Aufrufe
vor 7 Monaten

06.09.2017 Neue Woche

  • Text
  • September
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Kommenden
  • Kieffer
  • Heidenheimer
  • Telefon
  • Kinder
  • Mitarbeiter
  • Gerstetten

neuewoche. Mittwoch, 6.

neuewoche. Mittwoch, 6. September 2017 26 GIENGEN Naturfreunde fahren zum Bezirkstreffen DEMMINGEN Im Feststadl wird wieder zünftig gefeiert Die Naturfreunde Giengen fahren zum Bezirkstreffen am kommenden Sonntag, 10. September im Spatzennest in Ulm. Die Teilnehmer treffen sich um 10.30 Uhr am Realschulparkplatz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Vom Bahnhof Herrlingen geht es mit dem Bus zum Natura-Trail am Söflinger Kloster, wo um 11.45 Uhr losgelaufen wird. Gegen 14 Uhr trifft die Gruppe am Spatzennest ein, wo die Ulmer Naturfreunde ein tolles Programm für Kinder und Erwachsene zusammengestellt haben mit Spielstraße, Mitmachaktionen, Spielen in der Natur, Schminken und Tombola sowie Lagerfeuer mit Stockbrot. Um 15 Uhr spielt die „Feschtagsmusik“ zur Unterhaltung auf. Am kommenden Wochenende, 9. und 10. September findet das 38. Demminger Stadlfest statt. Beginn ist am Samstag um 19 Uhr mit dem Bieranstich, danach lädt die Tanzband „Nightflyers“ zum Tanz, und es folgt der Auftritt von Bauernballett und Tanzgruppe. Weiter geht‘s am Sonntag ab 9 Uhr mit einem Gottesdienst im Feststadl, danach ist Frühschoppen mit dem Musikverein Mutlangen. Zum Mittagstisch gibt es unter anderem Wildschweinbraten, nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen, und der Musikverein Reistingen unterhält die Besucher. Ab 20 Uhr heißt es dann Tanz mit den „Dominos“, danach folgen Bauernballett und Tanzgruppe. Die kleinen Besucher können sich bei der Spielstraße der Jugendfeuerwehr austoben. Mosterei Oßwald Bachstr. 6 · 89437 Haunsheim HELFER BENÖTIGT: Kinderschutzbund und Stadt Heidenheim suchen noch Freiwillige, die sich beim Weltkindertag am 17. September im Brenzpark engagieren wollen. Foto: pm Noch Helfer gesucht für den Weltkindertag Am Sonntag, 17. September findet der Weltkindertag im Heidenheimer Brenzpark statt. Dafür suchen Kinderschutzbund und Stadt Heidenheim noch Helfer. Unter dem Motto: „Klingeln für die Kinderrechte“ veranstalten Kinderschutzbund und Stadt von 14 bis 18 Uhr ein buntes Kinder- und Familienfest mit Bastelangeboten, Aktionen und Geschicklichkeitsspielen. Die Vorbereitungen laufen, gesucht werden noch Freiwillige, die bei dieser Veranstaltung mithelfen. Bei Schlechtwetter findet das Fest in der Zukunftsakademie statt. Alle, die mitmachen wollen, können sich bei Nicole Ockens, Tel. 07321.23550 melden. Am kommenden Dienstag, 12. September findet um 16 Uhr ein Vorbereitungstreffen beim Kinderschutzbund (Robert-Koch-Straße 28 in Heidenheim) statt. Wirtshaus Wilhelms-Eck Freitag, 8.9.2017 Weinprobe „Indian Summer“ Samstag, 16.9.2017 Grillfest Einschulung... ABC... die Schule geht los! Lass Dich zu Deiner Einschulung mit einem kleinen kostbaren Gratis- Essen und einem Geschenk für die Schule überraschen und genieße mit Deinen Eltern diesen „großen“ Tag. Bitte denke rechtzeitig an Deine Reservierung. Wir freuen uns auf Deinen Besuch, Familie Schwarz und ihr freundliches Team. Jeden Donnerstag Haxn-Tag mit Bier aus dem Holzfass. Wilhelmstraße 17 • 89518 Heidenheim • Tel. 0 73 21/4 12 22 Säfte aus eigener Herstellung - Saftabfüllung Bag in Box Wir pressen Ihr Mostobst auch in kleinen Mengen ab einem Zentner. Ankauf von reifem Mostobst ab 15. Sept. 2017 Termin unter: Tel. 0 90 72 - 36 92 Weitere Infos unter: www.zwergbachstueble.de Brustkrebs: Antworten auf viele Fragen Referat und Gesprächsrunde mit Dr. Voica Ghilescu am heutigen Mittwoch, 6. September um 14 Uhr bei der AOK in Heidenheim. Studien, die sich mit den Erfahrungen der Frauenselbsthilfe nach Krebs decken, zeigen auf, dass Brustkrebs viele Jahre nach einer Ersterkrankung und einer organerhaltenden Brustkrebstherapie erneut auftritt. Besonders betroffen sind Frauen, die sich bei der Erstdiagnose im mittleren Lebensabschnitt befanden. Dieser Umstand wirft Fragen auf: Wie hoch ist das Risiko eines Rückfalls? Wie lange ist durchschnittlich das krankheitsfreie Intervall? Welche Unterschiede gibt es zwischen jüngeren und älteren Frauen? Gibt es Unterschiede zwischen einer organerhaltenden Therapie und einer nicht organerhaltenden Therapie? Wie gestaltet sich die Nachsorge nach Abschluss einer Therapie? Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen konnte die Frauenselbsthilfe nach Krebs Chefärztin Dr. Voica Ghilescu vom Klinikum Heidenheim als Referentin zu einem Vortrag mit dem Thema „Häufigkeit intramammärer Tumorrezidive nach organerhaltender Brustkrebstherapie“ gewinnen. Dieser findet am heutigen Mittwoch, 6. September um 14 Uhr im AOK-Gesundheitszentrum Heidenheim statt. Alle Interessierten sind eingeladen. Nähere Info bei Susanne Mandl unter Tel. 07321.20277 oder per E-Mail an s.mandl@arcor.de.

Unser Dankeschön: 4 Wochen für nur 12,90 € lesen + 5,– € Gutschein © 150596716/Fotolia ✁ IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG! Nehmen Sie jetzt an unserer Umfrage zur Bundestagswahl 2017 teil und seien Sie rund um den Wahlkampf bestens informiert. Jetzt bis zum 08.09.2017 teilnehmen und Dankeschön sichern! VIER FRAGEN AN SIE ZUR BUNDESTAGSWAHL 2017 1) Gehen Sie zur Bundestagswahl? ◼ Ja ◼ Nein 2) Wie wichtig ist es für Sie zur Wahl zu gehen? ◼ Sehr wichtig ◼ Wichtig ◼ Nicht so wichtig 3) Welches Thema ist das Wichtigste in diesem Wahlkampf? ◼ Soziale Gerechtigkeit ◼ Sicherheit für Bürger ◼ Ausbau der Infrastruktur ◼ Bildung 4) Wie groß ist Ihr Vertrauen in Politiker und Parteien? ◼ Sehr groß ◼ Groß ◼ Nicht so groß ◼ Ich habe gar kein Vertrauen Ihre Angaben sind freiwillig. Die Erfassung und redaktionelle Verwertung erfolgt anonym. Jetzt teilnehmen und digitale oder gedruckte Ausgabe der Heidenheimer Zeitung 4 Wochen für nur 12,90 € lesen + 5 € Schloss Arkaden Gutschein Ja, ich möchte die digitale Ausgabe der Heidenheimer Zeitung für 4 Wochen ◼ ab sofort ◼ ab dem ____________ für nur 12,90 € lesen. Ja, ich möchte die gedruckte Ausgabe der Heidenheimer Zeitung für 4 Wochen ◼ ab sofort ◼ ab dem ____________ für nur 12,90 € lesen. Als Dankeschön erhalte ich einen 5 € Schloss Arkaden Gutschein. Die Belieferung bzw. der Online-Zugang endet automatisch nach dem angegebenen Bezugszeitraum. Name, Vorname Straße, Hausnummer Telefon Geburtsdatum PLZ, Wohnort E-Mail-Adresse Die Bestellung kann binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen formlos ab dem Tag der ersten Zeitungslieferung, nicht jedoch vor Erhalt der Widerrufsbelehrung gemäß Artikel 246a §1 Abs. 1 Nr. 1 EGBGB, widerrufen werden. Näheres zum Widerrufsrecht und dessen Ausführung (inkl. Formular) können Sie unter hz-online.de/abo oder per Telefon 07321 347-142 abrufen. Ermäßigte und kostenlose Abonnements gelten nur für Nicht- Abonnenten und können nur einmal innerhalb von sechs Monaten pro Person oder Haushalt bestellt werden. Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG · Registergericht Ulm: HRB 660041 Das Bezugsgeld möchte ich monatlich zum Monatsbeginn von meinem Konto abbuchen lassen. Per Rechnung begleichen. D E IBAN 22-st. BLZ Kontonummer Ja, ich möchte von weiteren Vorteilen der Heidenheimer Zeitung profitieren. Ich bin daher einverstanden, dass ich per Post, Telefon oder E-Mail über interessante Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informiert werde. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Ja, ich bestelle zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen mit 14-tägigem Widerrufsrecht. Bank Datum, Unterschrift Datum, Ort, Unterschrift (Vor- und Nachname)