Aufrufe
vor 1 Jahr

06.02.2019 GSN

  • Text
  • Februar
  • Giengen
  • Termine
  • Burgberg
  • Giengener
  • Herzlich
  • Kirchengemeinde
  • Gottesdienst
  • Stadtnachrichten
  • Telefon

MITTWOCH, 6. Februar

MITTWOCH, 6. Februar 2019 Giengener Stadtnachrichten Mittwoch, 6. Februar 14.00 Uhr GZ Konfirmandenunterricht Gruppe I Pfr. Fröhner Montag, 11. Februar 09.30 Uhr GZ Mutter-Kind-Gruppe Frauenarbeit/Gemeindegruppen/Senioren Mittwoch, 6. Februar 14.00 Uhr GZ Seniorennachmittag „Liedersingen mit Erwin Sauter“ Donnerstag, 7. Februar 09.00 Uhr GZ Seniorengymnastik Musik in unserer Kirchengemeinde Donnerstag, 7. Februar 19.00 Uhr GZ Jungbläser 19.30 Uhr GZ Posaunenchor 20.00 Uhr RBR Evangelische Kantorei Dienstag, 12. Februar 18.00 Uhr PGS Flötengruppe Seelsorge/ Diakonie / Selbsthilfe Donnerstag, 7. Februar 14.30-16 Uhr GZ Offenes Beratungsangebot des Diakonischen Werkes Heidenheim im Bereich allgemeine Sozialberatung/Schuldnerberatung. 15.00 Uhr GZ Offene Begegnung für Trauernde Dienstag, 12. Februar 15.00 Uhr ÖS Entspannung mit Musik für pflegende Angehörige Ende des Vikariats Frau Vikarin Gack beendet Ende Februar ihr Vikariat und möchte sich in zwei Gottesdiensten von der Gemeinde verabschieden. Am 10. Februar um 9 Uhr hält sie OASE Gemeinde in der evangelischen OASE-Gemeinde Kirchengemeinde Giengen THEATER IN DER OASE Am Dienstag, den 12.02. um 19.30 Uhr kommt ein Theaterstück im Evang. Gemeindezentrum zur Aufführung. „Theater zum Einsteigen“ macht mit der Inszenierung “Des Himmels General“ Station in Giengen. Dieses christliche Schauspielprojekt bietet talentierten Laien die Möglichkeit, bei der Inszenierung eines abendfüllenden Stückes als Schauspieler/in oder Bühnentechniker/in mitzuwirken. Jedoch muss kein Zuschauer Sorge haben, spontan auf die Bühne gerufen zu werden! Denn das Einsteiger-Team steht bereits fest: Es spielen aktuell Leute aus der Region Heidenheim/ Giengen mit. Die Gruppe hat bereits Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche und am 24. Februar um 10 Uhr Gottesdienst in der Stadtkirche. Der Gottesdienst zur Ordination findet am 17. März um 15 Uhr in der Stadtkirche in Giengen statt. Seniorennachmittag Mittwoch, 6. Februar, 14.30 Uhr im Evang. Gemeindezentrum Nach Andacht und Kaffee werden Franz Stix und Erwin Sauter ein buntes Liederdebut geben, bei dem gerne mitgesungen werden kann. Ein Fahrdienst kann über Diakon Martin Schmidt (Tel.: 07324 989378) wahrgenommen werden. Neue Gäste sind herzlich willkommen. Stufen des Lebens – „Liebe ist nicht nur ein Wort“ Montag, 18.02., 25.02., 11.03., 18.03. und 25.03. von 9 – 11.30 Uhr im evang. Gemeindezentrum Die evang. Kirchengemeinde Giengen lädt zu einem neuen Kurs von Stufen des Lebens ein zum Thema „Liebe ist nicht nur ein Wort“. biblischer Texte (Kain und Abel / verlorene Söhne) wollen wir diversen Fragen nachgehen und erfahren, dass Liebe eben mehr ist als ein Wort. Anmeldungen bitte bis 8. Februar an Diakon Martin Schmidt unter Tel. 07322-934198 oder 07324- 989378 oder e-Mail: gemeindediakon@giengen-evangelisch.de Vesperkirche noch bis Sonntag Am Sonntag, 10.02. endet die 12. Giengener Vesperkirche um 10.00 Uhr in der Stadtkirche mit einem Dank-Gottesdienst, gestalte von den Mitarbeitenden der Vesperkirche und der OASE-Gemeinde. Zum Thema: „Alles Gute - geglaubt“ predigt Diakon Karl-Heinz Müller. Für die musikalische Umrahmung sorgt das OASE-Musikteam unter der Leitung von Michael Haffter. Nach dem Gottesdienst ist zum letzten Mal in diesem Jahr der Tisch gedeckt. Bis zum Ende dieser Woche freuen sich die Verantwortlichen noch über Kuchenspenden, die täglich ab 10 Uhr vorbei gebracht werden können. Wer die Vesperkirche finanziell unterstützen will, kann dies tun über die Homepage der Kirchengemeinde oder über http://www.unserehilfe-zaehlt.de/projects/66309 OASE AM SONNTAG IN DER VESPERKIRCHE Am Sonntag, 10.02. endet die 12. Giengener Vesperkirche um 10.00 Uhr in der Stadtkirche mit einem Dank-Gottesdienst, gestaltet von den Mitarbeitenden der Vesperkirche und der OASE-Gemeinde. Zum Thema: „Alles Gute - geglaubt“ predigt Diakon Karl-Heinz Müller. Für die musikalische Umrahmung sorgt vor einigen Jahren mit dem Stück „Der Besuch“ überzeugt! TZE wurde 2004 ins Leben gerufen und blickt inzwischen auf über 700 Aufführungen im gesamten Bundesgebiet zurück. Zum Inhalt der Inszenierung: Klare, direkte Worte - das war das Markenzeichen von Pastor Ted Ruland. Sie nannten ihn deshalb auch „General“. Nun ist alles anders geworden. Ruland hat nach einem schweren Unfall mit Kopfverletzungen und Gedächtnisverlust den geistigen Stand eines Kindes. Der Therapeut Buck Lonetale soll aus ihm wieder den redegewandten Pastor machen, der er war. Ein schier unmögliches Unterfangen. Und der „neue“ Ted denkt auch gar nicht daran, wieder zum General zu werden. Lieber liest er Bibel- und Indianercomics und beobachtet die Adler. Auch ist nicht mehr klar, wer eigentlich der Therapeut ist. Buck Lonetale bekommt durch Teds kindlichen Glauben einen neuen Zugang zu seinen eigenen quälenden Lebensfragen. Das Theaterstück will den kindlichen Teil unseres Herzens mobilisieren, der all zu leicht dem Ernst des Lebens zum Opfer fallen kann. Es will verschüttete Sehnsüchte ans Licht bringen und die Möglichkeit geben, Frieden zu finden. Das Drama enthält ergreifende Passagen sowie komödiantische Momente und verspricht dem Zuschauer einen unterhaltsamen Abend. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. das OASE-Musikteam unter der Leitung von Michael Haffter. Nach dem Gottesdienst ist zum letzten Mal in diesem Jahr der Tisch gedeckt. Ab Sonntag 17.02. ist der Oase-Gottesdienst wieder im Gemeindezentrum. Infos unter Diakon Karl-Heinz Müller; Tel. 919361 oder www.oaseonline.de Evangelische Kirchengemeinde Hohenmemmingen Hohenmemmingen/Sachsenhausen Hauptstraße 37, 89537 Giengen-Hohenmemmingen, Telefon 07322 5255 E-Mail: pfarramt.hohenmemmingen@elkw.de Sonntag, 10. Februar 2019 9.30 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Johannes Weißenstein) Predigt über Markus 4, 35 - 41 Samstag 16. Februar 2019 9.30 Uhr Kinderkirche im Alten Rathaus Kinder, Jugend und Konfirmanden Montag, 11. Februar 2019 Evangelische Kirchengemeinde Sachsenhausen Hohenmemmingen/Sachsenhausen Hauptstraße 37, 89537 Giengen-Hohenmemmingen, Telefon 07322 5255 E-Mail: pfarramt.hohenmemmingen@elkw.de Gottesdienste Sonntag, 10. Februar 2019 10.30 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Johannes Weißenstein) Predigt über Markus 4, 35 - 41 Opfer: Für Aufgaben in der eigenen Kirchengemeinde 9.30 Uhr Krabbelgruppe Flohkiste im Alten Rathaus Mittwoch, 13. Februar 2019 15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Alten Rathaus Mitarbeiter und Gremien Donnerstag 14. Februar 2019 20.00 Uhr Kirchengemeinderatssitzung im Alten Rathaus Sonntag 17. Februar 2019 10.00 Uhr Kinderkirche Mitarbeiter und Gremien Dienstag 12. Februar 2019 19.30 Uhr Kirchengemeinderatssitzung Evangelische Kirchengemeinde Hürben/Burgberg Am Kirchberg 2, 89537 Giengen-Hürben, Telefon 07324 2363 E-Mail: pfarramt.huerben@elkw.de Gottesdienste: Sonntag, 10. Februar 2019 08.45 Uhr KB/WK Gottesdienst (Pfr. Fröhner). Opfer: Missionsprojekt Kirchengemeinde „Stärkung von verfolgten Christen im Iran“ 10.00 Uhr KH Gottesdienst mit Abendmahl (Pfr.Fröhner). Musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor. Wir feiern das heilige Abendmahl

MITTWOCH, 6. Februar 2019 Giengener Stadtnachrichten mit Traubensaft und Einzelkelchen. Opfer: Missionsprojekt Kirchengemeinde „Stärkung von verfolgten Christen im Iran“ 10.00 Uhr GH Kindergottesdienst 19.00 Uhr KH Ökumenische Taizé- Andacht Kirchenmusik: Donnerstag, 07. Februar 2019 20.00 UhrGHPosaunenchor Freitag, 08. Februar 2019 20.00 Uhr GH Flötenchor Montag, 11. Februar 2019 20.00 Uhr GH Kirchenchor Kinder-, Jugendarbeit: Freitag, 08. Februar 2019 15.00 Uhr -16.00 Uhr GH Kinderstunde 17.30 Uhr GH Mädchenjungschar 17.30 Uhr GH Bubenjungschar Dienstag, 12. Februar 2019 19.00 Uhr GH Jugendkreis Konfirmanden: Mittwoch,06. Februar 2019 16.00 Uhr GH Konfirmandenunterricht Mittwoch, 13. Februar 2019 16.00 Uhr GH Konfirmandenunterricht Männer/Frauen: Mittwoch, 06. Februar 2019 19.30 UhrGH„Frauentreff“ im Gemeindehaus, Themen für 2019 Seniorenarbeit: Dienstag, 12. Februar 2019 14.00 Uhr GH „Nachmittag für Ältere“ im Gemeindehaus mit gleichzeitiger Mitgliederversammlung des Krankenpflegevereins im Gemeindehaus. Dr. Tutsch aus Herbrechtingen wird einen Vortrag halten. Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist Heilbronner Straße 2, 89537 Giengen, Telefon 07322 9603 0 Fax 07322 9603 14, E-Mail: hlgeist.giengen@drs.de Kath. Kirchenpflege, Telefon 07322 960311 E-Mail: kirchenpflege-hlgeist.giengen@drs.de Mitgliederversammlung Krankenpflegeverein Am Dienstag, 12. Februar 2019 findet um 14.00 Uhr im Rahmen des „Nachmittags für Ältere“ der Evangelischen Kirchengemeinde unsere diesjährige Mitgliederversammlung im Gemeindehaus, Reuendorferweg 12 in Hürben statt. Dr. Tutsch aus Herbrechtingen wird einen Vortrag halten. Wir laden alle Mitglieder und Interessierten herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Gremien/Arbeitskreise: Mittwoch, 13. Februar 2019 20.00 Uhr GH Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates Taizé-Gebet Am Sonntag, 10. Februar 2019 laden wir um 19.00 Uhr wieder zum ökumenischen Abendgebet nach Hürben ein. Einfache, sich wiederholende Lieder aus der Gemeinschaft von Taizé, Gebete und Stille laden zur Besinnung und Meditation ein. Musikalisch wird die Andacht von der Flötengruppe aus Hürben und Burgberg begleitet. Veranstaltungsorte: Kirche Hürben/ KH, Evang. Gemeindehaus Hürben, Reuendorfer Weg 12 /GH, Kath. Kirche St. Vitus Burgerg/KB, Werktagskapelle St. Vitus Burgberg/KB/WK, Kath. Gemeindehaus Burgberg/ GB, Höhlenhaus/HH, Pfarrhaus Hürben/ PH, Hürbetalhalle/HTH, Friedhof Hürben/ FH, Stadtkirche Giengen/ StK HG= Heilig-Geist-Kirche, Heilbronner Str. 2 MK= Marienkirche, Oggenhauser Str. 14 FK= Familienkirche, Kastanienweg 1 Reha= Reha-Klinik PGS= Paul-Gerhardt-Stift JoH= Johanneshaus HGZ= Heilig-Geist-Zentrum ASB= Arbeiter-Samariter-Bund, Pflegeheim Konf= Konferenzraum Katholische öffentliche Bücherei Öffnungszeiten sonntags von 11.15 Uhr bis 12.00 Uhr im Heilig-Geist- Saal (Im Zollerbühl). Sonntagabendgottesdienste 2019 Immer um 18.30 Uhr in der Heilig- Geist-Kirche. Wieder einmal ist es gut gelungen, viele Gruppen unserer Kirchengemeinde an den Sonntagabendgottesdiensten zu beteiligen. Herzliche Einladung zu diesem Gottesdienst. Erstkommunionvorbereitung Für die Erstkommunionkinder findet am Samstag, 09. Februar von 14 Uhr bis 16.30 Uhr im Heilig-Geist- Zentrum der zweite Erstkommunionsamstag statt. Cafe „Plausch“ Am Sonntag, 10. Februar findet um 14.30 Uhr im Saal des Heilig-Geist- Zentrums (Heilbronner Str. 2) das Café „Plausch“ in gemütlicher Runde statt. Meditatives Tanzen Reigentänze, schlichte Bewegungen um eine gemeinsame Mitte, begleitet von schöner, meditativer Musik lassen uns Abstand vom Alltag finden und Kraft schöpfen. Donnerstag, 14. Februar um 19.30 Uhr im Saal des Heilig-Geist-Zentrums, Heilbronner Str. 2. Brigitte Rettenberger, Tel. 07322/4802. GOTTESDIENSTPLAN Mittwoch, 06.02. Paul Miki und Gefährten 09.00 Uhr (MK) Eucharistiefeier 17.00 Uhr (HG) Gebet für pastorale Berufungen und Berufe Freitag, 08.02. Hieronymus Ämiliani, Josefine Bakhita 16.30 Uhr (PGS) Eucharistiefeier 17.30 Uhr (HG) Lobpreis in Heilig Geist 18.30 Uhr (HG) Eucharistiefeier 5. Sonntag im Jahreskreis Lk 5, 1-11 Samstag, 09.02. 17.30 Uhr (HG) Beichtgelegenheit Katholische Kirchengemeinde St. Vitus Burgberg und Hürben 18.30 Uhr (FK) Eucharistiefeier Sonntag, 10.02. 09.00 Uhr (MK) Eucharistiefeier 10.30 Uhr (HG) Eucharistiefeier 18.30 Uhr (HG) Abend-Gottesdienst Montag, 11.02. Gedenktag Unserer Lieben Frau in Lourdes 17.00 Uhr (MK) Rosenkranzgebet für die Gemeinde Dienstag, 12.02. 15.30 Uhr (JoH) Wort-Gottes-Feier 18.30 Uhr (FK) Eucharistiefeier Mittwoch, 13.02. 09.00 Uhr (MK) Eucharistiefeier Öffnungszeiten Pfarrbüro Montag 9.00 – 12.00 Uhr, Mittwoch 14.00 – 17.00 Uhr, Freitag 10.00 – 13.00 Uhr Telefon 07322 5269, E-Mail: StVitus.Burgberg@drs.de http://se-unteresbrenztal.drs.de Samstag, 09.02.: 17.55 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Beichtgelegenheit 18.30 Uhr Eucharistiefeier (mit Gebet f. verstorbene Angehörige d. Familien Kübler/Pfeiffer) Sonntag, 10.02.: 08.30 Uhr Eucharistiefeier in Hürben 19.00 Uhr Taizé-Andacht in Hürben Dienstag, 12.02.: 14.30 Uhr Kirchencafé St. Vitus Mittwoch, 13.02.: 08.00 Uhr Laudes Donnerstag, 14.02.: 17.55 Uhr Rosenkranz 18.30 Uhr Eucharistiefeier Aus dem Gemeindeleben: Taizé-Gebet Am Sonntag, 10. Februar findet um 19.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Hürben wieder eine ökumenische Abendandacht mit Liedern aus Taizé statt. Die Flötengruppe aus Hürben und Burgberg übernimmt die musikalische Begleitung der einfachen meditativen Gesänge. Das Singen dieser inzwischen weltweit bekannten Lieder aus Taizé bildet den Schwerpunkt der ökumenischen Taizé-Andachten. Daneben gibt es eine Lesung, Fürbitten und auch eine Zeit der Stille. Kirchencafé St. Vitus Herzliche Einladung an unsere Mitchristen zum „Kirchencafé St. Vitus“ am Dienstag, 12. Februar im Gemeindehaus St. Josef. Wir beginnen um 14.30 Uhr. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch! Die große Linde vor unserer Kirche muss gefällt werden Während des ganzen letzten Jahres wurde festgestellt, dass die große Linde vor unserer Kirche sehr viele kleinere, aber auch größere Äste fallen lässt. Der Kirchengemeinderat hat darüber diskutiert, sich informiert und von verschiedenen Fachleuten Meinungen eingeholt und den Baum begutachten lassen. Alle Experten waren sich einig, dass der Baum für die Öffentlichkeit in Zukunft eine Gefahr sein könnte. Die Ursachen für das Herabfallen der Äste ist die innere Fäulnis des Baumes. Auch die lang anhaltende Hitze und Trockenheit im vergangenen Sommer hat dazu geführt, dass ca. 90 Prozent der Krone abgestorben sind. Auch wenn dies mit dem bloßen Auge gar nicht so einfach sichtbar ist, die Verkehrssicherheit ist lt. Aussage des THWs nicht mehr gegeben. Auch die Mitglieder des Kirchengemeinderates hätten die Fällung am liebsten vermieden, jedoch ist die Sorge, dass der kranke Baum plötzlich umkippt oder schwere Äste abknicken und dadurch schwere Unfälle passieren, zu groß. Deshalb muss gehandelt werden und zwar noch bevor der Frühling kommt und sich wieder Tiere in dem Baum einnisten könnten. Am Samstag, 16. Februar 2019 wird das THW ab ca. 8:30 Uhr die Baumfällarbeiten im Rahmen einer Übung übernehmen. Um den Abtransport und die Entsorgung werden wir uns selbst kümmern. Helfer und auch Zuschauer sind herzlich willkommen! Aufruf Für die Gottesdienste und liturgische Feiern sucht die katholische Kirchengemeinde St. Vitus regelmäßig Organistinnen und Organisten. Die Kirchenmusik ist nicht nur ein besonderer Schatz, sondern auch eine wichtige Aufgabe in der Liturgie und darüber hinaus. Wir freuen uns über neue Organisten, und

Neue Woche

garten_oktober doppel
HEIMSPIEL NR. 12 SAISON 2019/20
HEIMSPIEL NR.11 SAISON 2019/20
Heimspiel Nr. 10 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 9 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 7 Saieon 2019/20
Heimspiel Nr. 6 Saison 2019/20
Heimspiel Nr 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 2 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 1 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 15 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr 11 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr. 9 Saison 2018/19
Februar Giengen Termine Burgberg Giengener Herzlich Kirchengemeinde Gottesdienst Stadtnachrichten Telefon