 20 Uhr bis 22 Uhr im Rotkreuz-Raum Feuerwehr Giengen EA Hürben FEUERWEHRÜBUNG Unsere nächste Angriffsübung findet am Mittwoch, den 09. Oktober Interessengemeinschaft Kaltenburg DEUTSCHER ENGAGEMENTPREIS 2019 Zu unserer Weinbergfahrt am Sonntag, den 13. Oktober 2019 treffen wir uns pünktlich um 8.15 Uhr mit Pkw bei der Hürbetal-Halle. Wir fahren nach Giengen und von hier aus weiter mit dem Zug bis Schorndorf. Dort werden wir zu Fuß nach Winterbach in „Schmiegs Rems-Besen“ wandern.Gäste willkommen! in der Dettinger Straße 1 statt. Thema: Wundversorgung. 2019 um 20:00 Uhr statt. Es wird um vollzählige Teilnahme gebeten. Schützenverein Hohenmemmingen 1961 e.V. TRADITIONELLES KIRCHWEIHESSEN DES SV HOHENMEMMINGEN E.V. Der Schützenverein Hohenmemmingen veranstaltet wie in jedem Jahr sein traditionelles Kirchweihessen mit Hammel, Bock, Schweinebraten und Bratwürsten am Freitag, den 11. Oktober von 19.00 bis 21.30 Uhr; Samstag, den 12. Oktober von 18.00 bis 21.30 Uhr und am Sonntag, den 13. Oktober 2019 von 11.00 bis 14.00 Uhr im Schützenhaus in Hohenmemmingen. Die IG Kaltenburg wurde von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen. Er wird in fünf Kategorien vergeben, in denen jeweils nur ein Gewinner ausgewählt wird. Es gab zusammen über 700 Bewerber. Nachdem die IG Kaltenburg nominiert wurde (eine Nominierungsurkunde haben wir erhalten) war sie bereits im engeren Kreis. Bedauerlicherweise wurde sie aber letztendlich von der Jury nicht als Preisträger ausgewählt. Es besteht aber noch die Chance, den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis 2019 zu gewinnen. Dazu findet ein öffentliches Online-Voting statt, das vom 12.09. bis 22.10 2019 läuft. Jeder kann daran teilnehmen und für ein oder auch mehrere Projekte abstimmen. Das mit den meisten Stimmen erhält den Preis. Die IG Kaltenburg bittet darum, sie bei diesem Online-Votum zu unterstützen. So funktioniert es: Unter http://www.deutscher-engagementpreis.de „Jetzt abstimmen“ anklicken und unter Suchwort Kaltenburg eingeben, erneut „jetzt abstimmen“ anklicken und die Bildschirmmaske mit Namen und E-Mail-Adresse ausfüllen. Mit „jetzt abstimmen“ wird der Eingabevorgang abgeschlossen. Damit die abgegebene Stimme gewertet wird, muss die E-Mail, welche man anschließend erhält, noch bestätigt werden. Die IG Kaltenburg bitte darum, den Verein über dieses Online-Votum zu unterstützen. Je mehr Stimmen für die Kaltenburg abgegeben werden, um so größer ist die Chance. Den Geldbetrag könnte die Interessengemeinschaft für weitere Sanierungsschritte auf der Kaltenburg gut gebrauchen. Sängerbund Hürben 1907 e.V. HERBSTPAUSE „MIRONDMIR“ Vom 23.09. bis 11.10.2019 machen wir eine kleine Herbstpause - es finden keine Proben statt! Termine zum Vormerken: 13.10.2019 - Gospel-Nacht in Giengen 20.10.2019 - Seniorenfeier in Hürben

neuewoche. Spenden Mittwoch, 9. Oktober 2019 31 600 Euro für Soziale Projekte Gut besucht war einmal mehr der Kunsthandwerkermarkt im Brenzpark Heidenheim. Mit dabei war die Heidenheimerin Renate Schach, die selbst genähte Patchwork-Karten zugunsten sozialer Projekte in Afrika und Indien verkaufte. Dabei kamen 600 Euro zusammen, die gespendet werden. Foto: fas Volksbank unterstützt Naturtheater Die Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag des Naturtheaters waren mit großem Aufwand verbunden. Für den langjährigen Partner Heidenheimer Volksbank war es selbstverständlich, diese Aktivitäten mit zwei Spenden von insgesamt 10 000 Euro zu unterstützen. Unser Bild zeigt den Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Oliver Conradi (links) mit dem Vorsitzenden des Fördervereins Naturtheater Norbert Pfisterer. Foto: Heidenheimer Volksbank Geschenke für die Erstklässler Zum Schulanfang verteilte die Kreissparkasse Heidenheim Schul-Boxen mit nützlichem Inhalt an alle Grundschulen im Landkreis. Die Boxen dienen den Erstklässlern zur Aufbewahrung; zusätzlich enthalten sind Gutscheine für Wasserfarbkasten. Die Gutscheine können in allen Sparkassen-Filialen eingelöst werden. Unser Bild zeigt die ABC-Schützen der Heidenheimer Mittelrainschule mit Schulleiterin Lea Gnosa (rechts) und ihren Lehrkräften sowie Sparkassenberaterin Bärbel Krämer (links). Foto: Kreissparkasse 1000 Euro für Reit-Therapie Mit dem Projekt „Pferde stärken – kinderleicht!“ bietet der Verein für therapeutisches Reiten Bolheim Kindern mit Behinderung therapeutisches Reiten an. Für sein Engagement erhielt der Verein eine Spende in Höhe von 1000 Euro von der Town & Country Stiftung. Unser Bild zeigt Stiftungsbotschafter David Schmidt (rechts) mit dem Vereinsvorsitzenden Thomas Hierholz bei der Übergabe. Foto: vtr Fitnessgerät für einen Blinden Eine große Freude konnte dem seit frühester Kindheit erblindeten Detlef Heinrich (60) aus Heidenheim durch die „Herzund Zeitverschenker“ der Aktion „Freunde schaffen Freude“ bereitet werden: Ab sofort kann er sich auf einem Ergo-Trainer körperlich ertüchtigen. Dass das Qualitäts-Trainingsgerät im Wert von 1071 Euro angeschafft werden konnte, verdanken die „Freunde“ dem Rock-Open-Airle mit Siggi Schwarz and Friends und der Benefiztour von „Bike & Berg“ mit den Egau-Trail-Riders vom SV Dischingen. Unser Bild zeigt den Ausklang der Bike-Tour mit Inge Grein-Feil und Detlef Heinrich (vorne links) sowie den Initiatoren Joachim Hirschfeld und Ruediger Becker. Foto: Siggi Feil Volksbank unterstützt die DHBW Viele Ideen von Studierenden könnten ohne die finanzielle Unterstützung der Dualen Partner der DHBW Heidenheim nicht umgesetzt werden. Vor kurzem überreichte der Vorstandsvorsitzende der Heidenheimer Volksbank Oliver Conradi (Mitte) einen Scheck in Höhe von 1000 Euro an Prof. Matthias Wunsch vom DH- BW-Förderverein (links im Bild) und Prof. Rainer Przywara, Rektor der DHBW. Foto: DHBW

Neue Woche

garten_oktober doppel
Oktober Heidenheim Giengen Burgberg Stadt Kommenden Gerstetten Telefon Giengener Anmeldung Woche