Aufrufe
vor 1 Jahr

06.09.2017 Neue Woche

  • Text
  • September
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Kommenden
  • Kieffer
  • Heidenheimer
  • Telefon
  • Kinder
  • Mitarbeiter
  • Gerstetten

neuewoche. Mittwoch, 6.

neuewoche. Mittwoch, 6. September 2017 2 HEIDENHEIM Samstag wieder Flohmarkt im Tierheim Am kommenden Samstag, 9. September findet von 8 bis 13 Uhr wieder der Flohmarkt im Tierheim Heidenheim statt. Wie immer gibt es Kleidungsstücke, Kleinigkeiten, Deko- und Haushaltsartikel, Bücher und Eier aus Bodenhaltung. Der Bücherflohmarkt findet wie üblich jeden Freitag von 15.30 bis 17.30 Uhr statt. Spenden für die Flohmärkte können Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 15.30 bis 18.30 Uhr abgegeben werden. HEIDENHEIM Business-Cup auf der HSB-Tennisanlage Die HSB-Tennisabteilung richtet zum elften Mal den Sparkassen- Business-Cup aus, der am Samstag, 16. September ab 9 Uhr auf der HSB- Rauhbuch-Anlage gespielt wird. Es handelt sich um ein offenes Turnier, an dem alle Tennisfreunde aus dem Kreis Heidenheim und dem Ostalbkreis teilnehmen können, die sich in einer Unternehmens- oder Behördenmannschaft zusammenfinden. Info und Meldungen zum Turnier per E- Mail an r.weichselbraun@kabelbw.de oder unter Tel. 0151.28737460. NOTDIENSTE Überfall-Unfall: Tel. 110 Feuerwehr: Tel. 112 Notarzt: Tel. 112 Giftnotruf Baden-Württemberg: Tel. 0761-1 92 40 Frauen- und Kinderschutzhaus: Tel. 07321.24099 Kinder- und Jugendtelefon: Tel. 0800.1110333 Ökumenische Telefonseelsorge: Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 APOTHEKEN Apotheken-Notdienstfinder Tel. 0800.0022833. ÄRZTE Landkreis Heidenheim: Von Freitag, 16 Uhr - Montag, 8 Uhr, Tel. 116 117. Notfallpraxis am Klinikum Heidenheim, Samstag und Sonntag, 8 - 22 Uhr, Tel. 07321.480050. Bachtal/Wittislingen: Freitag, 18 Uhr - Montag, 8 Uhr, Dr. Schreiber, Rosengarten 2, Syrgenstein, Tel. 09077.207. Neresheim und Ostalbkreis: Notfallpraxis am Ostalb-Klinikum, Samstag, Sonntag, 8 - 22 Uhr. – Außerhalb der Öffnungszeiten, Tel. 116117. Oberkochen und Unterkochen: Tel.0180.6073614. AUGENÄRZTE Notfalldienst, Tel. 0180.50112098. ZAHNÄRZTE Stadt und Kreis Heidenheim Notfalldienst, Samstag und Sonntag, 11 - 12 Uhr und 18 - 19 Uhr, Tel. 0711.7877777. Härtsfeld und Neresheim Notfalldienst, Tel. 0711.7877788 WEITERE NOTDIENSTE VERSORGUNGSUNTERNEHMEN Stadtwerke Heidenheim, Tel. 07321.328-0, Störungsbeseitigung Gas, Tel. 07321.328-111. Stadtwerke Giengen, Störungsbeseitigung Gas und Wasser, Tel. 07322.9621-21; Abwasser, Tel. 0170.8904929. EnBW, ODR AG Ellwangen, Strom-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1401, Gas-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1402. Technische Werke Herbrechtingen, Tel. 07324.985198. KOMPLETT IN FARBE: Im neuen Programmheft findet sich eine Fülle von Angeboten, die das Haus der Familie Heidenheim im Herbst- und Wintersemester anbietet. Foto: pm Moderner, frischer, attraktiv für alle Haus der Familie Heidenheim: Das neue Programmheft Herbst/Winter 2017 ist da. Das Haus der Familie Heidenheim zeigt sich moderner, frischer und für alle Generationen attraktiv. Sichtbarer Beleg dafür ist das neue Programm für Herbst und Winter 2017. Ob Beratung und Seminare zum Thema Erziehung, alles rund um den Bereich Geburt und Elternschaft oder auch Gesundheitskurse für Erwachsene - im neuen Kursprogramm für Herbst und Winter ist für jedes Alter und jede Lebenssituation etwas Passendes mit dabei. Darüber hinaus ist das Programmheft nun moderner, frischer und komplett in Farbe gestaltet. In diesem Semester gibt es als besonderes Highlight spannende Tagesausflüge für die ganze Familie. Das hat einen guten Grund: Zusammen etwas erleben schafft Bindung, Bildung und Zusammenhalt in der Familie. Alle Angebote findet man im Heft und auf der neu gestalteten Homepage unter www.familienbildung-hdh.de. Nähere Information und Anmeldung unter Tel. 07321.93660 oder per Mail an info@familienbildung-hdh.de. Das Team um Leiterin Susanne Schweiger freut sich auf ein spannendes Semester. neuewoche. Heidenheimer Wochenblatt Gegründet 1972 Verantwortlich Redaktion: Andreas Pröbstle, Anzeigen: Klaus-Ulrich Koch Anzeigenpreisliste Nr. 58 vom 1. Januar 2017 Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen. Rücksendung erfolgt nur, wenn Rückporto beiliegt. Anonyme Leserzuschriften werden nicht berücksichtigt. Jeder Leserbrief gibt die Meinung des Einsenders wieder. Leserbriefe mit persönlichen Angriffen werden i. a. den Betroffenen zur Stellungnahme vorgelegt. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzung vor. Von uns veröffentlichte Texte, Bilder oder Anzeigen dürfen nicht zur gewerblichen Verwendung durch Dritte übernommen werden. Verlag Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG, 89518 Heidenheim/ Brenz,Olgastraße 15 Redaktion Tel. 07321.347-175, Fax 347-102, E-Mail redaktion@nw-online.de Anzeigen Tel. 07321.347-131, Fax 347-101 E-Mail anzeigenmarkt@hz-online.de Zustellung Tel. 07321.347-142, Fax 347-108 E-Mail lesermarkt@hz-online.de Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben GmbH & Co. Bei dem zur Zeit verwendeten Papier wird ein chlorfrei gebleichter Zellstoff eingesetzt. Zur Herstellung dieses Papiers werden 100 % Altpapier verwendet. Kostenlose Verteilung durch Boten an 71 400 Haushalte. Bei Versand durch Post: EUR 2,00 pro Ausgabe.

neuewoche. Mittwoch, 6. September 2017 3 GOLDANKAUF GOLDBOX HIER SIND SIE GOLDRICHTIG HAUPTSTRASSE 60 89522 HEIDENHEIM wir kaufen zu tagesaktuellen HÖCHSTPREISEN ! ALTGOLD & ZAHNGOLD Goldschmuck,Münzen,Barren, Silber,Platin,Markenuhren,... und zahlen sofort BAR ! TEL. (07321) 3554455 Mo. - Fr. 9.30 - 18.00 Sportfuchs Top Angebot Fitness & Wellnessoase, Monat 29,99 € 24-Monate-Vertrag beinhaltet: Fitness, Sauna, Dampfad, Whirlpool, Duschen, Power Plate, Mineralwasser Flate, keine weiteren Kosten. 89537 Giengen – Riedstrasse 20 Mo–Fr. 8.30 – 22 Uhr, Sa. 9 – 21Uhr, So. 9 – 19 Uhr www.sportfuchs-giengen.de 7-/8- od. 9-Sitzer mieten? Telefon 0 73 21/94 91 91 info@autovermietung-braig.de PreisfuchsGebrauchtwaren in Giengen + HDH Die Riesen Mega Auswahl an Neu und Gebrauchtwaren von A-Z Siefindenuns in 89537Giengen a.d.Brenz –Riedstrasse20,Tel: 07322 - 9543810 Öffnungszeiten:Montag bisSamstag Täglich von9– 19 Uhr,Gewerbegebiet Ried Siefindenuns in 89520Heidenheim /Schnaitheim – Schnaitheimerstrasse 74 Öffnungszeiten:Montag bisFreitag von14 – 18 Uhr,Samstag 10 – 18 Uhr Die TOTAL VERRÜCKTEN MEGA GEBRAUCHTWARENMÄRKTE AUch So KANN MAN ÜBERS hÄRtSFELD GoNDELN: Mit einem historischen Omnibus kommt man von der Schättere-Endstation Sägmühle weiter Dischingen zu Bahnhof. Foto: pm Gemütlich über das Härtsfeld gondeln Am kommenden Sonntag, 10. September findet der Tag des offenen Denkmals statt, der auch beim Härtsfeld- Museumsbahnverein in Neresheim gewürdigt wird. Ohne Eisenbahn wäre die Industrialisierung in unserer Region undenkbar gewesen, auch wenn es die Härtsfeldbahn nicht vollständig schaffte, den Landstrich am östlichen Rande Württembergs in das neue Zeitalter zu befördern. Dafür findet man dort heute noch eine idyllische Kulturlandschaft. Der ehemals größte Industriebetrieb des Härtsfelds, der Steinbruch Härtsfeldwerke, ist ein Biotop, durch das die Schättere gemächlich zuckelt. Ab Bahnhof Sägmühle kann der Besucher sehen, wie die Bahnstrecke zum Härtsfeldsee wieder aufgebaut wird. Auf die Züge abgestimmt, bietet ein historischer Omnibus ab der Sägmühle Anschluss zum Bahnhof Dischingen. Dieser ist von 10.30 bis 17.30 Uhr geöffnet und bietet neben der Möglichkeit, die im Zustand des Jahres 1972 erhaltenen Diensträume zu besichtigen, auch eine Miniaturausgabe der Härtsfeldbahn bewundern. Die Abfahrt der Züge in Neresheim ist um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr, an der Sägmühle um 10.40, 11.55, 13.50, 15.10, 16.35 und 17.55 Uhr. Im Fahrpreis inbegriffen sind der Besuch des Härtsfeldbahn-Museums im Bahnhof Neresheim sowie die kostenlose Beförderung von Fahrrädern und Kinderwagen. Der jeweils erste und letzte Zug verkehren mit Triebwagen T 33, die restlichen Züge als Dampfzüge mit Dampflok 12. Weitere Infos und Ausflugsvorschläge unter Tel. 0172.9117193 oder online unter www.hmb-ev.de. Krämermarkt in der Marktstraße in in der Marktstraße inGiengen/Brenz der Marktstraße am Dienstag, dem am Giengen/Brenz Donnerstag, Dienstag, dem den 24. Februar 2015 24. am 7. September Februar Dienstag, 2015 2017 dem 24. Februar 2015 einkaufen bummeln erleben von einkaufen 9.00 bis – bummeln 18.00 Uhr – erleben von einkaufen 9.00 bis – bummeln 18.00 Uhr– erleben von 9.00 bis 18.00 Uhr Der Landesverband Schausteller und Marktkaufleute und Der Landesverband die Beschicker freuen Schausteller sich auf und Ihren Marktkaufleute Besuch. und Der Landesverband die Beschicker freuen Schausteller sich auf und Ihren Marktkaufleute Besuch. und die Beschicker freuen sich auf Ihren Besuch. AMERDINGEN Anmelden für den Kinderkleiderbasar In der Turnhalle Amerdingen findet am Samstag, 16. September, wieder ein Kinderkleider- und Spielzeugbasar statt. Verkauft wird von 13.30 bis 15 Uhr. Neben gebrauchter Baby- und Kinderbekleidung gibt es auch ausgediente Kinderwagen, gebrauchte Kinderfahrzeuge, Autositze, Spielsachen, gut sortierte Umstandsmode sowie gut erhaltene Schuhe und verschiedenste Freizeitartikel. Angenommen werden die Waren am Freitag, 15. September von 17 bis 19 Uhr. Der Erlös kommt dem Montessori-Kinderhaus St. Vitus zugute. Nähere Informationen gibt‘s unter www.basar-amerdingen.de.tl. EYBACH Es geht auf die wunderschöne Kuchalb Am kommenden Samstag, 9. September leitet Alb-Guide Ernst Büchele eine sportliche Weitwanderung auf die wunderschöne Kuchalb. Die Teilnehmer sind vorwiegend auf Naturwegen am Trauf unterwegs. Hierbei ist Trittsicherheit gefordert. Es warten traumhafte Aussichtspunkte hinunter in Städte, Dörfer und verschiedene Täler. Die Strecke ist rund 35 Kilometer lang. Ausreichend Getränke und Vesper sollten mitgebracht werden. Treffpunkt ist um 8 Uhr in Eybach auf dem Parkplatz beim Sportplatz. Weitere Information gibt‘s unter Tel. 07324.981273, 0177.8787306 oder Mail an ernst-buechele@t-online.de.

Neue Woche

garten_oktober doppel
September Heidenheim Giengen Kommenden Kieffer Heidenheimer Telefon Kinder Mitarbeiter Gerstetten