Aufrufe
vor 2 Wochen

09.10.2019_NEUE WOCHE

  • Text
  • Oktober
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Burgberg
  • Stadt
  • Kommenden
  • Gerstetten
  • Telefon
  • Giengener
  • Anmeldung
  • Woche

22 MITTWOCH, 09. Oktober

22 MITTWOCH, 09. Oktober 2019 Giengener Stadtnachrichten nicht oder verspätet geltend gemacht hat, aber hätte geltend machen können, und wenn auf diese Rechtsfolge im Rahmen der Beteiligung hingewiesen worden ist. Giengen, den 09.10.2019 Bürgermeisteramt ALTPAPIERSAMMLUNGEN IM OKTOBER 2019 Folgende Altpapiersammlungen finden im Oktober 2019 statt: 26.10.2019 in Giengen (Südstadt) durch die Katholische Kirchengemeinde Giengen 26.10.2019 in Giengen (Nordstadt) durch die TSG Giengen - Abt. Tennis 26.10.2019 in Burgberg durch den Musikverein Burgberg e. V. 26.10.2019 in Hürben durch den Kindergarten Hürben 19.10.2019 in Hohenmemmingen u. Sachsenhausen durch den RSV Hohenmemmingen Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass an den genannten Tagen Herbstzauber beim HöhlenHaus in Hürben HöhlenHaus ONLINEZUGANG ZU DRUCKSACHEN DES GEMEINDERATS AKTUELLE INFORMATIONEN ÜBER DIE RATSARBEIT AUF DER HOMEPAGE DER STADT GIENGEN Über die Homepage der Stadtverwaltung Giengen haben Sie die Möglichkeit, die Tagesordnungen, Drucksachen und Beschlüsse der öffentlichen Sitzungen des Gemeinderats und seiner Ausschüsse (Verwaltungsausschuss und Ausschuss für Umwelt, Planung und FREIZEIT UND TOURISMUS Foto: Stadt Giengen Flohmarkt und kleiner Regionalmarkt am 12. Oktober Die Charlottenhöhle in Giengen-Hürben hat noch bis Ende Oktober geöffnet. Auch wenn die Saison langsam zu Ende geht, bietet der Höhlen- und Heimatverein rund ums HöhlenHaus am 12. Oktober nochmal ein besonderes Programm. keine sonstigen Papiersammlungen durchgeführt werden dürfen. Das Papier sollte gebündelt bis 8.00 Uhr am Straßenrand bereitgestellt werden. Entsprechend zerkleinerte bzw. flachgedrückte und gebündelte Kartons werden auch mitgenommen. Altpapier und Kartonagen von Gewerbebetrieben dürfen bei Sammlungen nur bis zu einer bestimmten Menge eingesammelt werden. Altpapier, leere Kartons und Pappe können auch bei den Wertstoffzentren in Giengen und Burgberg abgegeben werden. Technik/Werksausschuss) einzusehen. Den entsprechenden Link zu diesem Bürgerinformationssystem finden Sie wie folgt: www.giengen.de: Startseite – Menüpunkt „Rathaus“ – Rubrik „Gemeinderat“. Auf der rechten Seite befindet sich dann ein graues Feld „Bürgerinformationssystem“. Im Bürgerinformationssystem haben Sie Zugriff auf den Sitzungskalender der genannten städtischen Gremien. Von 9 bis 16 Uhr findet im Außenbereich der beliebte Flohmarkt des Höhlenvereins statt. Dabei wechseln allerlei Gebrauchtwaren die Besitzer. Über 30 private Verkäufer werden erwartet. Im und ums HöhlenHaus erwartet die Besucher außerdem wieder ein kleiner, aber feiner Herbstmarkt mit etwa 20 Händlern. Es werden regionale Produkte verschiedenster Art angeboten. Neben diversen Lebensmitteln sind auch handgefertigte Waren erhältlich. Wer sein Glück versuchen möchte, kann am Glücksrad des Höhlenvereins drehen und zahlreiche Preise gewinnen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt: Herbstliche Schlemmerangebote wie Flammkuchen oder Feuerwurst runden den Herbstzauber kulinarisch ab. Beide Märkte finden bei jedem Wetter statt. Der Eintritt ist frei. Auf dem Bild von links: Thomas Haselbauer (Pastoralreferent der katholischen Kirchengemeinde), Ellen Weiß (Amt für Kultur, Sport und Tourismus) und Thomas Nock (Vorsitzender des Gewerbe- und Handelsvereins). Foto: Stadt Giengen Entenrennen: Erlös für Stadtranderholung gespendet Der Erlös des Giengener Entenrennens kommt alljährlich einem guten Zweck zu gute. In diesem Jahr durften sich die Verantwortlichen der Stadtranderholung der katholischen Kirchengemeinde über einen Scheck in Höhe von 400 Euro freuen, den die Organisatoren von Stadt und GHV nun übergeben haben. „Wir freuen uns sehr, dass die Stadtranderholung in diesem Jahr als guter Zweck des Entenrennens ausgewählt wurde“, so Pastoralreferent Thomas Haselbauer. „Solche Spenden helfen uns, den Teilnahmebeitrag für die Familien stabil zu halten, Ausflugstage für die Kinder zu finanzieren oder auch die eine oder andere Anschaffung zu tätigen.“ Die Stadtranderholung in den Sommerferien ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Ferienbetreuung in Giengen. In diesem Jahr nahmen rund 45 Kinder an der Freizeit teil. „Umso mehr freuen wir uns über den guten Erlös des diesjährigen Entenrennens“, sagt Thomas Nock vom Gewerbe- und Handelsverein. „Bei der Stadtranderholung findet das Geld beste Verwendung.“ Neuauflage Hotel- & Gastronomieverzeichnis Giengen Anmeldungen über Tourist-Info möglich Das von der Stadt Giengen gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Stadtmarketing & Tourismus Giengen herausgegebene Hotel- und Gastronomieverzeichnis wird neu aufgelegt. Das Verzeichnis liegt in der Tourist-Information, sowie in verschiedenen Betrieben und Freizeiteinrichtungen aus. Ebenfalls wird es bei Volkshochschule Giengen Information und Anmeldung unter www.vhs-giengen.de oder Tel. 07322/7758 Öffnungszeiten der Volkshochschule Dienstag bis Freitag von 10 - 12 Uhr U101-003 Kräuterspaziergang am Kirnberg - Heimisches Superfood Sonntag 13.10.2019 9:00 Uhr - 12:00 Uhr, 1 Termin Dozent*in: Ingrid Waizmann Gebühr: 7,00 EUR U422-001 Spanisch Fortsetzungskurs Stufe Anfragen von auswärts verschickt und auf Messen, Veranstaltungen und über Kooperationspartner verteilt. Inhaber von Hotel- & Gastronomiebetrieben, Kneipen und Cafés oder Ferienwohnungen, die Interesse an einer Aufnahme in das Verzeichnis haben, können sich bei der Tourist-Information, Marktstraße 9, Telefon 07322 / 9522925 (Frau Weiß oder Frau Prechtel) melden und erhalten dort weitere Informationen. B1 - Konversationskurs Hola, què tal? Quieres mejorar tu español, ampliar tu vocabutario y practicar la gramática española? Entonces inscribite! ab Montag 14.10.2019 17:00 Uhr - 18:30 Uhr, 12 Termine VHS-Gebäude, Spitalstraße 5, Raum 2 Dozent*in: Alba Lucia Campos

23 MITTWOCH, 09. Oktober 2019 Giengener Stadtnachrichten Anmeldeschluss: 08.10.2019 U301-001 U422-005 Spanisch Anfänger Fortsetzungskurs A1 En este curso practicas tu español a través de juegos y diferentes actividades. Diviértete y aprende! ab Donnerstag 17.10.2019 18:30 Uhr - 20:00 Uhr, 13 Termine VHS-Gebäude, Spitalstraße 5, Raum Erdgeschoss Dozent*in: Alba Lucia Campos Anmeldeschluss: 10.10.2019 U301-001 R.E.S.E.T.® - Basis Kiefergelenksentspannung Entspannter Kiefer - Entspannter Körper Montag 14.10.2019 18:00 Uhr - 22:00 Uhr, 1 Abend Eichamtssaal, Kirchplatz 4 (neben Schranne) Dozent*in: Ulrike Wagner Gebühr: 42,00 EUR Anmeldung erforderlich KIRCHEN U301-006 Autogenes Training nach J.H. Schultz, Basiskurs für Anfänger ab Mittwoch 16.10.2019 18:00 Uhr - 19:00 Uhr, 6 Termine VHS-Gebäude, Spitalstraße 5, Raum 1 Dozent*in: Gudrun Klenz Gebühr: 39,70 EUR Bitte mitbringen: Isomatte, Decke, kleines Kissen und warme Socken. Anmeldeschluss: 09.10.2019 U301-006/1 Im Alltag entspannen mit Progressiver Muskelentspannung - Basiskurs für Anfänger ab Mittwoch 16.10.2019 19:15 Uhr - 20:30 Uhr, 6 Termine VHS-Gebäude, Spitalstraße 5, Raum 1 Dozent*in: Gudrun Klenz Gebühr: 49,60 EUR Anmeldeschluss: 09.10.2019 Evangelische Kirchengemeinde Giengen Evangelisches Pfarrbüro Giengen Tanzlaube 1, 89537 Giengen, Telefon 07322 919300, Fax 07322 – 919303 E-Mail: pfarramt.giengen.mitte@elkw.de Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9.00 – 12.00 Uhr StK = Stadtkirche DrK = Dreieinigkeitskirche GZ = Gemeindezentrum WH = Christian-Friedrich-Werner-Haus JH = Johanneshaus PGS = Paul-Gerhardt-Stift Reha = Reha-KlinikASB = ASB = Arbeiter-Samariter-Bund, Pflegeheim Donnerstag, 10. Oktober 09.00 Uhr GZ Seniorengymnastik Montag, 14. Oktober 16.00 Uhr GZ Seniorentanz Dienstag, 15. Oktober 20.00 Uhr GZ MOSAIK – Frauen treffen Frauen Mittwoch, 16. Oktober 14.00 Uhr GZ Seniorennachmittag Musik in unserer Kirchengemeinde Donnerstag, 10. Oktober 19.00 Uhr GZ Jungbläser 19.30 Uhr GZ Posaunenchor Dienstag, 15. Oktober 18.00 Uhr PGS Flötengruppe Seelsorge/ Diakonie / Selbsthilfe Donnerstag, 10. Oktober 14.30-16 Uhr GZ Offenes Beratungsangebot des Diakonischen Werkes Heidenheim im Bereich allgemeine Sozialberatung/Schuldnerberatung. 15.00 Uhr GZ Offene Begegnung für Trauernde Herzliche Einladung zum Seniorennachmittag am Mittwoch, 9. Oktober, 14.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Herr Günther Ruoß wird über die Geschichte Alt Giengens erzählen und diese mit Bildern unterstreichen. Ein Fahrdienst kann über Diakon Schmidt (Tel.: 07324 989378) angefordert werden. Neue Gäste sind stets willkommen. Gottesthemen – ein Abend für Kopf und Sinne am Freitag, 18. Oktober, 19 Uhr im Bürgerhaus Schranne Die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Giengen, das Kath. Bildungswerk Kreis Heidenheim und die Volkshochschule Giengen laden ein zu den Gottesthemen. Prof. Dr. Thomas Fliethmann, Direktor des Instituts für Fort- und Weiterbildung der Diözese Rottenburg-Stuttgart, referiert zum Thema „Zufall – Schicksal – Fügung. Wie heute von Gottes Handeln sprechen?“ Die musikalische Gestaltung hat Philipp Stark und friends. Der Unkostenbeitrag beträgt 5,00 Euro; Schüler und Studenten: 2,50 Euro Offene Stadtkirche: täglich von 14.30 – 16.00 Uhr. Aktuelles aus dem Evang. Jugendwerk Giengen Das Jugendwerk lädt zu den bekannten Wochenveranstaltungen für Kinder und Jugendliche ein: Montags von 17.30 – 19 Uhr Jungschar im Evang. Gemeindezentrum in der Ferdinand-Porsche-Straße 8 und donnerstags von 15 – 18 Uhr Offener Jugendtreff im Christian-Friedrich-Werner-Haus in der Zeulenrodaer Straße 58 Infos unter ejgiengen@gmail.com Evangelische Kirchengemeinde Hohenmemmingen Hohenmemmingen/Sachsenhausen Hauptstraße 37, 89537 Giengen-Hohenmemmingen, Telefon 07322 5255 E-Mail: pfarramt.hohenmemmingen@elkw.de Gottesdienste/Andachten Freitag, 11. Oktober 16.00 Uhr Reha Gottesdienst (Pfr. Weißenstein) Samstag, 12. Oktober 17.00 Uhr WH Erntedank-Gottesdienst (Pfr. i.R. Hartmann) Mit Aufführung eines Theaterstücks durch das Jugendwerk Sonntag, 13. Oktober 09.00 Uhr DrK Gottesdienst (Pfr. Hägele) 10.00 Uhr StK Gottesdienst (Pfr. Dr. Kummer) Die Opfer in unseren Gottesdiensten erbitten wir für die Diakonie. Gebetsabend/Bibelstunde Mittwoch, 9. Oktober 18.00 Uhr GZ Die Apis – Evangelischer Gemeinschaftsverband Württemberg 19.30 Uhr GZ OASE-Gebetsabend Dienstag, 15. Oktober 18.00 Uhr WH Treffpunkt Bibel (Pfr. Weißenstein) Mittwoch, 16. Oktober 18.00 Uhr GZ Die Apis – Evangelischer Gemeinschaftsverband Württemberg Gremien / Mitarbeiter Dienstag, 15. Oktober 19.30 Uhr GZ Öffentliche Kirchengemeinderatssitzung Mittwoch, 16. Oktober 18.30 Uhr GZ KGR-Ortswahlausschuss Kinder-, Jugendarbeit, Konfirmanden Mittwoch, 9. Oktober 14.00 Uhr StK Konfirmandenunterricht Montag, 14. Oktober 09.30 Uhr GZ Mutter-Kind-Gruppe Mittwoch, 16. Oktober 14.00 Uhr GZ Konfirmandenunterricht Frauenarbeit/Gemeindegruppen/Senioren Mittwoch, 9. Oktober 14.00 Uhr GZ Seniorennachmittag „Alt-Giengen“ mit Günther Ruoß 19.30 Uhr GZ Frauenkreis „Von der Gastfreundschaft“ mit Hanne Hartmann Gottesdienst ( e ) Sonntag 13. Oktober 2019 9.30 Uhr Erntedankgottesdienst mit den Kindern von Kindergarten am Käppelesberg ( Pfarrer Johannes Weißenstein ) Wir wollen auch in diesem Jahr den Altar mit dem geernteten Obst und Gemüse schmücken. Dafür bitten wir die Gemeinde um Mithilfe. Die Erntegaben dürfen am Samstag, den 12. Oktober von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Martinskirche abgegeben werden. Die Erntegaben werden an das ZU- SAM Lädle in Giengen gespendet. Kinder, Jugend und Konfirmanden Mittwoch 16. Oktober 2019 15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Alten Rathaus Foto: Stadt Giengen

Neue Woche

garten_oktober doppel
Oktober Heidenheim Giengen Burgberg Stadt Kommenden Gerstetten Telefon Giengener Anmeldung Woche