Aufrufe
vor 11 Monaten

02.05.2019 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Kinder
  • Kommenden
  • Stadt
  • Anmeldung
  • Herbrechtingen
  • Familie
  • Haus
  • Woche

Sonderveröffentlichung

Sonderveröffentlichung AOK-Radtreffs Heidenheim, Nattheim und Niederstotzingen Foto: Privat Bereits seit 28 Jahren gibt es in Ostwürttemberg die AOK- Radtreffs der Radsportvereine, die in Zusammenarbeit mit der AOK Baden-Württemberg gegründet wurden. Die Radtreffs sind also zu einer festen Einrichtung geworden. Der Zusammenhalt in den Gruppen ist über die Jahre gewachsen und allen wichtig. Bei manchen Gruppen fahren sogar noch die Gründungsteilnehmer mit. Aber auch Neuzugänge sind herzlich willkommen und werden in die Gruppen integriert. Je nach Gruppe und Tour unterscheidet sich auch der Schwierigkeitsgrad. Von anspruchsvollen Bergtouren bis hin zu entspannten kleinen Radtouren mit anschließendem geselligem Zusammensein. So ist also eine Teilnahme sowohl für junge Radfahrer als auch bis ins hohe Alter möglich. Und als Ausdauersportart wird beim Fahrradfahren nicht nur das Herz-Kreislaufsystem trainiert, der Stoffwechsel angekurbelt und die Lungenkapazität erhöht, sondern Radfahren ist gleichzeitig auch gelenkschonend. Das Radfahren dient der Vorbeugung von Zivilisationskrankheiten wie etwas Übergewicht oder Herzkreislauferkrankungen. Gleichzeitig bietet es einen Ausgleich zum hektischen Alltag. Ein weiterer Vorteil beim Radfahren ist die gelenkschonende Bewegung, da der Sattel das Körpergewicht trägt. Zudem macht das gemeinsame Radfahren in der Gruppe gleich viel mehr Spaß. Und man motiviert sich gegenseitig und der innere Schweinehund wird leichter überwunden. Spaß an der Bewegung und dadurch eine bessere Lebensqualität schaffen: Das ist es, was die AOK mit diesen Radtreffs fördern will. Jeder, der Lust hat, gemeinsam mit anderen etwas für seine Gesundheit zu tun, ist bei den AOK-Radtreffs richtig. Ab dem 6. Mai treffen sich Woche für Woche begeisterte Radfahrer am frühen Abend bei den Radtreffs. Die fachliche Betreuung übernimmt ein Radtreff-Leiter des örtlichen Radsportvereins. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von einer Mitgliedschaft im Verein. Kinder sollten aber mindestens zehn Jahre alt sein und genügend Sicherheit im Straßenverkehr besitzen. Vorausgesetzt wird ein verkehrssicheres Fahrrad. Jeder der Lust und Laune hat, in einer Gruppe Rad zu fahren, ist bei den Radtreffs richtig. Geleitet werden die Radtreffs von Frank Lachmund (Heidenheim) und Erwin Buckenhofer (Nattheim). Flyer zu den einzelnen AOK-Radtreffs gibt es in den Kundencentern in Heidenheim und Giengen. Auch telefonisch kann der Flyer unter Tel. 07321 314-250 bestellt werden. Jana Thiele 07324 98 91 55 89542 Bolheim Maurerstr. 9 Elektro-Bikes mit Bosch- oder Shimano- Motor Mountainbikes Rennräder × www.bub-usbikes.de

neuewoche. neuewoche Donnerstag, 2. Mai 2019 63 Weidetiertag im „Mooseum“ Am Sonntag, 12. Mai findet von 10.30 bis 18 Uhr der traditionelle Weidetiertag in der Umweltstation „Mooseum“ in Bächingen statt. Mit einem vielfältigen Aktionsangebot und tierischen Gästen ist wieder für ein buntes Programm für die ganze Familie gesorgt. So können Schafe, Lämmer, Esel, Pferde, Ponys, Ziegen und Rinder bestaunt und kennengelernt werden. Eine Pflanzentauschbörse, Aktionen zum Handwerk und Brauchtum sowie Märchen und Basteln für Kinder werden angeboten. Ein besonderes Highlight sind die Ausfahrten mit dem Pferdewagen oder dem Moos-Mobil in die Brenzaue. Abgerundet wird dieser Erlebnistag durch das kulinarische Angebot und die musikalische Begleitung des Schwäbischen Albvereins Sontheim. Info: Tel. 07325.952583 (Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr) oder online unter www.mooseum.net. Foto: Bredl HeidenHeim Gesprächskreis für Rheuma-Betroffene Die Rheuma-Liga Heidenheim ist ein Gesprächskreis für Fibromyalgiebetroffene sowie für Betroffene des Multimodalen Schmerzsyndroms, von Vaskulitiden, Kollagenosen und anderen seltenen rheumatischen Erkrankungen. Die Gruppe trifft sich regelmäßig, um Informationen zu Therapien, Trainingsangeboten und Medikation auszutauschen. Das nächste Treffen findet am kommenden Mittwoch, 8. Mai um 18 Uhr im Gesundheitszentrum der AOK an der Daimlerstraße 6 in Heidenheim statt. Betroffene und Interessenten sind immer willkommen, nähere Informationen gibt‘s bei Beatriz Wietzorek, Tel. 07326.919705. Im Internet kann man sich unter www.rheuma-liga-bw.de Informationen zu weiterführenden Angeboten und Services besorgen. SONDERVERÖFFENTLICHUNG Tag des deutschen Brotes 2019 Am Dienstag, 7. Mai, feiert Deutschland seine Brotkultur. Text und Foto: Zentralverband des deutschen Bäckerhandwerks. Der Countdown zum Tag des Deutschen Brotes läuft: In wenigen Tagen feiern die Deutschen Innungsbäcker mit allen Brotliebhabern die Vielfalt und Qualität ihrer Produkte. Neben der offiziellen Gala in Berlin ruft der Zentralverband Deutschlands Bäcker auf, selbst eigene Aktionen in den Bäckereien durchzuführen, um somit die breite Aufmerksamkeit an diesem Tag zu nutzen. Das deutsche Brot ist nicht nur weltweit beliebt, sondern auch in seiner Vielfalt einzigartig. Daher ehrt das deutsche Bäckerhandwerk seine Brotkultur am 7. Mai 2019 mit dem Tag des Deutschen Brotes, der dieses Jahr bereits zum siebten Mal stattfindet. Überall in Deutschland feiern Innungsbäcker die Vielfalt ihrer Spezialitäten und laden Verbraucher ein, den Tag mit ihnen zu zelebrieren. Zum Tag des Deutschen Brotes startet auch wieder die bundesweite Aktion „Ein Brot, das Gutes tut“ zugunsten von BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“. Bis in den Herbst können Brotliebhaber bei ihrem Innungsbäcker Charity-Brote kaufen. Im vergangenen Jahr ließ das Bäckerhandwerk der Kinderhilfsorganisation mit der beispiellosen Aktion 100 000 Euro zugutekommen. Pro verkauftes Brot gehen 30 Cent an „Ein Herz für Kinder“. Inspirationen und Informationen zum Tag des Deutschen Brotes und der Charity-Aktion finden Innungsbäcker auf baeckerhandwerk.de.

Neue Woche

garten_oktober doppel
HEIMSPIEL NR. 12 SAISON 2019/20
HEIMSPIEL NR.11 SAISON 2019/20
Heimspiel Nr. 10 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 9 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 7 Saieon 2019/20
Heimspiel Nr. 6 Saison 2019/20
Heimspiel Nr 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 2 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 1 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 15 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr 11 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr. 9 Saison 2018/19
Heidenheim Giengen Heidenheimer Kinder Kommenden Stadt Anmeldung Herbrechtingen Familie Haus Woche