Aufrufe
vor 2 Wochen

09.10.2019_NEUE WOCHE

  • Text
  • Oktober
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Burgberg
  • Stadt
  • Kommenden
  • Gerstetten
  • Telefon
  • Giengener
  • Anmeldung
  • Woche

neuewoche. Mittwoch, 9.

neuewoche. Mittwoch, 9. Oktober 2019 2 Disvhingen In der Arche grassiert das Disco-Fieber Zur Disco laden Nattheimer Behindertengruppe und „Freunde schaffen Freude“ Junge, Junggebliebene und alle an einem tollen Miteinander Interessierte am kommenden Freitag, 11. Oktober von 18 bis 22 Uhr in die Arche Dischingen ein. Mit Hits und Oldies werden die DJs Jürgen und Christofer am Mischpult die Stimmung aufheizen. Lieblings-CDs dürfen mitgebracht werden. Es wird um eine kleine Spende gebeten. Ums Wohlbefinden kümmern sich „Freunde“ und „Nabe“. heiDenheim Eintauchen in die Welt der Geschichten In der Welt der Geschichten finden Kinder Ruhe von unserem hektischen Alltag. Für eine kurze Zeit können sie Ruhe finden und ganz in ihre Phantasie eintauchen. Im Haus der Familie Heidenheim kann man die wunderbare Welt der Geschichten neu entdecken und diese nachspielen. Dieses Angebot ist kostenlos und beginnt am kommenden Freitag, 11. Oktober um 15 Uhr. Anmeldung und nähere Info unter Tel. 07321.93660 oder online unter www.familienbildung-hdh.de. NOTDIENSTE Überfall-Unfall: Tel. 110 Feuerwehr: Tel. 112 Notarzt: Tel. 112 Giftnotruf Baden-Württemberg: Tel. 0761-1 92 40 Frauen- und Kinderschutzhaus: Tel. 07321.24099 Kinder- und Jugendtelefon: Tel. 0800.1110333 Ökumenische Telefonseelsorge: Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 APOTHEKEN Apotheken-Notdienstfinder Tel. 0800.0022833. ÄRZTE Landkreis Heidenheim: Von Freitag, 16 Uhr – Montag, 8 Uhr, Tel. 116 117. Notfallpraxis am Klinikum Heidenheim, Samstag und Sonntag, 8 - 22 Uhr. Bachtal/Wittislingen: Bereitschaftszentrale, Tel. 116117. Sprechstunde im Krankenhaus Dillingen, Freitag, 16 – 21 Uhr, Samstag, Sonntag, 9 – 21 Uhr. Neresheim und Ostalbkreis: Notfallpraxis am Ostalb-Klinikum, Samstag, Sonntag, 8 — 22 Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten, Tel. 116117. Oberkochen und Unterkochen: Tel. 0180.6073614. KiNdER- UNd JUGENdÄRZTE Landkreis Heidenheim: Samstag, Sonntag, 10 – 16 Uhr in der Notfallpraxis am Klinikum Heidenheim, Tel. 07321.480050. AUGENÄRZTE Notfalldienst, Tel. 0180.50112098. ZAHNÄRZTE Stadt und Kreis Heidenheim Notfalldienst, Samstag und Sonntag, 11 - 12 Uhr und 18 - 19 Uhr, Tel. 0711.7877777. Härtsfeld und Neresheim Notfalldienst, Tel. 0711.7877788 TiERÄRZTE Für Notfälle wenden Sie sich bitte an Ihren Haustierarzt. WEiTERE NOTdiENSTE REGioNALER GEht’S KAUM: Wie wäre es mit einer Bio-Gans aus hiesiger Erzeugung zum Martinstag? Landwirte, Erzeuger und Verarbeiter sollen sich künftig besser mit dem Lebensmittelhandel vernetzen. Foto: Markus Brandhuber Mehr Bio aus der Region in die Regale Zu einem Vernetzungstreffen sind Landwirte und verarbeitenden Unternehmen aus der Bio-Musterregion Heidenheim am Dienstag, 22. Oktober von 13 bis 17.30 Uhr in den Real-Markt Schnaitheim eingeladen. Um mit biologischen Lebensmitteln aus der Region noch mehr Kunden zu erreichen und so die Nachfrage zu stärken, sollen in Läden des Lebensmitteleinzelhandels spezielle Regale für bioregionale Produkte eingerichtet werden. Begleitet wird die Platzierung der Bio-Regale mit Informationen für Verbraucher über den Mehrwert von Bio-Produkten aus der Bio-Musterregion. Beim ersten Vernetzungstreffen sollen die Möglichkeiten der Realisierung eines Bio-Regals gemeinsam besprochen werden. Händler aus der Region werden ihre Anliegen vorstellen, Landwirte berichten von ihren Erfahrungen mit dem Lebensmitteleinzelhandel, und Bio-Produkte von Anbietern aus der Region werden präsentiert. Dazu werden interessierte Landwirte, Erzeuger und Verarbeiter gebeten, potenzielle Produkte zur Belieferung des Lebensmitteleinzelhandels mitzubringen und im lockeren Rahmen kurz vorzustellen. Gerne können auch Produkte, die nur begrenzt angeboten werden können, mitgebracht werden. Zum gemütlichen Ausklang werden Snacks bereitstehen. Info und Anmeldung bis kommenden Dienstag, 15. Oktober bei der Bio-Musterregion Heidenheim plus, Tel. 07321.321-1358 oder per E-Mail an j.boell@landkreis-heidenheim.de. VERSORGUNGSUNTERNEHMEN Stadtwerke Heidenheim, Tel. 07321.328-0, Störungsbeseitigung Gas, Tel. 07321.328-111. Stadtwerke Giengen, Störungsbeseitigung Gas und Wasser, Tel. 07322.9621-21; Abwasser, Tel. 0170.8904929. EnBW, OdR AG Ellwangen, Strom-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1401, Gas-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1402. Technische Werke Herbrechtingen, Tel. 07324.985198. neuewoche Heidenheimer Wochenblatt Gegründet 1972 Verantwortlich Redaktion: Andreas Pröbstle, Anzeigen: Klaus-Ulrich Koch Anzeigenpreisliste Nr. 60 vom 1. Januar 2019 Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen. Rücksendung erfolgt nur, wenn Rückporto beiliegt. Anonyme Leserzuschriften werden nicht berücksichtigt. Jeder Leserbrief gibt die Meinung des Einsenders wieder. Leserbriefe mit persönlichen Angriffen werden i. a. den Betroffenen zur Stellungnahme vorgelegt. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzung vor. Von uns veröffentlichte Texte, Bilder oder Anzeigen dürfen nicht zur gewerblichen Verwendung durch Dritte übernommen werden. Verlag Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG, 89518 Heidenheim/ Brenz,Olgastraße 15 Redaktion Tel. 07321.347-175, Fax 347-102, E-Mail redaktion@neue-woche.de Anzeigen Tel. 07321.347-131, Fax 347-101 E-Mail anzeigenmarkt@hz.de Zustellung Tel. 07321.347-142, Fax 347-108 E-Mail lesermarkt@hz.de Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben GmbH & Co. Bei dem zur Zeit verwendeten Papier wird ein chlorfrei gebleichter Zellstoff eingesetzt. Zur Herstellung dieses Papiers werden 100 % Altpapier verwendet. Kostenlose Verteilung durch Boten an 71 400 Haushalte. Bei Versand durch Post: EUR 2,00 pro Ausgabe. Das Datenschutzteam ist über die E-Mail-Adresse datenschutz@hz.de erreichbar.

neuewoche. Mittwoch, 9. Oktober 2019 3 HeidenHeim Pekip-Kurse speziell für Papas Am morgigen Donnerstag, 10. Oktober beginnt um 16.30 Uhr ein fünfteiliger Pekip-Kurs speziell für alle Papas im Haus der Familie Heidenheim. Ein weiterer Kurs startet am Donnerstag, 21. November. Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit, das Baby lernt stetig dazu. Pekip bietet den Eltern Unterstützung und ermöglicht den Kleinen ein Miteinander unter Gleichaltrigen. Info und Anmeldung im Haus der Familie, Tel. 07321.9366-0 oder online unter www.familienbildung-hdh.de. GOLDANKAUF BEVOR SIE IHR GOLD VERKAUFEN, LASSEN SIE SICH VON UNSEREM EXPERTEN UNVERBINDLICH BERATEN, DENN IHR GOLD IST VIEL MEHR WERT! SOFORT BARGELD Altgold – Schmuck Münzen – Silber – Platin Zahngold (auch mit Zähnen) Versilbert – Zinn Beratung u. Verkauf Mo. – Fr. 10.00 – 17.30 Uhr Grabenstr. 18 • Heidenheim DIREKT GEGENÜBER DEM RATHAUS Tel. 0 73 21 / 92 45-482 BARITLI Edelmetallhandel GmbH BIS ZU 50 % auf Alles! RÄUMUNGSVERKAUF UNSERE TOP MARKEN FÜR HERREN Hugo Boss, Joop, Olymp, Brax, Eurex, Ragman, Superdry,CarlGross, Benvenuto, Club of Gents, Alberto, PME Legend, Wellensteyn, Pierre Cardin, Casa Moda, Milstone, Bugatti, Camel, Maerz, No Excess, sowie Herrenschuhe undHerrenwäsche NEUE WARE EINGETROFFEN! Wilhelmstraße 4·89518 HEIDENHEIM · www-hail-mode.de Öffnungszeiten:Mo-Fr 9.00-12.30 Uhr,13.30-18.00 Uhr | Sa 9.00-14.00 Uhr WEGEN GESCHÄFTSAUFGABE

Neue Woche

garten_oktober doppel
Oktober Heidenheim Giengen Burgberg Stadt Kommenden Gerstetten Telefon Giengener Anmeldung Woche