Aufrufe
vor 2 Monaten

09.10.2019_NEUE WOCHE

  • Text
  • Oktober
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Burgberg
  • Stadt
  • Kommenden
  • Gerstetten
  • Telefon
  • Giengener
  • Anmeldung
  • Woche

26 MITTWOCH, 09. Oktober

26 MITTWOCH, 09. Oktober 2019 Giengener Stadtnachrichten Kolpingsfamilie Giengen Frauenabend Am Mittwoch, den 9. Oktober findet ab 18:30 Uhr der Frauenabend statt, Thema Herbst. Liederkranz 1838 Giengen e.V. GOSPELNACHT 13.10.2019 Am Sonntag, den 13. Oktober gibt es in der Giengener Stadtkirche ab 18 Uhr eine Gospelnacht mit Chören aus dem Bezirk Heidenheim des Eugen-Jaekle-Chorverbands. Insgesamt 11 Ensembles werden ein vielfältiges Naturfreunde Ortsgruppe Giengen e.V. Stadtseniorenrat Kinder- und Jugendgruppe Wir treffen uns am Freitag, den 11. Oktober um 16 Uhr in der Kapla. Programm mit Spirituals, Gospels, afrikanische Chormusik und modernere Werke singen. Beteiligt sind hier auch alle Gesangvereine aus Giengen und seinen Teilorten. Der Eintritt ist frei! VORTRAG VON PROF. DR. AXEL KUHN ÜBER CHRISTIAN WAGNER Professor Dr. Axel Kuhn berichtete über das Leben und die schriftstellerische Arbeit von Christian Wagner. Der Dichter und Bauer Christian Wagner lebte von 1835 bis 1918 und hat mit seinen Büchern und Schriften ein bedeutendes literarisches Erbe hinterlassen. Seine von Konventionen freie Denkungsart, sein tiefgreifendes und seelenvolles Naturverständnis, seine für die Zeitgenossen nicht immer bequemen ethischen Überzeugungen erweisen sich auch 100 Jahre nach seinem Tod noch als hoch aktuell, in mancher Hinsicht sogar visionär. Der Grundgedanke „der möglichsten Schonung alles Lebendigen“ durchzieht das Leben und Werk Christian Wagners. Er setzte sich für die Erhaltung der Natur und Tierwelt ein, sowie für die ausgegrenzten Menschen, z. B. die „Schwarzen“ in den deutschen Kolonien, die damals noch sogenannten „Zigeuner“ im Kreis Leonberg und die italienischen „Gastarbeiter“ in Warmbronn. Auch lehnte er es ab, die französischen Gegner Deutschlands im Weltkrieg 1914 – 1918 zu diffamieren. Dies alles formulierte er nicht nur in Lyrik und dichterischer Prosa, sondern auch als kritischer Zeitgenosse in Leserbriefen, Eingaben an den Württembergischen Landtag und kleinen alltagspolitischen Essays. Er stand auch in Kontakt zur Giengenerin Lina Hähnle und wurde zum Ehrenmitglied des Bundes für Vogelschutz ernannt. Axel Kuhn kommt am 10. Oktober 19:30 Uhr nach Giengen ins Eichamt und wird aus seinen Forschungen zu Christian Wagner und der Begründerin des Bundes für Vogelschutz Lina Hähnle berichten. Das ist eine gemeinsame Veranstaltung von BUND, Volkshochschule und den NaturFreunden. Axel Kuhn war auch als Krimiautor in Erscheinung getreten und hatte schon zweimal Lesungen im Hasenloch abgehalten. INTERNET- UND PC-UNTERSTÜTZUNG FÜR GENERATION 50 PLUS IN GIENGEN SC Giengen 1949 e.V. SC GIENGEN KURSPROGRAMM „Bewegung mit Beate“ Cardio Aktiv - Herz-Kreislauf-Training für Jung und Alt „Cardio-Aktiv – Herz-Kreislauf-Training für Jung und Alt“ bezeichnet ein allgemeines Bewegungsprogramm mit dem Schwerpunkt Herz-Kreislauftraining für gesunde Erwachsene: Neu- bzw. Wiedereinsteiger sind ebenso willkommen wie Untrainierte. Montags: 18.00 – 19.10 Uhr im Medienraum der Schwagehalle, Giengen Yoga Vinyasa Flow! Idealer Yogastil für Anfänger: Du lernst auf ruhige und langsame Weise die Grundlagen des Yogas und kannst dich allmählich und nach Bedarf steigern Hatha Yoga hat vielfältige Vorteile für deine Gesundheit, baut Stress ab, stärkt Körper, Muskeln, Geist und Seele Montags: 19.10 – 20.10 Uhr, Donnerstags: 17.30 – 18.30 Uhr, Freitags: 17:30 - 18.30 Uhr (jeweils Medienraum der Schwagehalle) TSG Giengen 1861 e.V. TSG BIETET SPINNING IN KOOPERATION MIT DEM SC-HERMARINGEN Seit dem 01.10.2019 wird vom TSG-Giengen wieder Spinning im Rahmen des Breitensports angeboten. In Kooperation mit dem SC Hermaringen findet das Spinning jeweils dienstags in der Hermaringer Güssenhalle von 18:15 bis 19:00 Uhr statt. Die Kosten hierfür betragen, neben dem jeweiligen Mitgliederbeitrag, 25,00 € für eine 10er-Karte, welche beim Trainer erworben werden kann. Natürlich können neue Mitglieder der TSG und des SC vor Kauf der 10er-Karte den Kurs 1x umsonst besuchen, um zu prüfen ob man sich mit dieser Sportart identifizieren kann. BALLance nach Dr. Tanja Kühne = Aufrichtung der Brustwirbelsäule, Herstellung der Lendenwirbel-Lordose, Faszientraining, Massage, Entspannung. Für wen ist das? Für jeden, Anfänger wie auch Sportler. Montags: 20.10 – 20.55 Uhr im Medienraum der Schwagehalle, Giengen Pilates Pilates ist ein einzigartiges System aus Kräftigungs-, Dehnungs- und Widerstandsübungen. Zusammenhängende Muskelketten werden mit dem Ziel trainiert, lange schlanke Muskeln zu formen. Dabei bedient man sich teils auch verschiedener Kleingeräte wie Bälle, Therabänder und Pilatesrolle bedienen. Die tiefe Bauchmuskulatur und Muskeln rund um die Wirbelsäule werden gestärkt und geformt. Dienstags: 18.45 – 20.15 Uhr, Vereinszimmer Halle Hohenmemmingen. Infos: 0176 44 49 21 69, Beate Kienle beate@kienle-online.de. Zur Durchführung der Sportart wird eine gefüllte Wasserflasche, feste Turnschuhe und ein zusätzliches Handtuch benötigt. Das Training wird durchgeführt von Udo Leretz, der unter udo@leretz.de bei Fragen erreichbar ist. Was ist Spinning: Spinning ist ein Gruppentrainingsprogramm, bei dem auf stationären Fahrrädern nach dem Takt der Musik gefahren wird. Der Instruktor gibt die Trittfrequenz vor, der Widerstand kann allerdings von jedem Teilnehmer individuell eingestellt werden. Somit können auch Anfänger dem Training beiwohnen, indem sie den Widerstand einfach geringer halten. Die PC–Gruppe des Ausschusses für Seniorenangelegenheiten (Stadtseniorenrat) bietet eine Fragestunde für eine PC-/Internet Unterstützung für die Generation 50 Plus an. Die nächste Fragestunde findet am Dienstag, den 15. Oktober von 10:00 bis 12:00 Uhr in der Städtischen Begegnungsstätte im Haus des ASB-Seniorenheims in der Planiestr. 10 statt. PC-Helfer unterstützen bei der Lösung von Problemen. Die Fragesteller/-innen müssen hierzu Laptop/Tablet/Smartphone mitbringen. Netzwerkzugang ist vorhanden. Es finden aber keine Schulungen zu bestimmten Themenbereichen statt. TSG LAUFTREFF Jeden Montag findet der Lauftreff unter Leitung von Udo Leretz (udo@leretz.de) von 18:30 bis 19:30 Uhr statt. Wir treffen uns von April bis Oktober am Kirnbergparkplatz (Trimm-Dich-Pfad) und von November bis März am Bergbad. Sollten Sie Lust verspüren an diesem Lauftreff teilzunehmen, sind Sie natürlich recht herzlich eingeladen. Die aktiven Teilnehmer freuen sich über jeden neuen sportbegeisterten Läufer.

27 MITTWOCH, 09. Oktober 2019 Giengener Stadtnachrichten TSG-SENIORENGYMNASTIK SPIELE DER TSG-TEAMS IN DEN NÄCHSTEN TAGEN Jeden Dienstag von 19:30 bis 20:30 Uhr treffen sich die ältesten, aktiven und sportbegeisterten Senioren zur Männergymnastik in der Stadthalle. In der Sportstunde nehmen wir das Terraband, die Gymnastikmatte und verschiedene Sportgeräte in die Hand, um auch im Alter aktiv dabei sein zu können. Natürlich kommen Spaß und die Geselligkeit nicht zu kurz. Nach der Gymnastik ist meistens ein geselliger Treff in einer der Giengener Lokalitäten angesagt. Die Gymnastik ist vielseitig und unterstützt durch verschiedene Übungen die Sturzprophylaxe, den stabilen NEU – NEU – NEU Stand, die Beweglichkeit, das Gleichgewichtsgefühl und den Krafterhalt/-aufbau. Der Spielspaß ist natürlich auch immer dabei. Für die Sportstunde benötigen Sie eine Gymnastikmatte. Sollten Sie jetzt als rüstiger und aktiver Senior Lust bekommen haben an dieser Sportstunde teilzunehmen, sind Sie herzlich willkommen. Ihr Kursleiter Udo Leretz (udo@leretz. de) und die bereits aktiven Mitglieder freuen sich über jeden neuen Teilnehmer und nehmen diesen herzlich in die Gemeinschaft auf. Donnerstag, 12. Oktober C-Junioren Kreisstaffel: Anstoß 18.30 Uhr, Juniorteam Brenztal vs. SGM Herbrechtingen/Bolheim (in Burgberg) Samstag, 12. Oktober E-Junioren Kreisstaffel: Anstoß 10 Uhr, TSG Giengen II vs. TSG Schnaitheim II, Anstoß 11 Uhr, TSG Giengen I vs. TSG Schnaitheim I (Nebenplatz Schießberg) D-Junioren Kreisstaffel: Anstoß 13 Uhr, TSG Giengen II vs. SGM Heuchlingen/Böbingen/Mögglingen II, Anstoß 14.15 Uhr TSG Giengen I vs. 1. FC Heidenheim II (Nebenplatz Schießberg) C-Junioren Kreisstaffel, Anstoß 14.30 Uhr, SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat I vs. Juniorteam Brenztal A-Junioren Kreisstaffel, Anstoß 16 Uhr, Juniorteam Brenztal vs. SV Mergelstetten (TSG-Stadion) Sonntag, 13. Oktober B-Junioren Bezirksstaffel: Anstoß 10.30 Uhr, SGM Hermaringen/ Sontheim vs.Juniorteam Brenztal I B-Junioren Kreisstaffel, Anstoß 12.30 Uhr, SV Mergelstetten vs. Juniorteam Brenztal II vs. Juniorteam Alb Aktive Kreisliga B5, Anstoß 15 Uhr, TSG Giengen vs. SGM Burgberg/Hohenmemmingen II Seit dem 01.10.2019 bietet der SC Hermaringen in Kooperation mit der TSG Giengen den Kurs PILO- XING an. PILOXING findet immer Donnerstag von 18:30 bis 19:30 Uhr im Vereinsheim des Sportclubs auf dem Kupferschmied in Hermaringen statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Mitglieder der TSG und des SC Hermaringen (Abt. Gymnastik): 10er Karte 25,00 €. Nichtmitglieder: 10er Karte 40,00 €. Eine 10er Karte kann direkt bei der Trainerin Agnes Wagner erworben werden. Selbstverständlich kann jeder erstmal zum Schnuppern kommen. PILOXING ist ein schweißtreibendes Ganzkörpertraining, bei dem sich verschiedene Komponenten abwechseln: Boxen, Pilates-Übungen und kleine Tanzeinlagen. Bei diesem einstündigen Intervalltraining zu aktueller Musik wird neben Kraft und Ausdauer auch Koordination und Gleichgewicht trainiert. Die Fettverbrennung wird angekurbelt, man verbrennt bis zu 600 kcal in einer Stunde! Zur Steigerung der Effektivität kann man spezielle Gewichtshandschuhe tragen. PILOXING ist ein Barfußtraining und es wird zur Durchführung der Sportart nur ein Getränk und ein Handtuch benötigt. Verein für Homöopathie und Lebenspflege e.V. Am Donnerstag, den 17.10.2019 findet um 19:30 Uhr ein Vortrag über „Die Cholesterinlüge“ von Dr. rer. Burgberg Feuerwehr Giengen EA Burgberg nat. Gerhard Gerster (Heilpraktiker, Hdh-Schnaitheim) im Hotel Lamm, Giengen, statt. HAUPTÜBUNG DER FEUERWEHREN BURGBERG UND HÜRBEN Abteilung Nordic Walking Nordic Walking ist ein attraktives, gesundheitsorientiertes Ganzkörperkonzept, das viele positive Effekte verspricht. Nordic Walking hält, was es verspricht, wenn die Technik stimmt. Wenn Sie wissen wollen, wie Nordic Walking richtig funktioniert oder Sie es bereits schon können, dann kommen Sie zu unseren wöchentlichen Nordic Walking Treffs. Dienstags: 15.30Uhr und samstags 8.00 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Brückle/Nordic Walking Zentrum Richtung Oggenhausen. Am Samstag, den 12. Oktober 2019 um 14 Uhr findet die Jahreshauptübung der Einsatzabteilungen Burgberg und Hürben statt. Als Übungsobjekt wurde das Wohnhaus ‚Grafeneckstraße 1‘ in Burgberg gewählt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, die Übung zu besuchen und sich dabei ein Bild von der Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen zu machen. Während der Übung ist die Schulstraße, sowie die Grafeneckstraße für den Durchgangsverkehr blockiert. Die Autofahrer werden gebeten, den Übungsbereich in der Zeit von 14 bis voraussichtlich 15 Uhr zu umfahren und hierzu die Finkenstraße und Friedhofstraße zu benutzen. Herzlichen Dank vorab für das Verständnis und das Entgegenkommen. Abteilung Fußball TRAININGSZEITEN DER JUGENDTEAMS UND DER AKTIVEN Unsere Trainingszeiten für die Saison 2019/2020: Bambini, Jg. 2013 und jünger: Mittwoch und Freitag, TSG-Stadion, 17.30 bis 19 Uhr, Ansprechpartner: Alex Cariati und Danny Büttner F-Jugend, Jg. 2011 & 2012: Mittwoch, 17 bis 18.30 Uhr TSG-Stadion, Freitag 17 bis 18.30 Uhr SC-Platz auf dem Schießberg, Ansprechpartner: Mathias Ostertag, Daniel Heidecker E-Jugend, Jg. 2009 & 2010: Montag und Mittwoch, SC-Platz auf dem Schießberg, 17.30 bis 19 Uhr, Ansprechpartner: Andy Spang, Vitali Klink D-Jugend, Jg. 2007 & 2008: Dienstag und Donnerstag, SC-Platz auf dem Schießberg, 16.30 bis 18.30 Uhr, Ansprechpartner: Türkmen Cebeci (D1), Steffen Wiedmann, (D2) Infos zu den A- bis C-Junioren im Juniorteam Brenztal folgen in Kürze. Kontakt: Jugendleiter Roland Weiss, roleweiss@yahoo.de bzw. Tel. 0172.7324576 1. Mannschaft: Dienstag und Freitag, 19 bis 21 Uhr, SC-Platz auf dem Schießberg, Ansprechpartner: Kevin Jander, Kevin Lindenmaier heiraten ist toll! is here IHR TRAURINGSPEZIALIST IN HDH UND GIENGEN!

Neue Woche

garten_oktober doppel
Oktober Heidenheim Giengen Burgberg Stadt Kommenden Gerstetten Telefon Giengener Anmeldung Woche