Aufrufe
vor 3 Monaten

05.02.20_NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Februar
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Burgberg
  • Herbrechtingen
  • Kommenden
  • Giengener
  • Menschen
  • Liebe
  • Woche

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

SONDERVERÖFFENTLICHUNG Valentinstag 2020 Mit Liebe schenken – Valentinsblumen aus dem Fachhandel Der 14. Februar ist der Tag der Verliebten. Blumen als Symbol der Liebe passen hervorragend zum Valentinstag. Im Fachhandel gibt es hervorragende Qualität, die nicht nur gut aussieht, sondern auch besonders frisch ist. Mit viel Herzblut Mit Liebe schenken heißt, mit gutem Gewissen zu schenken. Der Kauf von regionaler Ware für die Liebste oder den Liebsten zeugt von Wertschätzung für Nachhaltigkeit, moderne Produktionsmethoden und zeitgemäße Arbeitsbedingungen. Das gilt auch für Blumen, deren Aufzucht und Pflege in den Händen von ausgebildeten Gärtnerinnen und Gärtnern lag. Als Fachkräfte in deutschen Gartenbauunternehmen können sie besonders viel Herzblut in ihre Arbeit stecken, weil sie von angemessener Bezahlung, einem schützenden Tarifvertrag und verantwortungsvollen Betriebsleitern profitieren. Ressourcen schonen In heimischen Gewächshäusern sorgen zudem nachhaltige und moderne Produktionsverfahren dafür, dass deutsche Gärtnerware die bessere Wahl ist. Energie und Wasser werden möglichst ressourcenschonend eingesetzt. Verantwortungsbewusstsein zeigt der deutsche Gartenbau auch beim Thema Pflanzenschutz. Immer häufiger arbeiten Nützlinge mit daran, dass sich Schädlinge erst gar nicht ausbreiten können.. Besser aus dem Fachhandel Auch die Auswahl der Blumen und Pflanzen ist ein Zeichen der Liebe. Der Einkauf im Fachhandel zeigt, dass Qualität wichtig ist. Am besten lässt sich heimische Gärtnerware in einer der vielen Einzelhandelsgärtnereien in ganz Deutschland kaufen. Diese Fachgeschäfte stehen für kurze Wege, Qualität, Kompetenz und helfen dabei, die richtige Blume für die Liebste oder den Liebsten zum Valentinstag auszuwählen. Fachhändler in der Nähe lassen sich ganz leicht über die Postleitzahl auf der Internetseite www.ihre-gaertnerei.de finden. Rosen als Zeichen der Liebe Rote Rosen stehen nach wie vor an erster Stelle, wenn es um ein Zeichen der Liebe geht. Weil Mitte Februar bereits der Frühling naht, eignen sich auch Tulpen, Narzissen, Ranunkeln und Anemonen hervorragend als jahreszeitlich passendes Valentinsgeschenk. Es gibt sie vorgezogen aus Gewächshäusern der Region. Auch blühende Topfpflanzen sind ein nachhaltiges Geschenk, das zu Herzen geht. Saison haben zum Beispiel Zwiebelblumen wie Hyazinthen (Hyacinthus), Flammenden Käthchen (Kalanchoe), Zimmer-Alpenveilchen (Cyclame) oder Schmetterlingsorchidee (Phalaenopsis). Zudem können wundervolle Accessoires aus dem gärtnerischen Fachhandel das Geschenk aufwerten. Betriebe vor Ort finden sich unter https://www.ihre-gaertnerei.de/inder-naehe.html. Blühendes zum Valentinstag? Im Fachhandel gibt es hervorragende Gärtnerqualität, die nicht nur gut aussieht, sondern auch besonders ist. Text und Foto: GMH/BVE Huber GmbH Pflanzen- & Blumenhaus Heidenheimer Str. 194 89520 Heidenheim Tel. 07321/96780 Blumen Schäfer Ulrich Schäfer Aalener Straße 11 89551 Königsbronn Tel. 07328/6273 € 19, 90 Blumenhaus Heimann Sadreddin Dündar e.K. Lederstr. 42 89537 Giengen Tel. 07322/8512 Gärtnerei Schäfer Elke Brandecker Am Waldfriedhof 89520 Heidenheim Tel. 07321/61218 Blumen Ertle GbR Gartenstraße 35 89567 Sontheim Tel. 07325/5539 www.blumen-ertle.de info@blumen-ertle.de Schiessle GmbH & Co. KG Memminger Str. 73 89537 Giengen Tel. 07322/96900 *Solange Vorrat reicht. Ab 12. Februar bei allen teilnehmenden Blumenfachgeschäften. Gärtnerei u. Blumenfachgeschäft Wolfgang Lehnert, Zur Guldesmühle 12 89561 Dischingen, Tel. 07327/388

SONDERVERÖFFENTLICHUNG Valentinstag 2020 Im Namen der Liebe ins Restaurant Am 14. Februar ist es wieder soweit: Verliebte zelebrieren weltweit den romantischsten Tag des Jahres. Doch bei wem ist eine romantische kulinarische Überraschung eigentlich am wahrscheinlichsten? OpenTable, der weltweit führende Anbieter für Online-Restaurant-Reservierungen, enthüllt, welche 100 Vornamen bei Reservierungen für den Valentinstag im letzten Jahr am meisten vertreten waren. Michael führt das Ranking der Top 100-Vornamen an, auf die die meisten Valentinstagreservierungen getätigt wurden - gefolgt von Christian und Thomas auf den Plätzen zwei und drei. Die wenigsten Reservierungen tätigte hingegen Björn. Ein Blick auf den Zeitpunkt der Reservierung zeigt, dass Restaurantgäste mit dem Namen Andreas mit besonders frühen Buchungen für den Valentinstag in Verbindung gebracht werden. Bei den Top 100-Namen liegt Andreas auf dem zweiten Platz hinter Spitzenreiter Michael und reserviert bereits mehr als einen Monat im Voraus einen Tisch für den Valentinstag. Gäste mit dem Namen Christian scheinen mit der Planung bis zur letzten Sekunde zu warten. Sie machen ihre Reservierungen am 13. Februar oder am Valentinstag selbst und liegen damit im Trend. OPEN TABLE Gottesdienst zum Valentinstag Foto:Vasyl, stock.adobe.com Foto:M_Yuna stock.adobe.com „Der Liebe wegen“ Zu einem ökumenischen Abendgottesdienst sind Paare am Sonntag, 9. Februar 2020, um 19 Uhr in die Michaelskirche nach Heidenheim eingeladen. Der ökumenische Gottesdienst zum Valentinstag wird seit vielen Jahren in Heidenheim von Paaren beider Konfessionen vorbereitet und geleitet. Willkommen sind Paare aller Religionen und Konfessionen, Jungverliebte genauso wie Paare, die schon lange miteinander auf dem Weg sind. Impulse zu „Liebeswegen“ und musikalisch „Cantiamo“ aus Heidenheim prägen diesen Abend. Alle Paare sind eingeladen, ihre Beziehung unter den Segen Gottes zu stellen und anschließend mit einem Glas Sekt auf ihre Liebe anzustoßen. Hintergrund: Der Valentinstag gilt traditionell als Tag der Verliebten, Verlobten und Verheirateten. Den Anlass dazu gab der heilige Valentin. Ein Mann, der als Christ im 3. Jahrhundert in Rom lebte. Seit dem Jahr 350 wird jedes Jahr am 14. Februar an ihn erinnert. Als Patron der Verliebten gilt er, weil er der Legende nach einem Paar gegen den Willen ihrer Eltern zur Ehe und anschließend zur Flucht vor deren Zorn geholfen haben soll.Am Festtag des heiligen Valentin wird seitdem die Liebe gefeiert. Jede Partnerschaft braucht Zeit, neue Impulse und Rituale. Die Liebe will belebt werden und neuen Schwung erhalten. 14.2. ist Valentinstag. ... Zeit für einen blumigen Gruß! Pflanzen SCHIESSLE • Samen • Gehölze • Floristik • Deko Das Baumhaus | Baumschule Herzklopfen im Hotel KREUZ Zeit für Romantik und schöne Stunden zu zweit! 14. Februar Ab 18.30 Uhr Romantisches Valentinstag- Buffet 35 € p.P. Valentinstagnacht inkl. Frühstücks- www.kreuz-steinheim.de Valentinstag-Spezial buffet 35 € p.P. Gleich buchen: Tel. 07329 96 150 Memminger Str. 73 • 89537 Giengen • Fon 07322 96 90-0 • kontakt@schiessle-galabau.de • www.schiessle-galabau.de Geschenke zum Valentinstag Geschenke zum Valentinstag 10 % 10 auf % alle auf alle auf alle Schmuckstücke Schmuckstücke Schmuckstücke Juwelier Juwelier 10% Clichystr. 12 12 –– 89518 Heidenheim www.juwelier-niederberger.de Geschenke zum Valentinstag Clichystr. 12 | 89518 Heidenheim www.juwelier-niederberger.de

Neue Woche

garten_oktober doppel
HEIMSPIEL NR. 12 SAISON 2019/20
HEIMSPIEL NR.11 SAISON 2019/20
Heimspiel Nr. 10 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 9 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 7 Saieon 2019/20
Heimspiel Nr. 6 Saison 2019/20
Heimspiel Nr 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 2 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 1 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 15 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr 11 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr. 9 Saison 2018/19
Heidenheim Februar Giengen Heidenheimer Burgberg Herbrechtingen Kommenden Giengener Menschen Liebe Woche