Aufrufe
vor 2 Wochen

03.01.2018 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Januar
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Gerstetten
  • Herbrechtingen
  • Aalen
  • Konzerthaus
  • Bosch
  • Makler

neuewoche. Immobilien

neuewoche. Immobilien Mittwoch, 3. Januar 2018 22 „Durchschnittlich erzielen wir 109,3% Verkaufserlös in Bezug auf den Angebotspreis“ „In durchschnittlich 62 Tagen bringen wir Ihre Immobilie zum Notartermin“ Immobilienverkäufe 2-Zimmer-Wohnung Betreutes Wohnen im Zentrum Heidenheim, 2-Zi.-Whg. inkl. EBK, Balkon, TG-Stellplatz, 85.000,- Euro. E-Mail: meastella@hotmail.com 6-Zimmer-Wohnung Verkaufe in 89542 Herbrechtingen 6,5 Zi, Massionettenwohnung o.A, Fenster neu, EB vorhanden. Zum 31.03.2018 beziehbar. VB 186500 Euro. Zuschriften an den Verlag unter 777/1468 Einfamilienhäuser Haus in Herbrechtingen zu verkaufen, zentrale Lage, 120 m² Wohnfläche renoviert, 340 m² Grund zu 255.000 €. 0174/8116975 ab 18 Uhr. Immobilien Kaufgesuche Steinheim: Suche für zwei Familien ein neues Zuhause! Haus ab 4 Zi., 100 Wfl., 300 Grund im Umkreis, bis ca. 550.000,-- Ihr Ansprechpartner: Hr.Feuchter GARANT Immobilien Tel. 0731/71 577-24 Suche 1-2 Familienh. o. DHH Wir suchen für unsere Kunden ein freistehendes Wohnhaus bis max. 500.000,- € Wohnwerte HDH-Immobilienbüro, Tel.: 07321-946019 2-Zimmer-Wohnung Suche Wohnung in HDH 2-3 Zi. von privat zu kaufen. 0157/ 77759666 Wir haben die Käufer DIA - Zertifiziertes Makler- und Gutachterbüro + 34 Jahre lokale Markterfahrung + über 1400 Verkäufe + mehrere Makler vor Ort & 600 in BW&Bayern + Büro-Toplage mit hoher Laufkundschaft + Schutz vor Besichtigungskriminalität + kein unnötiger Besichtigungstourismus + Flyer und eigene Kundenzeitung + eigene Youtube Seite (96.000 Aufrufe) + Luft- und Videoaufnahmen Ihrer Immobilie + Erstellung Energieausweis und 3D Grundrisse + Auszeichnung „Best Proberty Agents“ 2010-2016 + 62 Tage durchschnittliche Vermarktungsdauer + größte regionale Käufer-Datenbank + Team- Qualifikationen Bewertungs-Sachverständiger Immobilienfachwirt Gewerbe-Fachmakler Immo-Schadenbewerter KFW-zugelassener Energieberater + Innovatives Provisionsmodell zur Verkaufsoptimierung = Höchstmöglicher Verkaufspreis für Ihre Immobilie Vermietungen 4,5-Zi.-ETW Giengen-Rechbergwanne Sonnige, helle Wohnung, Wfl. 132 m² inkl. Garage, beziehbar ab 1.3.2018. Kaltmiete 790,- € + NK 250,- € Für vorgemerkte Interessenten suchen wir laufend • Ein- und Zweifamilienhäuser • Reihenhäuser • Eigentumswohnungen • Bauplätze Jutta Lieber Agentur für Immobilienvermittlung Albstraße 5, 89537 Giengen Telefon 07322/919176 Mobil 0170-4532898 www.juttalieber.immo 1-Zimmer-Wohnung 1 Zi., Giengen-Stadtmitte neu eingerichtet. 0171/7506999 1-Zi.-Whg. HDH/Stadtmitte ideal für Berufstätige und Rentner, mit Schlossblick, EG, Küche, Durchreiche Dusche/WC, an NR/ Dauermieter ab sofort zu vermieten, KM 375 € . 0163/6246544 1-Zi.-Whg. in Steinheim ab 1.2.2018, komplett neu renoviert, 32 m², ruhige Lage, Nichtraucher, keine Haustiere, 350 € inkl. Wasser/Heizung, aussagekräftige Bewerbungen an elwsteinheim@gmail.com Zimmer in WG, neu renorviert, Wlan, neue Dusche, neues WC, sehr ruhig, Kabelfernsehen. 0176-99632239 RE/MAX City Immobilien Günther Bosch Makler und Gutachter seit 1983 Hauptstraße 49 89522 Heidenheim 07321/305120-12 0170/2724331 www.remax-heidenheim.de guenther.bosch@remax.de 2-Zimmer-Wohnung Bolheim - Anhausen Mahlbergstr. 1, EG, 2,5-Zi.-Whg., Küche, Bad, 64 m², Keller, Stellplatz, Terrasse und Garten, kompl. neu renoviert, KM 480 €, ab sofort. kontakt@ wahlautomaten.de 3-Zimmer-Wohnung 3-Zi.-DG-Whg., Königsbronn 68 m², EBK, neu renoviert, KM 500 € + NK, ab sofort zu vermieten. 0176/ 61391481 Fachwerkhäuschen HDH, Hauptstr. 82, 56 m² Wfl., 3,5 Zi., Balkon und Außenterrasse am Schloßhang, Keller, Gas-Zentralheizung, kompl. neu renoviert, KM 530 €, ab sofort. kontakt@wahlautomaten.de 5-Zimmer-Wohnung Vermiete in Giengen wohnen wie im 1 Fam. Haus, schöne 5 Zimmerwohnung 133 qm mit Garage, Gartenanteil und 2 Balkone. Kaltmiete incl. Garage 940.-€ Tel. 01772044221 Mietgesuche 2-Zimmer-Wohnung Frau, alleinstehend berufstätig, sucht 2-3-Zi.-Whg., EBK, Balkon, Garage in HDH oder Steinheim, für jetzt oder später. 0157/74227302 Suche für ältere Dame 2-3-Zi.-Whg., 50-70 m² zu mieten oder zum Kauf im Zentrum von Heidenheim. 0162/9091005 oder 01520/7603735 3-Zimmer-Wohnung SOS Dringend 2,5 - 3 Zimmer Wohnung gesucht . Will denn wirklich niemand an eine junge deutsche Mutter vermieten ? Meine Tochter und mein Enkel brauchen sofort eine Wohnung . Wir suchen seit Monaten !!! Auf das letzte Inserat haben sich acht Vermieter gemeldet....4 wollen keine junge Frau mit Kind und 4 wollen niemand wo das Jobcenter die Miete bezahlt . Was für eine Schande !!! Leider ist sie darauf angewiesen , da sie alleinstehend mit Kind ist . Ich bezahle die Miete , bis das Jobcenter übernimmt . Es besteht Null Risiko für Sie als Vermieter ! gez. Andreas Törke (ein wütender Vater und Opa) . Zuschriften oder Anrufe bitte an : Firma Törke GmbH , Bizerba Bezirksvertretung , Neuffenstraße 14 , 89518 Heidenheim . Tel. 07321 / 279226 oder email an Andreas.Toerke@bizerba.com BURGBERG Musikverein lädt zur Winterwanderung Am Samstag, 13. Januar findet eine Winterwanderung des Musikvereins Burgberg statt. Abmarsch ist um 15 Uhr, Treffpunkt ist vor dem Musikerheim. Nach der Wanderung wird der Tag gemütlich im Musikerheim abgeschlossen. Für Bewirtung ist gesorgt. HEIDENHEIM Einen Tag eher auf den Wochenmarkt Wegen des Feiertags Heilige Drei Könige am kommenden Samstag, 6. Januar wird der Heidenheimer Wochenmarkt auf Freitag, 5. Januar, vorverlegt. Wie samstags während des regulären Wochenmarktes üblich, bleibt das Parkverbot „Am Wedelgraben“ während der Marktzeit von 6 bis 13 Uhr bestehen. HERBRECHTINGEN Schüler packten Pakete für Rumänien Frei nach dem Motto Erich Kästners „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ organisierte der Schulsanitätsdienst des Herbrechtinger Buigen- Gymnasiums eine Aktion, bei der Weihnachtspakete gepackt wurden. Aus allen Klassen kamen Zahnbürsten, Duschgel, Zahnpasta, Nudeln und Zucker, aber auch Leckereien wie Schokolade oder Plätzchen zusammen. Insgesamt wurden 27 Päckchen gepackt; ein von der Johanniter-Unfall-Hilfe organisierter Transporter nahm diese zur Sammelstelle in Aalen mit. Von dort wurden die Pakete über die Feiertage nach Rumänien gefahren. Dort werden die Päckchen an Familien ausgehändigt, die ihren Kindern einen regelmäßigen Schulbesuch ermöglichen.

neuewoche. Auto MITTWOCH, 3. Januar 2018 23 Automarkt Vertrauen entstehtaus Zuverlässigkeit. Ihre Adresse für Autokauf und Reparatur. Autohaus Schaufelberger Paul-Hartmann-Str. 71 89522 Heidenheim www.autohaus-schaufelberger.de Opel MEHRMARKEN CENTER Opel Astra H Caravan EZ 11/10, 1,8 l, 103 kw, 132.000 km, 8fach bereift, AHK, gute Ausstattung, VB 6.900 €. 0176-52852513 Opel Corsa C, TÜV 6/19 196.000 km, Bj. 2004, Unfallwagen, VB 450 €. 07325-4694 Wohnwagen/ Wohnmobile Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen 03944-36160 www.wm-aw.de Fa. KFZ-Ankauf ! AUTO-ANKAUF ! Wir kaufen fast jedes Fahrzeug, Unfall, defekt, viele km! Bitte alles anbieten. 07321/ 349585 ! PKW-BARANKAUF ! Autobörse Nattheim, Daimlerstr.7, 89564 Nattheim 0173/4977528 oder 0172/1320027 Kostenlose Abholung von Altfahrzeugen inkl. Verwertungsnachweis. Autoverwertung Schmalenberger, Tel. 08224/1892 oder 0172/8110184 Seriöser Autobarankauf zu fairen Preisen, Gelände, Unfall und Wohnmobil. 07303/902039 Suche Auto, Diesel oder Benziner, auch mit Mängeln, bitte alles anbieten, 0173-8009051 DAS GRÖSSTE AUTO- PORTAL IN DER REGION AUTO.HZ.DE © h368k742/Fotolia.com SPARPOTENZIAL VORHANDEN: Ältere Häuser verbrauchen bis zu fünf Mal mehr Energie als nach 2001 errichtete Bauten, weiß Dr. Katrin Ilg, die für die Koordinierung der kostenlose Energieberatung des Landratsamts verantwortlich ist. Nächster Beratungstermin ist Donnerstag, 25. Januar. Foto: pm Sprechstunde für Häusles-Sanierer Dünne Wände, zugige Dachböden, undichte Fenster: In vielen Häusern wird im fast wörtlichen Sinn zu den Fenstern hinausgeheizt. Möglichkeiten, das zu ändern, gibt es viele, kostenlose Beratung gibt es seit vielen Jahren im Landratsamt Heidenheim. Eine energetische Sanierung ist ein Invest, der sich für die Umwelt allemal und natürlich auch bei den Heizkosten positiv bemerkbar macht. Wie man das Thema richtig anpackt, erklären seit rund zehn Jahren Experten in einer kostenlosen Energie-Erstberatung im Landratsamt Heidenheim. „Die Energiewende und den Klimaschutz zu unterstützen ist eine Aufgabe, zu der jeder etwas beitragen kann. Das wollen wir durch kostenlose Beratungsangebote unterstützen“, so Landrat Thomas Reinhardt. Für die Koordinierung des Angebots von Landkreis, Architektenkammergruppe Heidenheim und Rundem Tisch Energie ist im Landratsamt Dr. Katrin Ilg verantwortlich. Wie sie erklärt, gibt es einen Pool von zehn unabhängigen zertifizierten Energieberatern, in erster Linie Bauingenieure, Techniker und Architekten, die sich an den monatlich stattfindenden Beratungstagen abwechseln. Grundlage für die Gespräche bilden Bauunterlagen und Bilder der betreffenden Immobilien. Neben der Beratung im Landratsamt sind momentan auch Vor-Ort-Termine als Erweiterung des Angebots im Gespräch. Rund 60 Wohnungs- oder Hausbesitzer beziehungsweise Kaufinteressenten nutzen jährlich dieses Angebot, die Aufwandsentschädigungen für die Berater trägt der Landkreis. Die Themen ähneln sich oft: hohe Energiekosten, kalte oder zugige Räume, Schimmelbildung. „Meist geht es um Fragen zur Dämmung, zu Energieeffizienzmaßnahmen im Haus oder um die sinnvolle Nutzung von regenerativen Energien“, sagt Katrin Ilg. Ein typisches Beispiel: Die Ratsuchenden wollen ein Haus aus den 1960er Jahren kaufen und erkundigen sich, welche Maßnahmen zur energetischen Ertüchtigung machbar und sinnvoll sind und was diese kosten. Und natürlich auch, welche Einsparungen durch die energetische Sanierung möglich sind. „Da ist einiges drin“, so Katrin Ilg - kein Wunder, schließlich verbrauchen ältere Häuser bis zu fünf Mal mehr Energie als nach 2001 errichtete Neubauten. Beraten wird aber auch zu den gesetzlichen Vorgaben aus der Energieeinsparverordnung, besonders den Austausch alter Heizkessel betreffend, oder zum Thema Energieausweis. „Unsere Berater können erklären, was getan werden muss und welche Möglichkeiten es in der Praxis gibt, die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen.“ Die Berater können in einem ersten Gespräch Infos geben, Fragen beantworten und konkrete Ansprechpartner für weitere Schritte benennen. „Sie übernehmen dabei eine Art Lotsenfunktion“, erklärt Katrin Ilg. Und das auch mit Blick auf Fördermöglichkeiten, denn für viele Maßnahmen gibt es stattliche Zuschüsse oder vergünstigte Kredite. Bei all den Möglichkeiten und Vorgaben den Überblick zu behalten sei nicht leicht, „das Thema ist sehr komplex“, zeigt Katrin Ilg großes Verständnis für die Ratsuchenden, die oft ohne Vorkenntnisse in die Energie-Sprechstunde kommen. Die nächste kostenlose Energie- Erstberatung im Landratsamt Heidenheim findet am Donnerstag, 25. Januar statt, Termine können jetzt bereits unter Tel. 07321.321-2206 vereinbart werden. Kleinere und mittlere Unternehmen, die Energieeffizienzmaßnahmen umsetzen wollen, erhalten eine kostenlose und unabhängige Beratung über die Kompetenzstelle Energieeffizienz Ostwürttemberg (KEFF), die auch für den Landkreis Heidenheim zuständig ist. Ansprechpartner ist Dirk Zoller, Tel. 07361.6339-580, weitere Infos zur KEFF gibt es im Internet unter www.keff-bw.de.