Aufrufe
vor 6 Monaten

03.01.2018 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Januar
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Gerstetten
  • Herbrechtingen
  • Aalen
  • Konzerthaus
  • Bosch
  • Makler

neuewoche. Mittwoch, 3.

neuewoche. Mittwoch, 3. Januar 2018 14 HEIDENHEIM Beim Kneipp-Verein gibt‘s viel Neues Bei der Adventsfeier des Kneipp- Vereins Heidenheim wurde das neue Programm vorgestellt, in dem einige neue Kurse zu finden sind. Yoga ist fester Bestandteil bei den Kneipp-Jüngern, neu ist ein männlicher Übungsleiter: Dadurch sollen sich auch Männer angesprochen fühlen. Ähnliches gibt es im Meditationskurs „Zazen – Einführung in die Zen- Meditation“. Ganz im Sinne von Pfarrer Kneipp wird im Januar ein Informationsabend zum Heilfasten angeboten, das Ende des Monats beginnt. Besondere Kurse sind das intelligente Rückentraining und die Body- Workout-Gymnastik. Programmhefte gibt‘s im Kneipp- Zentrum am Eugen-Jaekle-Platz 11 in Heidenheim, nähere Information unter Tel. 07321.929158. HEIDENHEIM Öffnungszeiten im Kunstmuseum In der ersten Woche des neuen Jahres ist das Kunstmuseum Heidenheim geöffnet wie folgt: Am heutigen Mittwoch, 3. Januar von 13 bis 19 Uhr und vom morgigen Donnerstag, 4. bis Sonntag, 7. Januar von 11 bis 17 Uhr. Die nächste öffentliche Führungen durch die aktuelle Ausstellung mit Werken von Marc Chagall beginnt am kommenden Sonntag, 7. Januar um 11.15 Uhr. Nähere Information unter Tel. 07321.327-4810 oder online unter www.kunstmuseum-heidenheim.de. Beilagenhinweis in der heutigen Ausgabe liegen folgende Prospekte in Gesamt- oder Teilauflage bei: Kaufland Ratgeber engel-apotheke denn‘s Biomarkt Möbel Rieger Rieger Discount neuewoche. Beratung Telefon: 07321.347-122 beilagen@hz.de WER SCHAFFT ES AUF DAS TREPPCHEN: Die 39. Sportlerwahl der Heidenheimer Zeitung läuft auf vollen Touren. Das Mitmachen ist total einfach, Einsendeschluss ist der 9. Januar. Und auch zu gewinnen gibt‘s etwas: Unter allen Teilnehmern wird ein I-Pad Air 2 verlost. Grafik: HZ Wer gewinnt bei der 39. HZ-Sportlerwahl? Bis Dienstag, 9. Januar kann man seine Stimme abgeben, die Teilnahme ist ganz einfach online möglich. Zu gewinnen gibt es ein I-Pad Air 2. Die 39. Heidenheimer Sportlerwahl läuft auf vollen Touren: Auch in diesem Jahr hat die Heidenheimer Zeitung ihre Leser aufgerufen, die erfolgreichsten und beliebtesten Athleten des vergangenen Jahres zu küren, und die Beteiligung ist wieder sehr groß. Noch ist aber nichts entschieden, in allen Kategorien sind die ersten drei Plätze noch völlig offen. Die Neuerung in diesem Jahr: Die Teilnahme ist nur noch online möglich. Auf unserer Homepage haben wir unter www.hz-online.de/sportlerwahl ein ganz einfach auszufüllendes Formular vorbereitet. Weiterhin gilt: Jeder Teilnehmer hat pro Kategorie eine Stimme, gewählt werden können außerdem alle Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften aus dem Landkreis Heidenheim, die 2017 mindestens 14 Jahre alt wurden. Dieser etwas vereinfachte Modus hat sich bewährt und gilt auch bei der Wahl in diesem Jahr. Um die Wahl zu erleichtern, haben wir eine Vorschlagsliste zusammengestellt, die auf der Homepage einzusehen ist. Diese ist aber wie immer völlig unverbindlich und erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Bestimmt gibt es noch andere Teams, Sportler oder Sportlerinnen, die bei Ihnen, liebe Leser, besonders hoch in der Gunst stehen. Diese können natürlich genauso gewählt werden. Ohnehin ist es ja schwierig, die Leistungen der verschiedenen Athleten miteinander zu vergleichen. In mancher Randsportart wird Grandioses vollbracht, mancher beeindruckende Titel wird dagegen ohne große Konkurrenz gewonnen. Letztlich geht es um Ihre subjektive Einschätzung, und natürlich ist die Sportlerwahl auch ein Stück weit immer eine Sympathiewahl. Also auf geht’s, liebe Leser. Unterstützen Sie die Sportler Ihrer Wahl mit Ihrer Stimme, denn eine gute Platzierung ist für die Athleten aus dem Kreis nach wie vor eine wichtige Anerkennung. Einsendeschluss ist Dienstag, 9. Januar 2018 Wie immer darf jeder Leser nur einmal an unserer Wahl teilnehmen, natürlich dürfen sich aber alle Mitglieder einer Familie beteiligen. Mehrfacheinsendungen oder Fantasie-Adressen werden aber aussortiert. Nachdem nur noch jeweils eine Stimme zu vergeben ist, gilt die klare Regel: Alle drei Felder auf dem Stimmzettel müssen ausgefüllt sein. Und natürlich gibt es auch wieder etwas zu gewinnen. Unter allen Einsendern – ganz unabhängig vom Ausgang der Wahl – verlosen wir ein I- Pad Air 2. Thomas Jentscher

JETZT REDUZIERT Z.B. SPORT-BH'S 30% auf das reguläre Herbst-/Wintersortiment www.facebook.com/reiber.waesche Olgastraße 6 ∙ Heidenheim Telefon 07321 21720 www.waesche-reiber.de

Neue Woche

Heidenheim Januar Giengen Heidenheimer Gerstetten Herbrechtingen Aalen Konzerthaus Bosch Makler