Aufrufe
vor 11 Monaten

03.01.2018 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Januar
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Gerstetten
  • Herbrechtingen
  • Aalen
  • Konzerthaus
  • Bosch
  • Makler

neuewoche. Mittwoch, 3.

neuewoche. Mittwoch, 3. Januar 2018 10 Starkes Immunsystem gegen Erkältungskrankheiten It’s Teatime: So wappnet man sich im Januar gegen Husten, Schnupfen & Co. Und nach einem Spaziergang in der kalten Winterluft tut ein heißer Tee besonders gut. „Erkältungen und grippale Infekte sind nicht nur eine Erscheinung zur Winterzeit, dann aber ganz besonders“, so der Ernährungswissenschaftler Markus Worringer. Verschont bleibt nur, wer den immer wieder angreifenden Viren und Bakterien ein starkes Immunsystem entgegensetzen kann: Treffen die Angreifer auf trockene Schleimhäute und ein geschwächtes Immunsystem, dann schlagen sie blitzschnell und erbarmungslos zu. Dagegen kann man sich wappnen: Mit einfachen Maßnahmen und natürlichen Hausmitteln lässt sich der Kampf gegen die Krankheitserreger aufnehmen, denn vorbeugen ist besser als leiden. Drei Hauptregeln, gegen Erkältungen effektiv vorzugehen, gibt es: Viel Kräutertee sowie Obst- und Gemüsesäfte trinken, so oft als möglich raus an die frische Luft – und die Schleimhäute pflegen. Heißer Tee für ein stärkeres Immunsystem Zur Stärkung des Immunsystems sind heiße Tees hervorragend geeignet. Vitaltees aus der Apotheke wärmen angenehm und versorgen gleichzeitig den Körper mit wichtigem Vitamin C. Viel trinken verhindert das Austrocknen der Schleimhäute von innen. „Das ist besonders wichtig“, so Worringer, „mindestens eineinhalb Liter Flüssigkeit pro Tag sind Pflicht.“ Besonders empfehlenwert sind neben klarem Wasser hochwertige Kräutertees. Gegen Erkältung sind einige Kräuter gewachsen Gegen Erkältungen im Anfangsstadium helfen Lindenblüten- oder Kamillenblütentee, die Hals und Rachen beruhigen. Tee aus Salbeiblättern lindert den Hustenreiz und beugt Bronchitis vor. Gegen eine laufende Nase hilft herbwürziger Thymian-Tee: Thymian löst den Schleim und erleichtert das Abhusten. Bei stärkerer Erkältung lohnt sich der Griff zu Spitzwegerich. Das leicht bittere Kraut wirkt als pflanzliches Antibiotikum und macht Erkältungen zuverlässig den Garaus. Gegen Erkältungen sind auch speziell abgestimmte Teemischungen erhältlich, zum Beispiel Husten-, Bronchial- oder Erkältungstees. Beim Kauf sollte man auf Qualität aus der Apotheke achten: Nur bei Arzneitees ist garantiert, dass ausreichend wirksame Heilstoffe enthalten sind. Durch das Aufgießen der Tees mit heißem Wasser werden die Wirkstoffe gelöst und unterstützen den Körper bei der Heilung. Keine Chance für Bakterien dank frischer Luft Ebenso wichtig für das Immunsystem ist frische Luft: Besonders in der kalten Jahreszeit wirkt sie stimulierend. Und frische Luft tut den Schleimhäuten gut, die besonders im Winter in geheizten Räumen leiden. Die Schleimhäute von Mund, Nase und Rachen sind die Türsteher unseres Körpers. Sind sie gesund, haben Bakterien oder Viren weniger Chancen, überhaupt einzudringen. Für direkten Schutz der Nasenschleimhäute empfehlen sich Meersalz-Nasensprays. Experten raten darüber hinaus dringend, auf eine ausreichende Raum-Luftfeuchtigkeit (60 bis 80 Prozent Luftfeuchte ist ideal) zu achten. Gegen zu trockene Raumluft helfen Luftbefeuchter an den Heizkörpern. Die bequeme komfortable Küche für Sie KÜCHEN SCHARPF Gewerbestr. 16 89428 Syrgenstein-Landsh. Fon 09077 700554 Fax 09077 700556 www.kuechen-scharpf.de Winter-Punsch Zutaten (für vier Personen): Acht Filterbeutel Schwarzer Tee, 1 1/4 l kochendes Wasser, eine Zimtstange, 250 ml Rotwein, 250 ml Weinbrand, 1/2 TL gemahlene Nelken, 2-3 EL Honig Zubereitung: Teebeutel in einen Topf geben, mit kochendem Wasser übergießen, Zimtstange zugeben und fünf Minuten ziehen lassen. Rotwein und Weinbrand zugeben, mit dem Nelkenpulver abschmecken und nach Belieben mit Honig süßen. Rooibos-Punsch Zutaten (für vier Personen): Acht Beutel Rooibos-Tee, 1 l Wasser, drei Orangen, eine Zitrone, eine Sternfrucht, eine Kiwi, 150 ml Ananassaft, ein kleines Stück Ingwer, eine Stange Zimt, 20 ml Orangenlikör (zum Beispiel Grand Marnier oder Cointreau), 250 ml Rum, 100 g Zucker Zubereitung: Teebeutel mit kochendem Wasser überbrühen und nach Packungsangabe ziehen lassen. Zwei Orangen und Zitrone entsaften, vom Ingwer vier bis fünf dünne Scheiben abschneiden. Letzte Orange, Sternfrucht und Kiwi in Stücke oder Scheiben schneiden und abwechselnd auf vier große Cocktailspieße stecken. Orangen-, Zitronen- und Ananassaft an den Rooibostee geben, Ingwer und Zimtstange dazu geben und das Ganze erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Orangenlikör und Rum zugeben und mit Zucker süßen. In Gläser gießen und mit den Fruchtspießen servieren. Der gute Wein zum guten Essen … für den vollendeten Genuss. Wein braucht Wissen und Erfahrung. Fotos: Adobe Stock Photo / Wirths PR weinschatulle@online.de

Riesenerfolg bei der Weltstadt-Aktion Die große Weltstadt-Aktion bei Möbel Mahler in Neu-Ulm läuft nur noch bis zum 5. Januar. In dieser Zeit können Kunden bis zu 50 Prozent sparen. Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und die Weltstadt-Aktion bei Möbel Mahler bricht schon ken, sparen können. Das Angebot gilt noch bis zum 5. Januar. Bis dahin fi ndet zudem eine große Küchenmesse mit über 600 ausgestellten Küchen statt. Wer sich für den Kauf einer Premium-Küche entscheidet, dem winkt ein kostenloser 5 Sterne Urlaub auf Gran Canaria mit Kochkurs in Weltstadt-Aktion zum Jahreswechsel! Auch auf Werbeware! Rekorde. Da der Einrichtungsexperte 2018 sein fünfjähriges Bestehen in Neu-Ulm feiert, hat er mit seinen Lieferanten hohe Sondernachlässe auf zahlreiche Produkte vereinbart. Das bedeutet, dass Kunden bis zu 50 Prozent auf ihren Möbeleinkauf inklusive Werbeware und bekannte Marder Sonne. Jenseits der Küchen können die Kunden durch die Einrichtungswelt mit mehr als 900 Polstermöbeln, 500 Wohnwänden und 300 Speisezimmern bummeln. Familien, die sich vom Fachpersonal beraten lassen möchten, können ihre Kleinsten derweil mit Betreuung im Kinderland spielen lassen. Weil Einkaufen den Appetit anregt, wartet das hauseigene Restaurant mit einer breiten Auswahl an Gerichten auf. Einen ganzen schönen Tag im Einrichtungshaus zu verbringen, ist also ein Leichtes. Und: Durch die Sondernachlässe lohnt sich ein Besuch bei Möbel Mahler doppelt. Auch auf Marken! ➌ EXTRA LANGE SONDER ÖFFNUNGSZEITEN 9:00 20:00 Uhr bis Uhr geöffnet! Verlängerte Öffnungszeiten im Restaurant Münsterblick: Do. und Fr. BIS 21:00 Uhr! ➌ Gilt nur für Neuaufträge, gekennzeichnete Artikel und ausgewählte Hersteller. Ausgenommen ist unsere Kundenkarte, Bücher, Ratiopharm und Teppiche. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig bis 05.01.2018. RESTAURANT-GUTSCHEIN Gültig bis 05.01.2018 20.- 10.- RESTAURANT MÜNSTERBLICK # Gültig nur bis 05.01.18. Keine Barauszahlung möglich. Nur im Restaurant Münsterblick einlösbar. Pro Person nur ein Gutschein einlösbar und nicht mit anderen Gutscheinen und Rabattsystemen kombinierbar. Keine Essensmitnahme möglich. ** bei einem Einkauf ab 50.- Euro GESCHENKT # ÜBERTRAGBAR Der Mittelpunkt der Möbelwelt! NUANZIM1801_KW01_NeueWoche PLZ___________ WARENGUTSCHEIN Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. GESCHENKT NUANZIM1801_KW01_NeueWoche PLZ___________ GUTSCHEIN Entenkeule mit Blaukraut und Kartoffelknödel Symbolbild. NUANZIM1801_KW01_NeueWoche Nur im Restaurant Münsterblick einlösbar. Gültig bis 05.01.2018 10.90 3. * 90 Möbel Mahler Einrichtungszentrum GmbH & Co. KG Neu-Ulm Im Starkfeld • Borsigstraße 15 89231 Neu-Ulm • Tel.: 07 31 / 1 40 42 -0 Bitte ausschneiden und mitbringen! WWW.MÖBEL-MAHLER.DE NUANZIM1801_KW01_NeueWoche

Neue Woche

garten_oktober doppel
Heidenheim Januar Giengen Heidenheimer Gerstetten Herbrechtingen Aalen Konzerthaus Bosch Makler